Hide.me VPN Test 2024

9/10
Zuletzt aktualisiert: 3. Januar 2024 um 12 Uhr

Hide.Me ist mit tollen Funktionen ausgestattet und bietet faire Preise, um das Angebot weiter zu versüßen.

Disclaimer: Affiliate-Links helfen uns, hochwertige Inhalte zu produzieren. Mehr erfahren.

Hide.me ist ein unterschätztes VPN von guter Qualität. Der 2012 gegründete Dienst hat eine kostenlose Version, die ein ähnliches Erlebnis wie die Premium-Version bietet und der nur einige Serverstandorte und Funktionen fehlen.

Die Rechtsprechung für diesen Dienst liegt in Malaysia, einem Land ohne Data-Retention Gesetze und kein Mitglied der Fourteen Eyes Alliance. Außerdem ist Hide.me sehr gut darin, Sie zu verstecken, da es keine Protokolle führt und keine IP- oder DNS-Leaks hat. Dank der unabhängigen Überprüfung durch Leon Juranic können sich die Kunden dessen sicher sein.

Weitere typische VPN-Funktionen sind ein Kill Switch, Split-Tunneling, eine große Anzahl unterstützter Protokolle (einschließlich WireGuard) und spezielle Apps für viele verschiedene Geräte.

All das scheint auf den ersten Blick ziemlich gut zu sein. Was könnten also die Nachteile dieses VPNs sein? Lassen Sie uns tiefer eintauchen und herausfinden, warum Hide.me noch nicht auf jedermanns Radar ist.

Übersicht

Rang #5 aus 20 VPN-Anbieter
Webseite hide.me
Länder 50+
Server 2000+
Netflix Ja
Torrenting Ja
Kundendienst Live-Chat
Logging Überprüfte No-Logs Richtlinie
Preis beginnt bei $3.00/Monat
Freeware oder Testversion Ja
Speed
Threats blocked

Hide.me steht ganz oben auf unserer Liste, aber wenn Sie noch mehr Schutz und blitzschnelle Geschwindigkeiten wünschen, empfehlen wir Ihnen, NordVPN auszuprobieren.

Holen Sie sich das beste VPN

NordVPN ist unser bestbewerteter VPN Anbieter, bekannt für unvergleichlichen Schutz, schnellste Geschwindigkeiten und globale Abdeckung.

9.6 /10
Hervorragend geeignet für Streaming
Kostengünstig
24/7 Live-Chat

Geschwindigkeit

Einer der wichtigsten Aspekte eines VPNs ist die Verbindungsgeschwindigkeit. Sie wird in erster Linie von den Tunneling-Protokollen und der Größe der Serverliste beeinflusst. Das Vorhandensein von modernen Protokollen wie WireGuard macht Anbieter wie Hide.me zu den schnellsten VPN-Diensten – weit schneller als andere gewöhnliche Dienste.

Dank des weitreichenden 10-Gbit-Servernetzes haben Kunden*Kundinnen auf der ganzen Welt Zugang zu optimalen Verbindungspunkten.

Server Abdeckung

StandortLänder
Nord- und SüdamerikaBrasilien, Kanada, Mexiko, USA
EuropaBelgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, UK
Asien, Pazifik, SonstigesAustralien, Kambodscha, Ägypten, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Marokko, Philippinen, Singapur, Südafrika, VAE, Vietnam

Hide.me VPN verfügt über mehr als 2000 Server in mehr als 40 Ländern, was für ein VPN wie dieses eine ziemlich gute Anzahl ist. Die Länderauswahl ist vielfältig, mit Servern in weiten Teilen Europas, Asiens und Amerikas.

Außerdem verwendet Hide.me keine virtuellen Server, und der Anbieter hat die volle Kontrolle über die Server-Infrastruktur. 

Preise

Hide.me bietet die folgenden Abonnements:

  • Kostenlose Version
  • 1 Monat: $9.95/Monat
  • 6 Monate: $6.65/Monat
  • 24 Monate: $3.00/Mona

Hide Me VPN prices

Es überrascht nicht, dass ein einzelner Monat ziemlich teuer ist und keine Rabatte beinhaltet. Gleichzeitig kommt der bestmögliche Plan mit einem 30% Rabatt und senkt den Preis erheblich.

Die Liste der Premium-Vorteile umfasst 10 gleichzeitige Verbindungen und einen 2 TB verschlüsselten Cloud-Speicher. Andererseits erlaubt der kostenlose Plan nur eine Verbindung pro Konto und definiert eine monatliche Datenobergrenze von 10 GB.

Wie die meisten anderen VPN-Anbieter offeriert auch Hide.me eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Die Zahlungsoptionen beinhalten:

  • Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex, Diners Club)
  • PayPal
  • SEPA
  • SOFORT
  • Banküberweisung
  • Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Monero, Litecoin, und mehr)

Sicherheits- und Datenschutzfunktionen

Hide.me VPN bietet eine gute Auswahl an Sicherheitsfunktionen zu einem bezahlbaren Preis. Wenn Sie gerne an den Einstellungen herumbasteln, um die Verbindung an Ihre Bedürfnisse anzupassen, sind Sie bei diesem Anbieter genau richtig.

Kunden*Kundinnen finden viele bekannte Funktionen, wie z.B. einen Kill Switch, Split-Tunneling und Double VPN. Darüber hinaus verfügt Hide.me auch über einige einzigartige Tools.

Die kostenlose Version der App kann auch ohne die Erstellung eines Kontos verwendet werden. Dies ist eine hervorragende Datenschutzfunktion und sehr praktisch für diejenigen, die die App schnell ausprobieren möchten. Zusätzlich liefert der Dienst volle IPv6-Unterstützung, neben anderen großartigen Funktionen, auf die wir weiter unten eingehen werden.

Verschlüsselung und Tunneling-Protokolle

Hide.me VPN ist sehr beeindruckend, wenn es um die technischen Qualitäten geht. Es verwendet eine militärgerechte AES-256-Verschlüsselung, die in der VPN-Branche zum Standard gehört. Im Moment verwendet Hide.me VPN die folgenden Tunneling-Protokolle:

  • WireGuard
  • IKEv2
  • OpenVPN
  • SoftEther
  • SSTP

Dies ist eine respektable Reihe von Protokollen, mit mehreren Auswahlmöglichkeiten für Anfänger*innen und Experten*Expertinnen. Besonders erfreulich ist, dass Hide.me VPN es geschafft hat, das WireGuard Tunneling-Protokoll zu implementieren (obwohl es nur für Premium-Nutzer*innen verfügbar ist). Selbst einige der höherwertigen VPNs haben es nicht im Angebot.

Kill Switch

Hide.me VPN verfügt über einen Kill-Switch, der anpassbar ist und benutzerdefinierte Skripte in der Desktop-Version erlaubt. Das bedeutet, dass Sie zusätzliche Befehle hinzufügen können, die ausgeführt werden, wenn Ihre Verbindung zum VPN-Server abbricht.

Wenn Sie nicht so technisch interessiert sind, können Sie immer noch die automatische Wiederverbindung und die Beschränkung der Verbindung zum VPN einschalten. Die meisten Benutzer*innen werden sich wahrscheinlich an diese Einstellungen halten, aber Experten*Expertinnen werden sicherlich die Möglichkeit zu schätzen wissen, an der Software herumzubasteln. Sie können die Funktion im Menü „Einstellungen“ ein- und umschalten.

Hide Me VPN killswitch settings

IP- oder DNS-Leaks

Wenn es um Hide.me VPN IP- oder DNS-Leaks geht, nun ja, dann gibt es keine. Um zu sehen, wie Hide.me sich verbessert, habe ich beschlossen, selbst auf IP- und DNS-Leaks zu testen. Ich habe mich zuerst mit den USA verbunden und bekam diese IP-Adresse zugewiesen: 185.244.215.133.  Dann ging ich online, um zu überprüfen, ob meine IP-Adresse undicht war.

Hide Me VPN ip leak test results

Wie Sie sehen können, ist meine wahre IP versteckt und es gibt keine Informationen über meinen wirklichen Internetdienstanbieter.

Hide Me VPN webrtc leak test results

Ebenso gibt es keine WebRTC-Leaks und meine echte DNS-Adresse ist ebenfalls nicht sichtbar.

SOCKS5-Proxy

Ein SOCKS5-Proxy ist ein Internetprotokoll, das Datenpakete über einen Zwischenserver austauscht. Das Hide.me Team koppelt dieses Protokoll mit seinem VPN-Service, um einen besseren Schutz gegen IP-Leaks zu gewährleisten. Es ist auch eine wesentlich schnellere Methode zum Austausch von Datenpaketen, aber es fehlt die Verschlüsselung. Das Hide.me Team empfiehlt, diesen Proxy mit der VPN-Verschlüsselung zu verwenden, die mit der Software geliefert wird, um die bestmögliche Privatsphäre zu erhalten. Sie kann in Browsern umgeschaltet oder in Torrenting-Clients verwendet werden.

Double VPN

Um die Sicherheit zu verbessern und die online Zensur zu bekämpfen, hat der Dienst eine Doppel VPN Funktion, genannt Hide.me VPN Multihop, hinzugefügt. Was diese Implementierung auszeichnet, ist die Tatsache, dass Sie die Ein- und Ausgänge frei wählen können. Die meisten Anbieter erlauben nur bestimmte Länderkombinationen mit einem Double VPN. In diesem Fall haben Sie die volle Kontrolle.

Bolt

Für schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten des VPNs können Nutzer*innen die Hide.me VPN Bolt Funktion aktivieren. Grundsätzlich priorisiert diese Funktion TCP-Verkehr und vermeidet UDP, wann immer möglich. Damit lassen sich auch Geschwindigkeitsdrosselungen von ISPs und verschiedene Zensurmaßnahmen effektiv umgehen. Genau wie Multihop befindet sich auch Bolt noch in der Experimentierphase.

Split-Tunneling

Wenn Sie einen Teil der Anwendungen oder des Datenverkehrs in Ihrem Netzwerk nicht verschlüsseln müssen oder wollen, können Sie jederzeit die Split-Tunneling Funktion nutzen. Damit können Sie festlegen, welche Anwendungen oder welcher Datenverkehr direkt an Ihren ISP geht und welche über den VPN-Tunnel geleitet werden.

Wo befindet sich der Sitz von Hide.me?

Hide.me VPN ist in Malaysia ansässig. Dieses Land ist kein Mitglied der Fourteen Eyes Alliance, was in Bezug auf Ihre Privatsphäre hervorragend ist. Außerdem gibt es in Malaysia keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung, was die Zero-Logs Richtlinie von Hide.me VPN noch vertrauenswürdiger macht.

Es könnte sich jedoch lohnen, die Beziehungen zwischen Malaysia und China in den nächsten Jahren zu beobachten, um zu sehen, ob die Zusammenarbeit zwischen beiden Regierungen zur Weitergabe persönlicher Daten in irgendeiner Form führt. Für den Moment ist Malaysia ein VPN-freundliches Land und sollte keine Sicherheitsbedenken für Hide.me Nutzer*innen weltweit aufwerfen.

Logs Richtlinie

Ich habe mir die Datenschutzbestimmungen für diesen Hide.me VPN Test angesehen. Es scheint, dass das absolute Minimum an Daten protokolliert wird, was notwendig ist, damit der Dienst reibungslos funktioniert. Das ist keine große Sache, denn fast alle VPNs sind gezwungen, einige Ihrer Daten zu sammeln. Viele sammeln sogar noch viel mehr davon. Laut der Datenschutzrichtlinie von Hide.me:

Wir speichern KEINE Protokolle Ihrer VPN-Sitzungen, Ihres Surfverhaltens, der von Ihnen besuchten Webseiten oder von jeglichen Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer VPN-Verbindung. Darüber hinaus speichern wir NIEMALS VPN-Verbindungsprotokolle und Zeitstempel, die mit Ihrer ein- und ausgehenden IP-Adresse oder der Sitzungsdauer übereinstimmen.

Die Datenschutzversprechen scheinen vertrauenswürdig zu sein, und das VPN hat in der Vergangenheit keine dokumentierten Fälle gehabt, in denen Nutzerdaten an die Behörden weitergegeben wurden.

Außerdem wurde die Behauptung, dass der Dienst nicht protokolliert wird, bereits 2015 von Leon Juranic, Gründer und CEO von Defense Code Ltd. bestätigt.

VPN-Trust-Initiative

Hide.me VPN schloss sich mit der i2Coalition zusammen und trat 2020 der VPN-Trust-Initiative (abgekürzt VTI) bei. Der Organisation gehören viele bekannte Anbieter an, wie NordVPN, Surfshark und IPVanish. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die Nutzer*innen über die Vorteile der virtuellen privaten Netzwerk Technologie zu informieren und das Vertrauen zwischen den Dienstanbietern zu fördern.

Die fünf Schlüsselprinzipien von VTI sind Sicherheit, Datenschutz, Werbepraktiken, soziale Verantwortung und Transparenz. Das bedeutet, dass die Mitglieder dieser Initiative in diesen Bereichen marktführend sind und die besten Praktiken anwenden, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Anonymer Kauf

Hide.me ermöglicht es Ihnen, in jeder Phase der Transaktion geschützt zu bleiben, indem Sie Abonnementzahlungen mit anonymen Methoden wie einer Reihe von Kryptowährungen (Bitcoin, Monero, Tron, Ethereum und Litecoin) vornehmen können. Durch die Verwendung anonymer Zahlungsmethoden können Sie im Wesentlichen sicherstellen, dass Ihre Identität zu jedem Zeitpunkt verborgen bleibt.

Da die meisten VPN-Anbieter in der Regel Ihre Kontoinformationen speichern, wenn Sie ein Abonnement abschließen, reduziert eine anonyme Zahlungsmethode die Art der persönlich identifizierbaren Informationen. Hide.me VPN kann also in Bezug auf die Annahme von anonymen Abonnementzahlungen als sicher angesehen werden.

Unterstützt Hide.me VPN mein Gerät?

Hide.me unterstützt eine breite Palette von Geräten. Die Funktionen, die Sie auf diesen Geräten erhalten, können jedoch unterschiedlich sein. Es gibt spezielle Apps für:

  • Windows
  • macOS
  • Linux
  • Android
  • iOS
  • Amazon Fire TV
  • Android TV

Außerdem gibt es für die Browser Chrome, Edge und Firefox Erweiterungen, während einige Router manuell konfiguriert werden können.

Hide Me VPN supported devices

Hide.me VPN Desktop Apps

Hide.me funktioniert unter Windows, Linux und Mac. Es ist erwähnenswert, dass die Windows-App die Firewall-Funktion für eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet. Diese Funktion stellt sicher, dass alle Ihre Anwendungen einen sicheren VPN-Tunnel für die online Kommunikation verwenden – im Grunde ist es ein Kill Switch.

Der Hide.me Mac-Client sieht der Windows-Version sehr ähnlich, aber die Funktionalität ist anders – Sie werden nicht viele Optionen sehen können. Wenn Sie jedoch kein*e erfahrene*r Nutzer*in sind, sollte der Mangel an Optionen kein Problem darstellen, da die Sicherheitsmerkmale nach wie vor solide sind.

Hide Me VPN interface

Die Option „Ändern“ führt Sie zu einer Länderliste, in der Sie leicht navigieren können. Sie ist klein und es gibt eine Suchoption. Der Bereich IP-Details zeigt an, ob Sie verbunden sind und wie Ihre IP-Adresse/Ihr Standort lautet. Wenn Sie weitergehen, sehen Sie die umfangreichen “Einstellungen”.

hide.me vpn settings menu interface

Viele der Optionen hier sind selbsterklärend, so dass ich Sie nicht mit den Details langweilen werde. Eher ungewöhnlich ist, dass Sie den Kundendienst direkt aus der App heraus kontaktieren können.

Es gibt auch die Option Stealth Guard, die einem Kill Switch sehr ähnlich ist. Damit können Sie alle oder eine Auswahl von Apps so einschränken, dass sie nur funktionieren, wenn die VPN-Verbindung aktiv ist.

Mit der Funktion Auto Connect können Sie konfigurieren, was mit der VPN-Verbindung geschieht, wenn Sie sich mit einem gesicherten oder ungesicherten Netzwerk verbinden. Sie bietet eine weitere Ebene des Schutzes und der Anpassbarkeit.

Außerdem wurde die Mac-App mit der MultiHop Funktion und sogar speziellen Servern für bestimmte Streaming-Dienste erweitert.

Wie Sie sehen können, ist Hide.me ein recht einfach zu bedienendes Tool, das auch erfahrenen VPN-Nutzern*Nutzerinnen Raum für Anpassungen lässt. In diesem Sinne ist es vergleichbar mit einigen der Top VPNs auf dem Markt und bietet in einigen Fällen sogar mehr Optionen als die besten VPNs.

Hide.me VPN mobile Apps

Hide.me VPN hat mobile Apps sowohl für Android als auch für iOS. Beide mobilen Versionen ähneln im Aussehen den Desktop Apps. Beide bieten jedoch nicht so viele Funktionen wie ihre Desktop-Pendants.

Positiv zu vermerken ist, dass es sich um ein mobilfreundliches VPN handelt, das Sie nicht annähernd so sehr stören wird wie einige andere.

Hide.me VPN für Webbrowsers

Hide.me VPN verfügt über kostenlose Chrome-, Edge- und Firefox-Erweiterungen. Benutzer*innen können zwischen 3 Standorten wählen (Kanada, Deutschland, Niederlande). Alternativ können Sie auch die SOCKS-Proxy Option aktivieren, um Ihre Sicherheit zu verbessern. Die Erweiterung ist eine solide kostenlose Option, da Datenobergrenzen und Beschränkungen sie nicht beeinträchtigen.

Hide.me für Fire OS

Gute Nachrichten für Inhaltsliebhaber*innen – Hide.me funktioniert auch mit Amazon Fire OS. Sie können die App installieren und Ihre Lieblingssendungen auf dem Amazon Fire Tablet oder Amazon Fire TV genießen.

Netflix und andere Streaming-Plattformen

Hide Me VPN Streaming Netflix US

Dank seiner speziellen Server für Streaming funktioniert Hide.me VPN mit einer Vielzahl von online Streaming-Diensten. Dazu gehören Netflix (USA, Großbritannien, Japan, etc.), Amazon Prime Video, BBC iPlayer, Disney+ und mehr. Darüber hinaus ermöglicht die breite Palette an schnellen Tunneling-Protokollen das Streaming in HD und 4K auf unterstützten Geräten.

Unterstützt Hide.me VPN Torrenting?

Sie werden mit Torrents viel mehr Spaß haben als mit Netflix. Das Hide.me VPN hat eine ordentliche Verschlüsselung und protokolliert keine personenbezogenen Daten – damit ist das Thema Sicherheit erledigt. 99% der Hide.me Server unterstützen P2P-Verkehr und schränken Sie beim Torrenting nicht ein.

Beachten Sie, dass dieser Dienst auch über einen SOCKS5-Proxy verfügt, der für die Arbeit mit Torrent-Clients konfiguriert werden kann. Ebenso sollten Sie unbedingt die Split-Tunneling Funktion nutzen, die auf dem Desktop verfügbar ist.

Kundenberatung Übersicht

Die Kundenberatung von Hide.me VPN ist ziemlich gut. Es gibt eine Wissensdatenbank mit einer großen Anzahl von Anleitungen, die nach Themen geordnet sind. Es gibt auch ein Community-Forum, aber es ist nicht sehr aktiv.

Hide.me customer support options screenshot

Am wichtigsten ist, dass Hide.me eine 24/7 Live-Chat Option hat. Es heißt zwar, dass dies nur für Rechnungs- und Verkaufsfragen gilt, aber es werden auch einige der einfacheren technischen Fragen beantwortet. Bei komplizierteren Fragen können Sie ein Support-Ticket eröffnen. Die Kommunikation ist auf Englisch und Deutsch möglich.

Alternativen für Hide.me

Auch wenn Hide.me ziemlich gut ist, könnte der Preis dieses Dienstes im Vergleich zu anderen VPNs zu hoch sein. Deshalb würde ich empfehlen, einen Blick auf günstigere Alternativen mit ähnlichen Funktionen zu werfen.

NordVPN

NordVPN ist einer der besten VPN-Anbieter, die es derzeit auf dem Markt gibt. Für $3.09/Monat bietet dieses VPN unvergleichliche Geschwindigkeiten, kann verschiedene Bibliotheken von Netflix und anderen Streaming-Diensten freischalten, bis zu 6 Geräte sichern und hat eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Windscribe

Wenn Sie nach einem Dienst mit einer ähnlichen, kostenlosen Version suchen, dann sind Sie bei Windscribe VPN genau richtig. Ähnlich wie bei Hide.me erhalten Sie 10 GB pro Monat und eine begrenzte Anzahl von Servern in der kostenlosen Version, aber die Premium-Version ist sehr erschwinglich, ab $1.00/Monat und bietet Ihnen rasante Geschwindigkeiten mit WireGuard, uneingeschränkte Streaming-Inhalte und eine unbegrenzte Anzahl von Verbindungen.

Private Internet Access

Private Internet Access ist ein weiterer preiswerter Dienst, der seine No-Logs Richtlinie vor Gericht bestätigt hat. Dieses VPN kostet Sie $2.03/Monat und bietet Ihnen großartige Downloadgeschwindigkeiten, schränkt Torrenting nicht ein und schaltet Netflix ohne Probleme frei. Und das alles für bis zu 10 Geräte.

Sollten Sie sich Hide.me zulegen?

Alles in allem hat das Hide.me VPN seine Vorteile. Es hat eine gute Verschlüsselung und Protokollauswahl und lässt Sie Torrents nach Ihrem Geschmack nutzen. Außerdem bietet es gute Geschwindigkeiten, es gibt Unterstützung für eine Vielzahl von Geräten und die Hide.me App ist sowohl benutzerfreundlich als auch anpassbar.

Darüber hinaus ist die kostenlose Version der App sehr umfangreich und hat eine ganze Reihe von Funktionen zur Auswahl. Der Preisplan der Premium-Version ist auch ziemlich gut.

Glauben Sie, dass es sich lohnt, Hide.me auszuprobieren? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

FAQ

Ist Hide.me gut für Torrenting?

Hide.me bietet gute Download-Geschwindigkeiten und einen SOCKS5-Proxy für zusätzliche Sicherheit, was es zu einer hervorragenden Wahl für Torrenting macht.

Funktioniert Hide.me mit Netflix?

Ja, Hide.me funktioniert mit Netflix.

Ist Hide.me kostenlos?

Hide.me VPN hat einen kostenlosen Tarif mit einigen Einschränkungen:

  • Nur 10 GB pro Monat
  • Weniger Server und Standorte
  • Kein WireGuard Protokoll

Gut

  • Angemessene geographische Vielfalt
  • Gute Sicherheitsnachweise
  • Funktioniert in China
  • Nicht schlecht für torrenting
  • Minimale Protokollierung
  • Gute Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Kostenlose Version

Schlecht

  • Keine Router App
 9.0 / 10
Gesamtpunktzahl
$3.00 / Monat
Mindestpreis
Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jump to section
Share
Share
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.