Surfshark VPN Bewertung 2024

9.5/10
Sowohl preiswert als auch großartig
Zuletzt aktualisiert: 31. Januar 2024 um 11 Uhr

Surfshark bietet alle Funktionen, die Du von einem erstklassigen VPN erwarten kannst. Es bietet hieb- und stichfeste Sicherheit, kompromisslose Anonymität, sehr hohe Geschwindigkeiten und das alles zu einem unglaublich günstigen Preis.

Mindestpreis:
$2.29 / Monat
Apps verfügbar:
windows macos ios linux firetv chrome firefox
Funktioniert mit:
appletv router
Disclaimer: Affiliate-Links helfen uns, hochwertige Inhalte zu produzieren. Mehr erfahren.

Der aus den Niederlanden stammende Anbieter hat einen hohen Standard für sich selbst gesetzt. Surfshark verwendet branchenführende Verschlüsselung und die neuesten Tunneling-Protokolle, um seine Nutzer*innen zu schützen.

Mit Surfshark VPN kannst Du sicher Torrenting betreiben und problemlos verschiedene Streaming-Plattformen freischalten. Es gibt mehr als 3200 Server in über 100 Ländern.

Lese also in unserem ausführlichen Surfshark-Test, und wenn Du glaubst, dass der Anbieter Deinen Bedürfnissen entspricht, erhältst Du Surfshark jetzt mit 79% Rabatt.

Übersicht

Rang #2 aus 20 VPN-Anbieter
Webseite surfshark.com
Länder 100+
Server 3200+
Netflix Ja
Torrenting Ja
Kundendienst 24/7 Live-Chat, FAQ
Logging No-Logs-Richtlinie
Preis beginnt bei $2.29/Monat
Freeware oder Testversion Ja, aber nur auf iOS, macOS und Android
Speed
Threats blocked

Hole Dir Surfshark VPN 

Surfshark VPN Abonnements und Preise

Surfshark VPN bietet drei verschiedene Preispläne, die alle den vollen Funktionsumfang bieten, einschließlich AES-256-Verschlüsselung, Leak-Schutz, Kill Switch und unbegrenzte Anzahl von Verbindungen. Schauen wir uns also, wie viel Surfshark kostet:

  • $10.99/Monat für den Monatsplan
  • $3.99/Monat für den Jahresplan
  • $2.29/Monat für den 2-Jahresplan + 2 Monate GRATIS

Optional kannst Du auch das Surfshark One Bundle freischalten. Dieses Paket umfasst die Funktionen Antivirus, Alert und Search. Das Upgrade kostet $1.49/Monat, aber wenn Sie Alert und Search bereits freigeschaltet haben, kostet die letzte Vergünstigung nur $0.49/Monat..

Ist Surfshark VPN gratis?

Leider hat Surfshark VPN keine kostenlose Version. Aber es ist einer der wenigen Anbieter, die eine lange 7-tägige kostenlose Testversion auf Google Play und im Apple App Store anbieten. Hier eine Anleitung zur kostenlosen Testversion von Surfshark:

  • Wähle Dein Abonnement. Du musst Deine Zahlungsdaten eingeben. Sobald die Testversion abläuft, kaufst Du das Premium-Abonnement automatisch. 
  • Teste Surfshark VPN. Jetzt kannst Du alles nutzen, was Du brauchst. Die Testphase dauert 7 Tage. Danach erhältst Du eine entsprechende Rechnung.
  • Bleibe oder kündige. Wenn Du das Abonnement innerhalb von 30 Tagen kündigst, kannst Du die Geld-zurück-Garantie verwenden und hast Surfshark VPN über 30 Tage gratis genutzt.

Surfshark fragt Dich nach Zahlungsinformationen, bevor der Dienst freigeschaltet wird, danach kannst Du alle Funktionen des Dienstes unbegrenzt nutzen.

Zahlungsoptionen

Für die Zahlung stehen Dir zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung. Dazu gehören auch anonyme Optionen:

  • Kreditkarten
  • PayPal
  • Sofort
  • Direct Debit
  • Google Pay
  • Amazon Pay
  • Giropay
  • Webmoney 
  • Kryptowährungen

Erstattungsrecht

Die Rückerstattung Richtlinie von Surfshark VPN gewährt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle Tarife und alle Geräte, so dass Du nichts verlieren kannst. Um Dein Geld zurückzubekommen, musst Du den Kundensupport kontaktieren. Da es aber einen 24/7 Live-Chat gibt, sollte das kein Problem sein.

Tatsächlich kannst Du die Kündigung auch im Voraus planen und das VPN bis zum letzten Tag nutzen. Wie fast immer sind Konten, die in Kryptowährungen bezahlt wurden, nicht erstattungsfähig.

So verwendest Du Surfshark VPN

Das Herunterladen und die Installation von Surfshark VPN ist ziemlich einfach. Richte Surfshark ohne Probleme ein mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Wähle einen Tarif und lade die Surfshark VPN-App herunter. Du kannst die Anwendung auf der Website, im Google Play Store oder im Apple Store finden.
  2. Öffne die App und melde Dich an.
  3. Verbinde Dich mit einem Server in einem Land Deiner Wahl.
  4. Geniesse erstklassige Sicherheit, und umgehe Geoblockierungen mit Leichtigkeit, egal wo Du Dich befindest!

Surfshark VPN testen

Geschwindigkeit und Leistung

Surfshark ist einer der schnellsten VPN-Dienste im Jahr 2023, wie unser hauseigenes VPN-Geschwindigkeitstest-Tool gezeigt hat. Egal, von welchem Land aus Du Dich verbindest, dieser Anbieter kann mit den Besten der Besten mithalten.

Wir führen regelmäßig Geschwindigkeitstests von Servern in Deutschland, den USA und anderen Ländern aus.

Surfshark VPN Geschwindigkeitstest über 14 Tage

Hier geben wir Dir einen Einblick in unsere Geschwindigkeitstests. So kannst Du entscheiden, ob Surfshark VPN Deine Anforderungen in Sachen Geschwindigkeit erfüllt.

USA Server
Download Geschwindigkeit1,055 Mbps
Upload Geschwindigkeit866 Mbps
Deutschland Server
Download Geschwindigkeit785 Mbps
Upload Geschwindigkeit1,060 Mbps

Wie Du aus den Ergebnissen ersehen kannst, sind die Verbindungsgeschwindigkeiten mit dem WireGuard Tunneling-Protokoll sehr schnell. Der Upload liegt auch weit über dem der meisten VPNs, egal welches Land Du wählst. Das Herunterladen einer 10 GB großen Torrent-Datei sollte mit Surfshark VPN weniger als 3 Minuten dauern.

Surfshark VPN Server

Die Serverliste von Surfshark VPN besteht aus über 3200 Servern in mehr als 100 Ländern, und Du kannst Dich automatisch mit dem besten Server verbinden. Neben der Standard-Hardware kannst Du auch aus speziellen Servern wählen:

  • Statische IP
  • MultiHop 
  • Dedizierte IP

Alle Server sind physisch und nur mit RAM ausgestattet, sodass Du eine ausgezeichnete Leistung und Sicherheit erwarten kannst. 

Surfshark VPN Serverstandorte

Mal sehen, wie viele Länder von Surfshark abgedeckt werden:

RegionLänder
Nord- und SüdamerikaArgentinien, Bahamas, Belize, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Kanada, Kolumbien, Mexiko, Panama, Paraguay, Peru, Vereinigte Staaten, Uruguay, Venezuela
EuropaAlbanien, Andorra, Armenien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Grönland, Irland, Isle of Man, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern
Afrika, Naher Osten, und IndienAlgerien, Ägypten, Ghana, Israel, Marokko, Nigeria, Südafrika, Vereinigte Arabische Emirate
Asien und PazifikAustralien, Aserbaidschan, Bangladesch, Bhutan, Brunei, Kambodscha, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Laos, Macau, Malaysia, Mongolei, Myanmar, Nepal, Neuseeland, Philippinen, Singapur, Südkorea, Sri Lanka, Taiwan, Thailand, Usbekistan, Vietnam

Wie fast immer haben Nordamerika und Europa die beste Abdeckung, aber auch andere Regionen zeigen mehrere geeignete Optionen.

Bietet Surfshark verlässlich online Sicherheit und Privatsphäre?

Surfshark ist sicherlich einer der sichersten VPN-Dienste. Hier ist erstmal eine kurze Liste der wichtigsten Sicherheitsmerkmale von Surfshark VPN:

  • AES-256 Verschlüsselung
  • Unabhängig überprüfte No-Logs Richtlinie
  • Sitz in den Niederlanden
  • Schutz vor IP- und DNS-Leaks

Auch die neuesten Tunnelprotokolle werden verwendet, doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Der Anbieter hat seine Browsererweiterungen von Cure53, einem bekannten und angesehenen Cybersicherheitsunternehmen, prüfen lassen. Außerdem sind seit Juli 2020 alle Surfshark VPN-Server nur noch mit RAM ausgestattet. 

Anfang 2024 wurde die No-Logs Richtlinie von Surfshark VPN von der branchenführenden Wirtschaftsprüfungs-, Consulting-, Steuer- und Beratungsgesellschaft Deloitte geprüft. Dieser Anbieter hat endlich bewiesen, dass Surfshark VPN die Hände von privaten Teilnehmerdaten lässt.

Verschlüsselung

Surfshark VPN bietet eine AES-256-Verschlüsselung, die von Finanzinstituten und Militärs auf der ganzen Welt verwendet wird. Das bedeutet, dass es praktisch keine Möglichkeit gibt, diese Chiffre zu knacken. Der Anbieter geht jedoch noch einen Schritt weiter, indem er eine verbesserte Version dieser Verschlüsselungsmethode anbietet – AES-256-GCM.

Außerdem wird die Authentifizierung durch die Hash-Funktion SHA-512 geschützt. Dabei handelt es sich um eine komplexere Version von SHA-256, die nur sehr wenige Anbieter verwenden. Die Daten, die sie durchlaufen, werden mit 64-Bit-Wörtern verschlüsselt, so dass alles viel schwerer zu knacken ist.

Tunneling Protokolle

Surfshark VPN bietet derzeit die folgenden Tunneling-Protokolle an:

  • WireGuard ist schneller und sicherer als jedes andere verfügbare Protokoll. 
  • OpenVPN TCP bringt bessere Sicherheit
  • OpenVPN UDP ermöglicht höhere Geschwindigkeit 
  • IKEv2/IPsec funktioniert sogar, wenn Du eine schwache Internetverbindung hast 

Surfshark Kill Switch

Surfshark verfügt über einen großartigen Kill Switch, der Deine Verbindung automatisch deaktiviert, wenn das VPN unerwartet abbricht. Dies stellt sicher, dass Ihr Online-Verkehr immer verschlüsselt ist, und ist eine wichtige Funktion, die jedes sichere VPN haben sollte.

Weitere technische Funktionen

Im folgenden Teil findest Du mehr über die zusätzlichen technischen Funktionen von Surfshark VPN, die Deine Online-Sicherheit und Privatsphäre weiter verbessern. Entdecke, wie es funktioniert und wie Du Dein VPN bestmöglich nutzen kannst.

Surfshark VPN besuchen

CleanWeb Antimalware Tool

CleanWeb funktioniert als Werbe- und Tracking-Blocker, kann aber auch Malware erkennen. Es kann Phishing-Versuche erkennen und funktioniert auf allen wichtigen Plattformen, einschließlich Browsern und Amazon Fire TV. 

Wenn Du CleanWeb auf Deinem Smartphone verwendest, kannst Du mobile Daten sparen und sogar die Surfgeschwindigkeit erhöhen. Schließlich kostet das Laden von Werbung und Pop-ups eine Menge Geld.

Bypasser – Split Tunneling

Die meisten VPN-Anbieter nennen diese Funktion Split-Tunneling. Der Bypasser von Surfshark VPN ermöglicht Dir, Apps auszuwählen, die außerhalb des VPN-Tunnels funktionieren sollen. Das ist besonders praktisch, wenn Du nur bestimmte Aktivitäten schützen und andere mit voller Geschwindigkeit ausführen möchtest.

MultiHop – Double VPN

MultiHop, auch bekannt als Double VPN, ist eine Funktion, die Dich mit zwei VPN-Servern anstelle von einem verbindet. Dies bedeutet eine viel höhere Sicherheit, dank der doppelten Verschlüsselung Deiner Daten. MultiHop ist ideal für alle, die maximalen Schutz im Internet suchen, insbesondere Journalisten und politische Aktivisten.

Camouflage und NoBorders Modus – Verschleierung

Der Camouflage Modus oder ‘Stealth VPN’ tarnt Deinen VPN-Datenverkehr, so dass es so aussieht, als käme er von einer normalen Verbindung. Dies ist eine nützliche Funktion, da einige Websites VPNs blockieren und in einigen Ländern die Nutzung von VPNs illegal ist.

Der NoBorders Modus zielt darauf ab, alle möglichen Online-Inhalte freizugeben. Dazu gehören geoblockierte Inhalte auf Streaming-Plattformen, soziale Medien oder alles, was Deine Regierung möglicherweise verbietet. Diese Modi schalten Dein Tunneling-Protokoll auf OpenVPN mit dem XOR-Patch um. 

Surfshark Alert

Diese Funktion ist in diesem Zeitalter von Datenschutzverletzungen besonders wichtig, da sie Dich warnt, wenn Deine Passwörter, Sozialversicherungsnummern und andere sensible Daten an die Öffentlichkeit gelangen. Sie ist als zusätzliche Funktion im Surfshark One-Paket für 1,49 $/Monat enthalten.

Surfshark Search – Verbirg Deine Suchanfragen

Mit Surfshark One erhältst Du auch Zugang zur Surfshark Search. Es ist eine Alternative zu den großen Suchmaschinen wie Google oder Bing, die dafür bekannt sind, dass sie Werbung anzeigen und einen großen Teil Deiner Daten nehmen, bevor sie Deine Suchergebnisse preisgeben. Diese Funktion entfernt alle Werbung und das Tracking.

Surfshark Antivirus – Sichere Dich gegen bösartige Inhalte

Der letzte Bonus, der mit Surfshark One kommt, ist Antivirus. Antivirus schützt Dich vor bösartigen Dateien, die Dein Gerät beschädigen oder in Deine Privatsphäre eindringen könnten. Außerdem kannst Du Dein gesamtes System scannen und bestimmte Dateien oder Ordner ausschließen.

Andere Surfshark Produkte

Es ist kein Geheimnis, dass Tausende von Unternehmen Nutzerdaten sammeln, um sie später für eigene Zwecke zu nutzen. Wenn Du selbst die Löschung solcher Daten beantragen möchtest, musst Du verschiedene Formulare ausfüllen. Das Problem ist, dass dies kein einfacher Prozess ist und sogar Jahre dauern kann.

An dieser Stelle kommt das Surfsharl Incogni Produkt ins Spiel – es ordnet solche Anfragen automatisch ein und sendet sie an Unternehmen, die höchstwahrscheinlich Informationen über Dich sammeln. Und das ist noch nicht alles: Das Tool führt regelmäßige Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass diese Daten nicht erneut hinzugefügt werden.

GDPR-konformer Firmensitz – Die Niederlande

Surfshark VPN hat seinen Sitz in den Niederlanden, einem datenschutzfreundlichen Land, das sich an die GDPR-Anforderungen hält.

Surfshark verfügt über eine solide Datenschutzrichtlinie, die Dich vor möglichen Übergriffen von Regierungsbehörden oder Urheberrechtsschutzfirmen schützen sollte. Selbst wenn Surfshark von den Strafverfolgungsbehörden gezwungen würde, Zugang zu seinen Servern zu gewähren, würden sie dort nichts Wertvolles finden.

Seit Februar 2022 ist Surfshark VPN Teil der Nord Security Gruppe. Zusammen mit NordVPN und Atlas VPN bilden sie ein starkes Trio, das bereit ist, um einen großen Anteil des Marktes zu kämpfen.

Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzrichtlinie von Surfshark VPN behandelt Cookies, Informationssicherheit, welche Daten gesammelt werden und warum, usw. Es ist schön zu sehen, dass jeder Abschnitt eine Zusammenfassung in einfachem Englisch hat.

In der Richtlinie heißt es, dass Surfshark „keine IP-Adressen, keinen Browserverlauf, keine Sitzungsinformationen, keine verbrauchte Bandbreite, keine Zeitstempel der Verbindung, keinen Netzwerkverkehr und keine anderen ähnlichen Daten sammelt.“

Tatsächlich protokolliert Surfshark überhaupt nichts, außer Deiner E-Mail-Adresse und Deinen Rechnungsdaten. 

Und ab 2024 hat Surfshark bewiesen, dass es keine Daten sammelt, indem es sich einem unabhängigen Datenschutz-Audit unterzogen hat. Diese wurde von der renommierten Firma Deloitte durchgeführt und beweist, dass der Dienst das Recht auf Privatsphäre respektiert.

Ist Surfshark VPN zum Streamen geeignet?

Surfshark ist eines der besten VPNs für Streaming. Es ist schnell, hat eine Amazon Fire TV-App, entsperrt mehrere Netflix-Bibliotheken und bietet viele andere Streaming-Dienste.

Streaming-PlattformStatus
Netflix USVerfügbar
Netflix KanadaVerfügbar
Netflix UKVerfügbar
Netflix AustralienVerfügbar
Netflix JapanVerfügbar
BBC iPlayerVerfügbar
Hulu + Live TVVerfügbar
Amazon Prime VideoVerfügbar
Disney+Verfügbar
HBO MaxVerfügbar

Dank der Smart DNS Funktion kannst Du Deine Lieblingssendungen und -filme auf einer Reihe von Geräten streamen, die nicht über die App verfügen. Dazu gehören Spielkonsolen, Apple TV, LG TV, Samsung TV, Roku und andere Smart TVs.

Grenzenloses Streamen mit Surfshark VPN

Unlimitiertes Netflix-Streamen mit Surfshark VPN

Funktioniert Surfshark VPN mit Netflix? Wir haben Surfshark für Netflix aus Europa getestet und festgestellt, dass es Netflix in jeder Region, die ausprobiert wurde, entsperrt. Dazu gehören Bibliotheken in den USA, Großbritannien, Deutschland, Kanada und Japan. Wir empfehlen, Server in diesen Ländern zu wählen, da dort eine große Auswahl an Inhalten geboten wird.

Weitere Streaming Plattformen

Surfshark VPN kann auch Hulu, Disney+, BBC iPlayer, Amazon Prime Video und andere Streaming-Plattformen freischalten. Die Geschwindigkeiten sollten dank des WireGuard Tunneling-Protokolls gut genug sein, um in 4K (UHD) zu streamen. Der wichtigste Faktor ist natürlich Deine Internetverbindung. Hier eine Übersicht anderer beliebter Plattformen:

Peacock (NBC) 

Sie können Peacock mit Surfshark VPN auch außerhalb der USA streamen. Diese Plattform von NBC Universal wurde 2020 eingeführt und bietet Dir zum Beispiel ‘Parks and Recreation’, ‘The Office’ und andere beliebte Serien. Um NBCs Peacock zu sehen, musst Du einfach das VPN starten und einen beliebigen Server in den USA auswählen.

HBO Max

Die Freischaltung von HBO Max ist nicht ganz einfach, denn Du musst mit einer US-Kreditkarte bezahlen. Danach musst Du Dich nur noch mit einem Server in den USA verbinden und mit dem Streaming beginnen.

Disney+ 

Disney+ ist eine der beliebtesten Streaming-Plattformen weltweit. Möchtest Du aber neue Disney-Bibliotheken entdecken, ist das mit Hilfe von Surfshark ganz einfach möglich. Ganz einfach mit einem VPN-Server in einem beliebigen Land verbinden und mit dem Anschauen beginnen.

Ist Surfshark VPN für Torrenting geeignet?

Surfshark ist auch auf der Liste der besten VPN für Torrenting. Dank seines WireGuard Tunneling-Protokolls sind die Geschwindigkeiten sehr schnell und die Sicherheit nahezu einwandfrei. Du kannst Dich auch dafür entscheiden, nur Deine P2P-Aktivitäten mit dem Bypasser zu schützen (Split-Tunneling).

Torrenting ist auf allen Surfshark-Servern erlaubt und grundsätzlich ist ein VPN, das in einem datenschutzfreundlichen Land registriert ist und keine Protokolle aufbewahrt, immer eine gute Wahl für P2P-Aktivitäten. Es gibt auch anonyme Zahlungsoptionen für diejenigen, die zusätzliche Sicherheit wünschen.

Surfshark VPN in der Videobewertung – Vor und Nachteile

Erfahre mehr über Surfshark VPN ohne den gesamten Artikel zu lesen – sehe Dir unsere Videobewertung unten an und erfahre die Vor- und Nachteile von Surfshark VPN in kompakter Form.

Surfshark VPN Test 2024 | Der beste preisgünstige VPN-Anbieter!
2023-12-14T00:00:00+00:00

Desktop App: Windows

Was die Benutzerfreundlichkeit betrifft, so ist die Surfshark VPN-Anwendung für Windows so einfach wie A-B-C. Die Verbindung zu den Servern ist ebenso einfach – klicke einfach auf Standorte in der linken Seitenleiste und wähle Deinen bevorzugten Standort aus der Liste der Städte und Länder. Die physischen Server sind nach Regionen sortiert, während die virtuellen Server mit dem Buchstaben V gekennzeichnet sind.

Wenn Du auf das weiße Zahnrad Einstellungen drückst, kannst Du die Funktionen, Protokolle und erweiterten Einstellungen ändern. Du kannst auch die Optionen für das Starten und die automatische Verbindung umschalten.

Desktop App: Macintosh

Zum Glück ist die Mac-App genauso sicher wie die Windows-Version. Beide verwenden AES-256-Verschlüsselung, einen Kill Switch und viele andere Funktionen. Bemerkenswert ist, dass zwei Versionen der macOS-Anwendung angeboten werden. Eine kann direkt von der Surfshark-Website heruntergeladen werden, die andere aus dem Apple App Store.

Optisch sind die Apps identisch, aber die App Store-Version enthält mehrere Tunneling-Protokolle (WireGuard, OpenVPN (UDP/TCP) und IKEv2), während die Website-Version nur WireGuard und IKEv2 bietet. Andererseits verfügt die erste Version nicht über den NoBorders Modus und beide verfügen leider nicht über Split-Tunneling.

Desktop App: Linux

Surfshark VPN ist eines der wenigen VPNs, die eine Linux-App mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI) anbieten. Sie ist unter Ubuntu verfügbar und bietet unter anderem WireGuard, DNS-Leak-Schutz und MultiHop. Kill Switch und Auto-Connect sind für die nahe Zukunft geplant.

Smartphone Apps: iOS und Android

Die mobilen Surfshark VPN-Apps, sowohl für Android als auch für iOS, sind leichtgewichtige und vereinfachte Versionen der Desktop-Anwendungen. Die Sicherheit ist fast genau so gut wie die auf dem PC oder Mac.

Bei beiden Apps kannst Du die Funktion ‘GPS-Standort außer Kraft setzen’ aktivieren, mit der der physische Standort Deines Telefons verborgen wird. Die Hauptunterschiede zwischen Android und iOS sind unten aufgeführt.

AndroidiOS
Kill SwitchNormaler Android Kill SwitchNormaler VPN Kill Switch
Split-TunnelingJaNein
Überschreibung des GPS StandortsJaNein
Unsichtbar auf LANJaNein
Kleine PaketeJaNein
NoBordersNeinJa
Surfshark AntivirusJaNein

Du kannst die Surfshark VPN Android-App bei Google Play herunterladen oder sie direkt als APK-Datei von der Website herunterladen. Die Surfshark iOS App ist im App Store erhältlich.

Welcher Browser ist geeignet für Surfshark VPN?

Surfshark bietet Browser-Erweiterungen für Chrome und Firefox. Sie sind im Wesentlichen Proxy-Dienste, doch enthalten auch die CleanWeb-Funktion, die sich um Werbung, Tracking, Malware und Phishing-Versuche kümmert. Darüber hinaus wurden beide Erweiterungen unabhängig voneinander von Cure53-Sicherheit Testern geprüft.

Das Surfshark Browser-Add-on sieht genauso aus wie die VPN-App. Es enthält auch Surfshark One-Funktionen, und Du kannst zwischen regulären, statischen IP- und MultiHop-Servern wählen. Neben dem bereits erwähnten CleanWeb erhältst auch:

  • Schnellverbindung und Auto-Verbindung
  • Website-Sicherheitswarnungen
  • Cookie-Popup-Blocker
  • Bypasser
  • WebRTC-Blocker

Für welche anderen Plattformen Du Surfshark VPN verwenden kannst

Surfshark VPN bietet auch spezielle Apps für Android TV und Amazon Fire Stick & Fire TV an. Außerdem findest Du auf der Website des Anbieters Anleitungen zur manuellen Konfiguration Deines Routers, sodass Du damit Dein gesamtes Heimnetzwerk schützen kannst. 

Dieser Anbieter unterstützt eine Reihe verschiedener Router Modelle und Marken, darunter DD-WRT, AsusWRT, OpenWRT und Tomato, um nur einige zu nennen. Du kannst das VPN auch manuell auf Chromebook, pfSense und Raspberry Pi einrichten.

Zu guter Letzt gibt es noch die Smart DNS Funktion. Sie ermöglicht es Dir, Websites und Streaming-Plattformen auf Deinem Apple TV, anderen Smart-TVs und Spielkonsolen zu sperren. Kurz gesagt, Geräte, die VPN-Software nicht von Haus aus unterstützen. 

Das bietet der Surfshark VPN Kundenservice

Surfshark VPN hat auch einen hervorragenden Kundenservice. Hier sind Deine Optionen, wenn Du Hilfe benötigst:

  • Chatbot
  • 24/7 Live-Chat
  • Eine Anfrage einreichen
  • FAQ
  • Wissensdatenbank

Der 24/7 Live-Chat ist ausgezeichnet. Die Wartezeiten sind kurz, wenn überhaupt, und die Kundenbetreuer sind hilfsbereit und höflich. Die Fragen, die ich über das Formular gestellt habe, wurden innerhalb von ein paar Stunden beantwortet.

Es gibt Anleitungen für die ersten Schritte, Anleitungen zur Fehlerbehebung, informative Artikel zu allen VPN-Themen, verschiedene FAQ-Abschnitte usw. Wenn Du also eine Person bist, die gerne selbst Hand anlegt, wirst Du hier viel Spaß haben.

Fazit: Ist Surfshark VPN der richtige Anbieter für Dich?

Nach einer gründlichen Untersuchung können wir getrost sagen, dass Du Surfshark VPN ausprobieren solltest. Alle Grundlagen werden abgedeckt – Sicherheit, Zuständigkeit, Geschwindigkeit, Support, etc. Es ist selten, dass man ohne Begrenzung der Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen und mit einer echten und überprüften No-Logs Richtlinie surfen kann.

Mit einem anonymen Anmeldeprozess, einer Option zur Zahlung in Kryptowährungen und dem WireGuard Protokoll ist Surfshark der Konkurrenz bereits einen Schritt voraus. Hier ist eine kurze Liste seiner wichtigsten Stärken:

  • Ausgezeichnete Sicherheit und Datenschutz
  • Rasante Geschwindigkeiten (WireGuard + Nexus-Update)
  • Großartig für Streaming und P2P
  • Attraktives Preis-/Leistungs-Verhältnis

Surfshark VPN jetzt ausprobieren 


Was Du auch spannend finden könntest:

Bestes VPN für Japan
Bestes kostenloses VPN für iPhone
Bestes VPN für Apple TV
So richtest Du ein VPN auf Deinem Samsung Smart TV ein
CyberGhost VPN Bewertung


Holen Sie sich noch heute das beste Angebot

FAQ

Ist Surfshark VPN legal?

Ja, die Nutzung von Surfshark VPN ist legal. Ein VPN ermöglicht es Dir lediglich, Deine Online-Privatsphäre zu schützen, Deine Verbindung zu sichern und auf blockierte Inhalte zuzugreifen. Solange Du das VPN nicht für illegale Aktivitäten nutzt, ist die Verwendung von Surfshark VPN völlig legal. Es ist wichtig, die Gesetze und Vorschriften Deines Landes zu beachten und das VPN verantwortungsbewusst einzusetzen.

Was ist der Unterschied zwischen Surfshark und andern VPNs?

Surfshark VPN zeichnet sich durch sein benutzerfreundliches Interface, unbegrenzte Geräteverbindungen, hohe Geschwindigkeiten und ein großes Servernetzwerk aus. Außerdem bietet Surfshark Funktionen wie CleanWeb, MultiHop und den Camouflage-Modus, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Funktioniert Surfshark in China?

Ja, Surfshark VPN funktioniert in China. Surfshark bietet spezielle Server, die das Umgehen von chinesischen Zensurmaßnahmen ermöglichen. Durch die Verwendung fortschrittlicher Technologien und Verschlüsselung kann Surfshark eine zuverlässige Verbindung und Privatsphäre in China gewährleisten.

Welche Risiken hat Surfshark VPN?

Surfshark VPN hat nur geringe Risiken. Obwohl es sich um einen seriösen Anbieter handelt, besteht immer das allgemeine Risiko von VPN-Leaks. Surfshark hat jedoch eine solide No-Logs-Richtlinie und verwendet sichere Verschlüsselungstechnologien, um Deine Privatsphäre zu schützen.

Gut

  • Starke Verschlüsselung
  • Sitz in VPN-freundlichem Rechtssystem
  • Fast keine Logs
  • Unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen
  • 24/7-Live-Chat-Support
  • Schaltet Netflix frei
  • Tolle Performance
  • 30-tägige Geld-Zurück-Garantie
  • Apps für viele Plattformen einschließlich Smart TVs und Spielekonsolen; Browsererweiterungen

Schlecht

  • Schwacher Selbsthilfe-Support
 9.5 / 10
Gesamtpunktzahl
$2.29 / Monat
Mindestpreis
Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jump to section
Hol dir Surfshark VPN
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.
Surfshark VPN review
Surfshark VPN
9.5 / 10
Apps verfügbar:
windows macos ios linux firetv chrome firefox
Hol dir Surfshark VPN