NordVPN Bewertung 2024

9.8/10
Führende Leistung und Sicherheit
Zuletzt aktualisiert: 23. Januar 2024 um 14 Uhr

NordVPN ist eindeutig das beste VPN, welches Du derzeit kaufen kannst. Es bietet kugelsichere*n Sicherheit und Datenschutz, hervorragende Funktionen gegen Geoblocking und die schnellsten Geschwindigkeiten auf dem Markt – und das alles zu einem fairen Preis.

Mindestpreis:
$3.39 / Monat
Apps verfügbar:
windows macos ios appletv android androidtv linux firetv chrome firefox edge
Funktioniert mit:
kodi router
Disclaimer: Affiliate-Links helfen uns, hochwertige Inhalte zu produzieren. Mehr erfahren.

Wir haben NordVPN ausführlich getestet, um herauszufinden, ob es wirklich das beste VPN für das Jahr 2023 ist. Von der Installation des VPNs auf verschiedenen Geräten wie bis hin zur Freischaltung von Streaming-Plattformen und die zahlreichen Sicherheitsfunktionen – wir haben alle wichtigen Eckpunkte für Dich zusammengefasst.

Erfahre mehr über den Download, die Kosten, die Geschwindigkeit und andere wichtige Faktoren, um zu entscheiden, ob NordVPN Deinen Anforderungen gerecht wird.

Hole Dir NordVPN 

Das Wichtigste im Überblick

Bewertung:9.8/10
Server:6000+ Server in 61 Ländern
Streaming: Netflix, HBO Max, Hulu, Disney+, BBC iPlayer, Amazon Prime Video und andere
Torrenting:Ja
Kundensupport:24/7 Live-Chat, E-Mail
Logging:Unabhängig überprüfte No-Logs Richtlinie
Preis:Ab $3.49/Monat
Rabatt:NordVPN jetzt für 67% Rabatt
Kostenlose Version oder Testversion: 7-Tage kostenlose Testversion (nur auf Android)

Teste NordVPN 

Wie Du siehst bietet NordVPN sichere VPN-Verbindungen, einfache Installation und Anmeldung auf verschiedenen Geräten sowie hohe Geschwindigkeiten. Mit NordVPN kannst Du auf geografisch eingeschränkte Inhalte zugreifen und bist vor Online-Bedrohungen geschützt, und das zu einem super Preis!

NordVPN Angebote und Preisliste

Erfahre alles über die verschiedenen NordVPN-Abonnementoptionen und die damit verbundenen Kosten im folgenden Überblick.

Plan typePrice
Standard – 1 Monat$12.99/Monat
Standard – 1 Jahr + 3 Monate$4.99/Monat ($68.85 für ein Jahr)
Standard – 2 Jahre + 3 monate$3.39/Monat ($88.83 für zwei Jahre)
Plus – 1 Monat$13.99/Monat
Plus – 1 Jahr + 3 Monate$5.99/Monat ($86.85 für ein Jahr)
Plus – 2 Jahre + 3 Monate$4.39/Monat ($121.23 für zwei Jahre)
Complete – 1 Monat$14.99/Monat
Complete – 1 Jahr + 3 Monate$7.99/Monat ($109.35 für ein Jahr)
Complete – 2 Jahre + 3 Monate$6.39/Monat ($161.73 für zwei Jahre)

Wenn Du um Deine Privatsphäre wirklich besorgt bist, stehen Dir bei NordVPN sogar  anonyme Zahlungsoptionen zur Verfügung, wie Kryptowährungen oder Bargeld. Sie können natürlich auch mit herkömmlichen Zahlungsmethoden bezahlen

  • Jede gängige Kreditkarte
  • Adyen
  • Google Pay
  • Apple Pay
  • ACH-Überweisung (Plaid)
  • Lastschriftverfahren
  • Sofort
  • Amazon Pay
  • Prepaid-Karten

Ist NordVPN kostenlos?

NordVPN bietet leider keine kostenlose Version, und das ist völlig verständlich. Das heißt aber nicht, dass Du NordVPN nicht für eine gewisse Zeit kostenlos nutzen kannst.

Wenn Du Dich noch nicht festlegen willst, gibt es eine besondere Lösung. Du kannst NordVPN über einen Monat lang kostenlos nutzen, indem Du die 7-tägige kostenlose Testversion und die 30-tägige Geld-zurück-Garantie kombinierst. So funktioniert es:

  • Wähle einen Tarif. Sobald Du die Testversion heruntergeladen und Dich dafür angemeldet hast, musst Du Deine Zahlungsdaten eingeben und einen Tarif auswählen. Technisch gesehen kaufst Du das Premium-Abonnement automatisch, sobald die Testversion abläuft.
  • Teste NordVPN. Jetzt kannst Du das gesamte NordVPN-Paket für alles nutzen, was Du brauchst. Die Testphase dauert 7 Tage. Danach wechselst Du zu dem von Dir gewählten Premium-Tarif und erhältst eine entsprechende Rechnung.
  • Bleibe oder kündige. Wenn Du das Abonnement innerhalb von 30 Tagen kündigst, kannst Du immer noch Dein Geld zurückbekommen und hast so NordVPN für mehr als 30 Tage kostenlos genutzt.

Es ist zweifellos etwas, das Du nutzen solltest, denn alle Tools und Funktionen sind in der Testversion verfügbar. Es gibt keine Datenlimits, Serverbegrenzungen oder weniger gleichzeitige Verbindungen. Sie können problemlos bis zu 6 Geräte sichern und NordVPN in vollem Umfang nutzen.

Geschwindigkeit und Leistung

Die Geschwindigkeit und Leistung eines VPNs hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Durchschnittliche 

Download Geschwindigkeit

1,228 Mbps
Anzahl Server6000+
Anzahl Länder61+
Dedizierte IP-Adressen$79/Jahr, verfügbar in den USA, Deutschland, UK, den Niederlanden und Frankreich

NordVPN ist das schnellste VPN auf dem Markt, was dem neuen Tunneling-Protokoll namens NordLynx zu verdanken ist, einer proprietären Version von WireGuard. 

Wir haben unser hauseigenes Tool zum Testen der Verbindungsgeschwindigkeit laufen lassen, um Langzeitdaten zur Beantwortung dieser Frage zu sammeln. Der nächste Schritt war die Installation von NordVPN zusammen mit anderen Anbietern in Deutschland, Großbritannien und den USA.

Wir haben uns mit VPN-Servern in den jeweiligen Ländern verbunden und die Geschwindigkeiten täglich überprüft. Die Ergebnisse sprechen für sich – keiner der besten VPN-Dienste konnte mit der Leistung von NordVPN mithalten.

NordVPN Geschwindigkeitstest über 14 Tage

Wir haben NordVPN einem gründlichen Geschwindigkeitstest über einen Zeitraum von 14 Tagen unterzogen, um herauszufinden, wie gut es in Bezug auf Geschwindigkeit und Stabilität abschneidet. 

USA Server
Download Geschwindigkeit1,183 Mbps
Upload Geschwindigkeit983 Mbps
UK Server
Download Geschwindigkeit1,273 Mbps
Upload Geschwindigkeit1,161 Mbps
Deutschland Server
Download Geschwindigkeit1,340 Mbps
Upload Geschwindigkeit1,225 Mbps

Wir haben auch die Verbindungsgeschwindigkeit mit Netflix und anderen Streaming-Diensten getestet. Es stellte sich heraus, dass Du problemlos in UHD (4K) ohne Pufferung schauen kannst. Natürlich beeinflussen Dein Standort, Dein ISP und Deine Hardware die Ergebnisse, aber NordVPN ist eindeutig die beste Option.

Wenn Du immer noch Zweifel hast, empfehlen wir, die Ergebnisse von NordVPNs umfangreichem Geschwindigkeitstest von den verschiedenen Tunneling-Protokollen zu überprüfen. Er zeigt deutlich, dass NordLynx die Leistung um ein Vielfaches erhöht.

NordVPN Server

Die NordVPN-Serverliste ist eine der besten in der Branche und ermöglicht eine wirklich globale Abdeckung und zuverlässige Verbindungen weltweit. Selbst wenn Du keinen bestimmten Standort im Sinn hast, kann NordVPN automatisch den besten Server für Dich auswählen, basierend auf Entfernung und Auslastung. Derzeit verfügt NordVPN über mehr als 5700 Server in über 60 Ländern. Die meisten davon befinden sich in Nordamerika und Europa, aber auch in anderen Regionen gibt es viele Optionen. 

Alle NordVPN-Server sind Bare-Metal-Server. Das bedeutet, dass sich die Hardware physisch in dem Land befindet, mit dem Du Dich verbindest. Im Gegensatz dazu können sich virtuelle Server in einer anderen Region befinden, was die Leistung verringert. Außerdem ist das gesamte Servernetzwerk nur mit RAM ausgestattet, d.h. die Festplatten werden nicht zur Datenspeicherung verwendet. Sobald der Server neu startet oder herunterfährt, werden alle Daten sofort gelöscht.

NordVPN stellt momentan außerdem 1-Gbit/s-Server auf neue 10-Gbit/s-Server um. Derzeit nutzen mehr als 20 % des Netzwerkes 10 Gbit/s, verfügbar in den USA (New York, Seattle, Miami, Atlanta), Großbritannien (London) und Japan (Tokio). Jede zweite Woche kommen neue Standorte hinzu, so dass dieser Anbieter eindeutig bereit ist, mit dem Aufkommen von 5G einen erhöhten Datenverkehr zu bewältigen.

NordVPN Server Standorte

In der folgenden Übersicht werfen wir einen Blick auf die Vielfalt der Serverstandorte. NordVPN hat ein äußerst globales Servernetzwerk, das alle Kontinente außer der Antarktis abdeckt. Die meisten der Server befinden sich in Nordamerika und Europa, aber auch andere Regionen sind großzügig abgedeckt. 

RegionLänderServer
Die AmerikasArgentinien, Brasilien, Kanada, Chile, Costa Rica, Mexiko, USA2,500+
EuropaAlbanien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Moldawien, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, UK, Zypern2,200+
Afrika, Naher Osten, und IndienIndien, Israel, Südafrika, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate100+
Asien & PazifikAustralien, Hong Kong, Indonesien, Japan, Malaysia, Neuseeland, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand, Vietnam600+

Spezialserver

Zusätzlich zu den Standard-Servern gibt es auch spezielle Server, die für bestimmte Benutzeranforderungen optimiert sind. Darunter:

  • Dedizierte IP-Server – für Nutzer, die eine dedizierte IP-Adresse gekauft haben
  • Double VPN-Server – für Multi-Hop-Fans, die die Verbindung über zwei Server schicken wollen, um die Verschlüsselung und die Sicherheit zu verdoppeln
  • Verschleierte Server – wenn Dich in einem Land mit eingeschränktem Internetzugang befindest
  • Onion Over VPN-Server – falls Du ein VPN mit dem Tor-Netzwerk kombinieren möchtest
  • P2P-Server – optimiert für Torrenting, keine Bandbreitenbegrenzung und keine ISP-Drosselung

Nicht alle Servertypen sind in jedem Land verfügbar, daher solltest Du Dich auf der Website nach den neuesten Updates der Abdeckung erkundigen.

Online Sicherheit und Privatsphäre

NordVPN ist einer der wenigen sicheren VPNs, die alle Behauptungen zu Sicherheits- und Datenschutzfunktionen tatsächlich bieten können:

  • AES-256-Verschlüsselung 
  • Modernste Tunneling-Protokolle
  • RAM-Server
  • Kill Switch
  • Minimale Protokollierung
  • Datenschutzfreundliche Rechtsprechung

NordVPN nutzt eine AES-256-Verschlüsselung, reine RAM-Server, auf denen die Daten ständig gelöscht werden, und eine Vielzahl von modernen Protokollen.

Das Unternehmen hat einige ernsthafte Anstrengungen unternommen, um die Sicherheit aller Server zu erhöhen, indem ein Bug-Bounty-Programm angekündigt wurde. Außerdem führt NordVPN eine Partnerschaft mit VerSprite, einem bekannten Beratungsunternehmen für Cybersicherheit.

Top Notch Verschlüsselung

Deine Daten werden bei NordVPN durch erstklassige Verschlüsselungsverfahren geschützt, darunter eine solide AES-256-Bit-Verschlüsselung und verschiedene Protokolle wie OpenVPN und IKEv2/IPSec. 

Außerdem setzt NordVPN mit der SHA-512-Hash-Funktion neue Maßstäbe. Die meisten VPN-Anbieter verwenden immer noch SHA-256, das kürzer und weniger komplex ist. NordVPN hingegen verwendet acht 64-Bit-Wörter für die Verschlüsselung Ihrer Anmeldedaten im Vergleich zu acht 32-Bit-Wörtern. Dadurch erhöht sich die Anzahl der möglichen Kombinationen erheblich, was das Knacken erschwert.

Tunneling Protokolle

Die Wahl des richtigen Tunneling Protokolls ist entscheidend für die Leistung und Sicherheit Deiner VPN-Verbindung. NordVPN unterstützt die folgenden Tunneling-Protokolle:

  • NordLynx (WireGuard) – eine spezielle Version des WireGuard Protokolls, das blitzschnelle Geschwindigkeiten und undurchdringbare Sicherheit ermöglicht. Derzeit ist NordLynx die beste Option unter den drei Angeboten.
  • OpenVPN (TCP und UDP) – Eine zuverlässige und bewährte Wahl, die es in zwei Versionen gibt. TCP ist sicherer und stabiler, während UDP höhere Geschwindigkeiten bietet.
  • IKEv2/IPSec – Mobile Benutzer*innen mögen dieses Protokoll, weil es eine VPN-Verbindung aufrechterhalten kann, während man von einem Mobilfunknetz zu einem WLAN wechselt.

NordVPN Kill Switch

Der Kill Switch unterbricht Deine Verbindung, falls das VPN aus irgendeinem Grund abbricht, um sicherzustellen, dass Deine Online-Aktivitäten nicht plötzlich preisgegeben werden. 

Der App-Kill-Switch trennt jedoch nur bestimmte Apps im Falle eines VPN-Ausfalls. Wenn Du z.B. einen Browser für Online-Banking verwendest, wird die Verbindung unterbrochen, aber Du kannst weiterhin ohne VPN in einem anderen Browser surfen und YouTube ansehen.

Der Kill Switch auf Android- und iOS-Plattformen funktioniert außerdem unterschiedlich . Ersteres hat eine Always-On VPN-Funktion, letzteres funktioniert auf die gleiche Weise, aber Du kannst es nicht umschalten. 

Die Tests haben gezeigt, dass die Kill Switches von NordVPN jedes Mal effektiv sind. Als ich mehrmals versuchte, die VPN-Verbindung zu unterbrechen, wurde der Internetverkehr oder die App sofort abgeschaltet.

IP Schutz

NordVPN bietet sowohl IP- als auch DNS-Leak-Schutz. Das bedeutet, dass Deine Identität nicht über Deine IP-Adresse nach außen dringt und nicht über Deine DNS-Anfragen sichtbar wird.

Umfangreiche Tests haben erwiesen, dass NordVPN keinerlei Leaks vorzuweisen hat.

NordVPN Bedrohungsschutz

Threat Protection ist die neueste Funktion von NordVPN, die CyberSec ersetzt. Eine Lite-Version ist für iOS, Android und Browser-Erweiterungen verfügbar und Windows- und Mac-Geräte können die Funktion in vollem Umfang nutzen. Die Funktion bietet Schutz vor Werbung, Malware und Trackern. Interessanterweise funktioniert es auch, wenn Du nicht mit einem VPN-Server verbunden bist.

Außerdem scannt dieses Tool alle Dateien, die Du herunterlädst, und löscht die Schädlichen sofort. Sowohl bösartige als auch aufdringliche Anzeigen werden blockiert, was zusätzlich die Ladezeiten verbessert. Der Bedrohungsschutz blockiert auch Website-Tracker. Diese verfolgen Dich von Webseite zu Webseite und sammeln Daten über Deine Gewohnheiten und Vorlieben. Das kann dazu führen, dass Du höhere Preise oder neue personalisierte Werbung siehst. 

Die Funktion bietet auch eine wöchentliche Zusammenfassung der blockierten Inhalte, so dass Du die Wirksamkeit des NordVPN-Bedrohungsschutzes überprüfen kannst.

Weitere technische Funktionen

Die Liste der Zusatzfunktionen von NordVPN ist sehr beeindruckend:

  • MultiHop – verschlüsselt Deinen Datenverkehr zweimal 
  • Stealth VPN – kann sogar die Great Firewall von China umgehen
  • Dark Web Monitor – prüft durchgesickerte Daten
  • Unsichtbarkeit im LAN – eine gute Idee, im öffentlichen Wi-Fi zu aktivieren
  • Onion Over VPN – leitet den Datenverkehr über mehrere Knotenpunkte weiter
  • Split-Tunneling – wenn Du nur einige Teile Ihrer Verbindung schützen möchtest
  • Kostenloser SOCKS5-Proxy – Alternative zu einer VPN-Verbindung
  • Meshnet – von der einfachen Dateifreigabe bis hin zu Spielen

Ob es um anonymes Torrenting oder die sichere Nutzung von öffentlichem Wi-Fi geht, diese umfangreichen Funktionen decken Dich garantiert ab.

Andere Nord Security Angebote

Neben dem NordVPN-Dienst bietet Nord Security weitere nützliche Produkte für Deine Online-Sicherheit. In diesem Abschnitt stellen wir Dir NordLayer, NordPass, NordLocker und NordWL vor: 

  • NordLayer ist ein leistungsstarkes VPN für Unternehmen, das sichere Kommunikation und Datenübertragung ermöglicht. 
  • NordPass ist ein Passwort-Manager, der Dir hilft, starke und einzigartige Passwörter zu erstellen und sicher zu speichern. 
  • NordLocker ist eine Datei-Verschlüsselung, mit der Du wichtige Dateien und Ordner schützen kannst. 
  • NordWL ist ein webbasierter Passwort-Generator, der Dir dabei hilft, starke Passwörter für verschiedene Online-Konten zu generieren.

Wenn Du online sicher bleiben willst, reicht es nicht immer aus, nur ein VPN zu verwenden. Auch wenn NordVPN Deinen Datenverkehr verschlüsselt und Deine echte IP-Adresse verbirgt, gibt es noch viele andere Möglichkeiten für Dritte, Deine Daten zu manipulieren. Aus diesem Grund bietet Nord Security die vielseitigen Möglichkeiten NordLayer, NordPass, NordLocker und NordWL an.

Ist NordVPN zum Streamen geeignet?

NordVPN ist das beste VPN für Streaming. Es entsperrt mehrere Dienste aus der ganzen Welt und bietet hervorragende Geschwindigkeiten. Das bedeutet, dass Du Deine Lieblingssendungen und -filme in UHD (4K) ohne Pufferung sehen kannst. Hier ist die Liste der Inhaltsplattformen, die mit NordVPN im Jahr 2022 von überall aus verfügbar sind:

Streaming-PlattformStatus
Netflix USAVerfügbar
Netflix KanadaVerfügbar
Netflix UKVerfügbar
Netflix NiederlandeVerfügbar
Netflix AustralienVerfügbar
Netflix JapanVerfügbar
BBC iPlayerVerfügbar
Hulu + Live TVVerfügbar
Amazon Prime VideoVerfügbar
Disney+Verfügbar
HBO MaxVerfügbar

 

Zusätzlich bietet NordVPN spezielle Apps für Android TV und Amazon Fire TV Stick, wenn Du Deine Lieblingsfilme oder -sendungen auf einem großen Bildschirm sehen möchtest. Und die Router-Konfiguration ermöglicht die Entsperrung einer Vielzahl von Smart-TVs, Spielekonsolen und Streaming-Boxen wie Roku.

Alternativ kannst Du auch die SmartPlay Funktion nutzen, die Smart DNS und VPN-Schutz kombiniert. Sie hilft auch bei der Bekämpfung von Bandbreitendrosselungen, die von Internetanbietern häufig eingesetzt werden. Und schließlich kann die Verwendung von SmartPlay einfacher sein als die manuelle Konfiguration Deines Routers.

Unlimitiertes Streamen freischalten mit NordVPN 

Netflix Geoblocking umgehen mit NordVPN

Kurz gesagt, NordVPN ist das beste VPN für Netflix. Es hat sich immer wieder als erfolgreich erwiesen, wenn es darum ging, verschiedene Netflix-Bibliotheken von überall aus freizugeben. Netflix war auf jedem US-Server verfügbar, den wir in unseren Tests ausprobiert haben – das ist eine erstaunliche Leistung.

Die Situation war an anderen beliebten Standorten genauso gut. Wir konnten auf Netflix-Bibliotheken in Japan, UK, Kanada, Australien und den Niederlanden zugreifen. Einige wenige Server, die ich ausprobiert habe, waren blockiert, aber es gab immer mehrere im selben Land, die funktionierten. 

HBO Max Geoblocking austricksen mit NordVPN

NordVPN enttäuscht auch nicht als VPN für HBO Max. Der Zugriff auf die US-Version von HBO Max erwies sich aber anfangs als etwas schwierig, da nicht alle Server die VPN-Blockierung aufheben konnten. Wenn Du also speziell Inhalte sehen möchtest, die nur in den USA verfügbar sind, musst Du möglicherweise mehrere Server ausprobieren, außer Du hast beim ersten Versuch Glück.

Der Zugriff auf andere HBO Max-Bibliotheken war viel einfacher. Wir konnten beim ersten Versuch virtuell in Brasilien, Dänemark, der Tschechischen Republik, Polen und ein paar weiteren Regionen streamen. Alles ist sofort in der Landessprache verfügbar, und es gab keine Probleme mit dem schnellen Laden der Website oder dem verzögerungsfreien Streaming von Videos.

Hulu Streamen mit NordVPN

NordVPN ist auch das perfekte VPN für Hulu – wir konnten problemlos auf die Plattform zugreifen, egal mit welchem Server wir uns verbunden haben. Das ganze Erlebnis war besonders reibungslos und wir hatten keine der üblichen Streaming-Probleme, wie ständige Pufferung oder plötzliche Qualitäts-Einbrüche.

Wenn Du in die umfangreiche und internationale Bibliothek von Hulu eintauchen möchtest, ist NordVPN die beste Wahl. Sofern Dein Internet-Netzwerk ziemlich gut ist, solltest Du in der Lage sein, alles in gestochen scharfer 1080p-Qualität zu sehen.

Disney+ & Co. mit NordVPN

Zusätzlich zu Netflix entsperrt NordVPN auch Disney+, BBC iPlayer, Amazon Prime Video und viele weitere Streaming-Websites. Die Pufferungszeit hängt hauptsächlich von der Entfernung zum VPN-Server ab. Aber wenn Du eine gute Internetverbindung hast, ist es durchaus möglich, in HD oder 4K zu schauen.

Noch einmal: Wenn Du eine bestimmte Plattform nicht freischalten kannst, probiere zuerst ein paar andere Server aus. NordVPN ist unschlagbar, wenn es um Streaming zu Hause und unterwegs geht.

Ist NordVPN sicher für anonymes Torrenting?

NordVPN ist das beste VPN für Torrenting. Es verfügt sogar über P2P-optimierte Server in mehr als 50 Ländern, zusammen mit einer branchenführenden Verschlüsselung und unbegrenzter Bandbreite. Dank NordLynx, genießt Du die bestmöglichen P2P-Sharing-Geschwindigkeiten, mit denen Du alle Downloads in kürzester Zeit abschließen kannst!

Torrenting und die Verwendung von BitTorrent-basierten Streaming-Apps (wie Popcorn Time) können riskant sein. Glücklicherweise erfüllt NordVPN alle Kriterien für ein Torrent-VPN. Eine unabhängig geprüfte No-Logs Richtlinie, ein Leak-Schutz und ein zuverlässiger Kill Switch, sichern Deine Daten vollständig.

Außerdem ist NordVPN einer der wenigen VPN-Dienste, die einen kostenlosen SOCKS5-Proxy anbieten. Das ist praktisch, um sich vor Situationen zu schützen, in denen Du Deinen Torrent-Client lädst, aber vergisst, Dein VPN einzuschalten. Du kannst einen SOCKS5-Proxy für alle gängigen P2P-Clients wie uTorrent, BitTorrent, Vuze oder Deluge einrichten.

Hole Dir weitere Meinungen ein – NordVPN Video Bewertungen

Du hast keine Zeit den ganzen Artikel zu lesen, aber möchtest NordVPN genauer kennenlernen? Sehe Dir unsere Videos über das ultimative Cybersecurity-Tool im Jahr 2023 an, indem Du auf die Links unten klickst!

NordVPN Test 2024 | Lohnt sich NordVPN im kommenden Jahr ?
2023-12-07T00:00:00+00:00
NordVPN 2022 Review | Lohnt sich NordVPN und kann es auch im neuen Jahr mithalten?
2023-01-12T00:00:00+00:00

Welche Geräte sind kompatibel mit NordVPN?

Dieser Anbieter unterstützt eine breite Palette von Desktop- und Mobilgeräten. 

Es gibt Apps für:

  • Windows 11
  • macOS
  • iOS
  • Android
  • Linux
  • Amazon Fire TV
  • Android TV

Sowie Browser-Erweiterungen für: 

  • Chrome, Brave
  • Firefox
  • Microsoft Edge

Das Beste ist, dass ein NordVPN-Konto die Nutzung auf bis zu 6 Geräten gleichzeitig ermöglicht. Dazu sind NordVPN-Apps sind auf den verschiedenen Plattformen ziemlich einheitlich und haben eine einfache, leicht zu bedienende Benutzeroberfläche. Du erhältst regelmäßig Fehlerkorrekturen und Updates, was das Risiko minimiert, dass jemand irgendeine Art von Schwachstelle ausnutzt.

Du kannst NordVPN auch manuell auf einem Router einrichten. Dadurch wird die Begrenzung der gleichzeitigen Verbindungen aufgehoben und Du kannst Geräte ohne spezielle VPN-Apps, wie die meisten Spielkonsolen, schützen. Dann gibt es noch die SmartPlay-Funktion, die Smart DNS mit solider Verschlüsselung kombiniert. Auf diese Weise können Sie verschiedene Smart-TVs, Spielkonsolen und alle anderen Geräte problemlos anschließen.

Desktop App: Windows

Kommen wir nun zu den Feinheiten, die die NordVPN für Windows-App bietet.

  • Reibungsloser Server-Wechsel. Bei einigen Anbietern musst Du die Verbindung zu Deinem aktuellen Server trennen, bevor Du einen anderen wählen kannst. Das kann irritierend sein, wenn Du schnell Preise in verschiedenen Ländern vergleichen willst. Mit der NordVPN-App hingegen kannst Du dies nahtlos tun, indem Du einfach auf einen anderen Standortpunkt klickst.
  • Pausenoption. Nützlich, wenn Du die Nutzung des VPNs für einen kurzen Zeitraum unterbrechen möchtest. Das Problem mit dem einfachen Drücken von „Disconnect“ ist, dass die Benutzer oft vergessen, sich wieder zu verbinden. Sie können die Verbindung für 5, 30 oder 60 Minuten unterbrechen, danach wird sie wiederhergestellt, falls Sie dies vergessen.
  • Spezialisierte Server. Wenn Du auf der linken Seite in der Länderauswahl nach unten scrollst, findest Du schnell Server für unterschiedliche Anforderungen. In der Windows-App sind derzeit Dedicated IP, Double VPN, Onion Over VPN und P2P verfügbar.

Unten links auf dem Bildschirm siehst Du ein Zahnrad für das Einstellungsmenü, über das Du alle Sicherheitsfunktionen, Benachrichtigungen, Einstellungen für die automatische Verbindung und mehr steuern kannst. Wir empfehlen Dir, diese Einstellungen durchzugehen, da einige Standardeinstellungen nicht ideal für maximale Sicherheit sind.

Desktop App: Macintosh

NordVPN hat zwei macOS-Apps. Während beide die gleichen Kernfunktionen bieten, unterscheiden sie sich in einigen Punkten voneinander:

NordVPN App Store App

Diese erfordert Firmware 10.12 oder höher. Sie enthält die Protokolle NordLynx, OpenVPN TCP/UDP und IKEv2/IPSec und verfügt über einen Kill Switch auf Verbindungsebene, den Du nicht abschalten kannst. Die einzigen hier verfügbaren Spezialserver sind die P2P-Server, und die App bietet weiterhin CyberSec.

NordVPN Sideload-App

Die Sideload-Version ist auf der NordVPN-Website verfügbar. Sie funktioniert mit macOS 10.10 und 10.11, bietet aber nur OpenVPN TCP/UDP. Die App hat aber mehr Funktionen:

  • Benutzerdefinierte DNS-Server
  • Kill Switch 
  • CyberSec + Bedrohungsschutz 
  • Spezialisierte Server: Dedizierte IP, Double VPN, verschleierte Server, Onion Over VPN und P2P

Die NordVPN-Apps für Mac und Windows haben eine ziemlich ähnliche Benutzeroberfläche und einen ähnlichen Funktionsumfang. Beide bieten AES-256-Verschlüsselung, die Threat Protection-Suite, einen Kill Switch usw. Leider ist Split-Tunneling unter macOS nicht verfügbar.

Beide Mac-Versionen haben auch eine neue Funktion für gespeicherte Voreinstellung, die Dir ermöglicht, Verknüpfungen zu Deinen Lieblingsapps und -seiten zu erstellen, die nach dem Einschalten des VPNs automatisch gestartet werden. Du kannst Server, Protokoll, Schutzniveau und bis zu 6 Links für jede Voreinstellung wählen.

Desktop App: Linux

NordVPN für Linux erfordert ein wenig mehr Arbeit bei der Einrichtung, aber es bietet die gleichen Funktionen. Der knifflige Teil ist, dass Du hier alles mit Kommandozeilen über ein Terminal machen musst. Die NordVPN Linux App beinhaltet:

  • Das NordLynx-Protokoll neben OpenVPN TCP/UDP
  • Die Auto-Connect Funktion
  • Die CyberSec-Suite zum Schutz des Internets
  • Automatischer Kill Switch
  • Benutzerdefinierte DNS
  • Bedrohungsschutz Lite

Du findest auf der NordVPN-Website ausführliche Installationsanleitungen wie zum Beispiel für die manuelle Einrichtung von OpenVPN- und IKEv2-Verbindungen.

Smartphone Apps: iOS und Android

Die Android- und iOS-Apps funktionieren auf dem Handy hervorragend und sind besonders einfach zu bedienen. Du findest dort die meisten Funktionen, die auch auf Windows und Mac verfügbar sind, plus einige einzigartige Zusatzoptionen.

Beide Apps sehen ziemlich ähnlich aus und funktionieren ähnlich. Mit der Einführung des Dark Mode kannst Du die App an das Design Deines Smartphones anpassen. Weitere gemeinsame Aspekte sind:

  • Multi-Faktor-Authentifizierung
  • Benutzerdefinierte DNS
  • Bedrohungsschutz Lite
  • Dark Web Monitor
  • Sicherheits-Score

Ein kleiner Unterschied ist, dass die iOS-App nicht anzeigt, welches Tunneling-Protokoll Du verwendest. Hier sind einige der anderen Abweichungen, die mir aufgefallen sind:

AndroidiOS
Kill SwitchMuss manuell eingeschaltet werden mit der Funktion Always-on VPNIntegriert
Auto-ConnectImmer, im Wifi and Ethernet, in mobilen NetzwerkenImmer, in Wifi Netzwerken
SpezialserverP2P, Onion Over VPN, Double VPNP2P, Double VPN
ProtokolleNordLynx, OpenVPN TCP/UDPNordLynx, OpenVPN TCP/UDP, IKEv2
Split-TunnelingJaNein
Tapjacking-SchutzJaNein
Siri-KurzbefehleNeinJa

 

Du findest die mobilen Apps im Apple App Store und bei Google Play. Es ist auch eine APK-Datei verfügbar, falls Du die Android-App manuell herunterladen und installieren möchtest.

Spielt der Browser eine Rolle?

NordVPN hat Browser-Erweiterungen für Chrome, Brave, Firefox und Edge. Diese sind als Proxy-Erweiterungen aufgeführt und helfen Dir, Deine IP-Adresse zu ändern, Deine Kommunikation zu schützen und Werbung und Tracker zu blockieren. Browser-Erweiterungen sind unglaublich praktisch, wenn Du schnell ein VPN auf dem Gerät einer anderen Person verwenden möchtest, ohne die App zu installieren.

Im Gegensatz zu den Desktop- und Mobil-Apps von NordVPN haben die Browsererweiterungen keine Serverkarte. Wenn Du Quick Connect nicht verwenden möchtest, kannst Du die Länderliste verwenden und nach dem richtigen Land suchen. Außerdem werden Deine letzten Verbindungen angezeigt, so dass Du Dich mit einem einfachen Klick erneut verbinden kannst.

Einige VPN-Anbieter bieten kostenlose Browsererweiterungen an, die eher ein Marketingtrick sind. Sie bieten in der Regel nur ein paar Standorte und keine zusätzlichen Funktionen, wie z. B. Malware-Blocker. Das ist bei NordVPN nicht der Fall – die Erweiterung kommt mit der kompletten Serverliste, Threat Protection Lite und WebRTC-Blocker.

Für welche anderen Plattformen Du NordVPN verwenden kannst

Es gibt auch eine spezielle App für Amazon Fire TV und Fire Stick und Du kannst NordVPN auf den meisten Routern manuell konfigurieren. Die Mehrheit der Firmware unterstützt den Freeware OpenVPN-Client, einige verwenden jedoch den IKEv2-Tunnel. 

Wenn Sie einen Synology-, QNAP-, AsusTor- oder Western Digital MyCloud-NAS-Server besitzen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es ebenfalls funktioniert. NordVPN nutzt auch die OpenVPN Software.

Ist auf den NordVPN Kundenservice verlass?

NordVPN hat einen ausgezeichneten Kundensupport, der die meisten Deiner Fragen schnell und einfach beantworten wird. Deine Optionen zur Kontaktaufnahme mit dem NordVPN-Support umfassen:

  • 24/7 Live-Chat
  • E-Mail
  • FAQ
  • Wissensdatenbank

Wir haben den 24/7-Live-Chat von NordVPN getestet und festgestellt, dass die Wartezeiten meistens weniger als eine Minute betragen. Alle Agenten waren höflich und einfallsreich. Und solltest Du den Kundensupport per E-Mail kontaktieren, erwarte noch am selben Tag eine Antwort.

Fazit: Ist NordVPN die richtige Wahl für Dich?

NordVPN ist also eindeutig eines der besten VPNs auf dem Markt in Sachen Sicherheit, Datenschutz und Zuverlässigkeit. Außerdem ist es der schnellste VPN-Dienst im Jahr 2023, dank des hauseigenen NordLynx Tunneling-Protokolls. Darüber hinaus kannst Du NordVPN dank der verschleierten Server in China und anderen Ländern mit starken Sperrungen nutzen.

Mit NordVPN kannst Du die Sperren von Netflix und anderen Streaming-Plattformen schnell und einfach umgehen. Du kannst Dich mit mehr als 5700 Servern in über 60 Ländern verbinden und ohne Angst Torrents herunterladen. Die Installation ist außerdem recht einfach, wenn Du den Anleitungen in der umfangreichen Wissensdatenbank folgst. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Du mit NordVPN nichts falsch machen kannst, wenn Du ein branchenführendes VPN für Unterhaltung, Sicherheit, Privatsphäre suchst.

Holen Sie sich noch heute das beste Angebot

Was Dich auch interessieren könnte:

So erhältst Du Spotify Premium günstiger
Bestes VPN für Apple TV
Bestes kostenloses VPN für iPhone
So richtest Du ein VPN auf Deinem Samsung Smart TV ein
CyberGhost VPN Bewertung


FAQ

Ist NordVPN legal?

Ja, die Nutzung von NordVPN ist legal. Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist an sich legal und wird von vielen Personen und Unternehmen weltweit genutzt. NordVPN hat eine transparente Datenschutzrichtlinie und respektiert die geltenden Gesetze und Vorschriften. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Nutzung eines VPN-Dienstes nicht bedeutet, dass illegale Aktivitäten wie Urheberrechtsverletzungen oder andere Straftaten erlaubt sind.

Ist NordVPN ein seriöser Anbieter?

Ja, NordVPN ist ein äußerst seriöser VPN-Anbieter. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren in der Branche tätig und hat sich einen guten Ruf für seine Zuverlässigkeit und Sicherheitsstandards erarbeitet. NordVPN bietet eine starke Verschlüsselung, eine strikte No-Logs Richtlinie und eine Vielzahl von Servern weltweit. Es hat auch eine benutzerfreundliche Anwendung und einen professionellen Kundenservice.

Wofür benötige ich ein VPN?

Ein VPN verschlüsselt Deine Verbindung und verbirgt Deine IP-Adresse. Dadurch kannst Du anonym im Internet surfen und Deine persönlichen Daten vor neugierigen Blicken schützen. Ein VPN ermöglicht auch den Zugriff auf geoblockierte Inhalte, indem es Dir einen anderen virtuellen Standort zuweist. Darüber hinaus bietet ein VPN eine sichere Verbindung beim Surfen in öffentlichen WLAN-Netzwerken. Wir empfehlen NordVPN.

Sollte Ich mein VPN immer aktiviert haben?

Es wird empfohlen, Dein VPN immer aktiviert zu lassen, wenn Du das Internet nutzt. Dadurch bleiben Deine Daten jederzeit verschlüsselt und Deine Privatsphäre geschützt. Ein VPN bietet zusätzliche Sicherheit, unabhängig von Deinem Standort oder der Art der Verbindung. Wir empfehlen NordVPN.

Gut

  • Exzellente Sicherheit
  • Tadellose Datenschutz-Praktiken
  • Tolle Serverliste (5.400+ Server in 60 Ländern)
  • Überdurchschnittliche Geschwindigkeiten
  • Hat benutzerdefinierte Apps für Windows, Mac, iOS, Android und mehr
  • Tolles App-Design und tolle Website
  • Gute Wissensbasis und 24/7-Live-Chat
  • Akzeptabler Preis
  • Super für Netflix
  • Nicht schlecht für Torrenting
  • Toll für China und andere zensierte Länder

Schlecht

  • Toll für China und andere zensierte Länder
 9.8 / 10
Gesamtpunktzahl
$3.39 / Monat
Mindestpreis
Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jump to section
Hol dir NordVPN
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.
NordVPN review
NordVPN
9.8 / 10
Apps verfügbar:
windows macos ios appletv android androidtv linux firetv chrome firefox edge
Hol dir NordVPN