Android ist das beliebteste Betriebssystem der Welt, aber nicht das datenschutzfreundlichste. Ein VPN kann deine IP-Adresse und deinen GPS-Standort (in einigen Fällen) fälschen und deinen Datenverkehr verschlüsseln, um viele Datenschutzprobleme zu lösen.

Die Suche nach dem besten Android-VPN kann sehr mühsam sein. Um dir zu helfen, haben wir die besten VPN-Dienste für dein Android-Smartphone ausgewählt.

Keine Zeit zum Lesen? Hier sind unsere besten VPNs:

1. NordVPN

NordVPN Dienstlogo
  • Standort: Panama
  • Preis: beginnt bei $3.49/Monat
  • Funktionen: toll in Sicherheit, Geschwindigkeiten, Serverliste, Torrenting und Support

NordVPN verwässert seinen Dienst für mobile Geräte nicht, was es zur besten VPN-App für Android macht. Dieser Anbieter erfüllt alles, um als das beste Android-VPN bezeichnet zu werden:

  • Hat eine intuitive, benutzerfreundliche Android-App
  • Bietet gute Geschwindigkeiten, auch bei mobilen Daten
  • Gute Balance von Sicherheit und Unterhaltung (Torrenting-optimierte Server, Freischaltung von Streaming-Plattformen etc.)

NordVPN ist einer der privatesten und sichersten Dienste. Seine strikte No-Logs-Richtlinie und großartige Sicherheitsfunktionen werden dich vor Schaden bewahren. Außerdem kannst du dein Abonnement auf 6 Geräten gleichzeitig nutzen, und wenn etwas nicht funktioniert, kannst du dich an den 24/7-Live-Chat-Support von NordVPN wenden, um das Problem zu lösen.

2. Surfshark VPN

Surfshark VPN Dienstlogo
  • Standort: Britische Jungferninseln
  • Preis: beginnt bei $1.99/Monat
  • Funktionen: hervorragender Preis und tolle Sicherheitsfunktionen, unbegrenzt Verbindungen, super Geschwindigkeiten

Surfshark VPN ist die günstigste Android-Top-App. Sie bietet nicht nur den niedrigsten Preis, sondern ermöglicht auch unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen pro Konto.

Surfshark bietet No-Logs, keine Leaks und die neue GPS-Spoofing-Funktion, mit der du dich jederzeit verstecken kannst. Darüber hinaus kannst du dank Camouflage Mode auf eingeschränkte Inhalte in Ländern wie China zugreifen.

Trotz einer geringeren Serveranzahl (1000+ Server in 60+) bietet Surfshark einige der besten Geschwindigkeiten auf dem Android-VPN-Markt.  Und es schaltet außerdem Netflix frei, ermöglicht Torrenting und hat einen zuverlässigen 24/7-Live-Chat.

3. PrivateVPN

PrivateVPN Dienstlogo
  • Standort: Schweden
  • Preis: beginnt bei $1.89/Monat
  • Funktionen: toll in Sicherheit, Serverliste, Geschwindigkeiten und Support

PrivateVPN verfügt über etwas mehr als 150 Server in über 60 Ländern, doch der Dienst ist sehr schnell. Dies liegt daran, dass Bandbreite direkt von den IP-Transit-Providern gekauft wird.

Dieses schwedische VPN verfügt über großartige Sicherheitsfunktionen: Verschlüsselung nach Militärstandard, einen zuverlässigen Not-Aus und einen Stealth Mode. Die stärkste Fähigkeit von PrivateVPN ist allerdings die Freischaltung von geografisch eingeschränkten Streaming-Diensten – Netflix, HBO, Disney+ und alles, was dir sonst noch einfällt.

Android-Benutzer, die gerne Torrenting betreiben, werden auch PrivateVPN zu schätzen wissen, da P2P-Aktivitäten auf allen Servern erlaubt sind und der Dienst auch Port-Weiterleitungen anbietet.

4. CyberGhost

CyberGhost Dienstlogo
  • Standort: Rumänien
  • Preis: beginnt bei $2.75/Monat
  • Funktionen: toll in Sicherheit, Serverliste, Torrenting und Support

Was CyberGhost VPN für Android so großartig macht, ist seine schlanke und benutzerfreundliche Oberfläche. Es ist mit Abstand eines der besten Android-VPNs für neuere Benutzer.

Der Dienst verfügt über eine gute Verschlüsselung, einen integrierten Not-Aus und Split-Tunneling, so dass du wählen kannst, welche Apps das VPN nutzen sollen. Wenn du beispielsweise nur anonym Netflix freischalten oder Torrenting betreiben möchtest, kannst du diese Apps auf die Split-Tunneling-Liste setzen. Streamer werden außerdem spezielle Server für Netflix, BBC iPlayer und andere Plattformen zu schätzen wissen.

Was die Geschwindigkeit betrifft, so verfügt CyberGhost über eine beeindruckende Flotte von mehr als 6200 Servern in mehr als 90 Ländern, so dass die Geschwindigkeiten in allen Bereichen hoch sind.

5. ExpressVPN

ExpressVPN Dienstlogo
  • Standort: Britische Jungferninseln
  • Preis: beginnt bei $6.67/Monat
  • Funktionen: toll in Sicherheit, Geschwindigkeiten, Serverliste, Torrenting und Support

Mit Sitz im Datenschutzparadies der Britischen Jungferninseln hat ExpressVPN einen hervorragenden Ruf, den man nur schwer pflegt. Dies ist eines der wenigen VPNs, das eine unabhängig geprüfte No-Logs-Richtlinie hat.

ExpressVPN kombiniert Verschlüsselung nach Militärstandard, sichere Protokolle und eine riesige Serverflotte (3000+ in 90+ Ländern) und bietet damit eines der sichersten und schnellsten VPNs für Android.

Neben anderen Funktionen bietet ExpressVPN Split-Tunneling, bei dem du wählen kannst, welche Apps geschützt werden sollen. ExpressVPN eignet sich auch hervorragend für das Freischalten von Netflix und für Torrenting. Es bietet dir 5 gleichzeitige Verbindungen pro Konto und einen zuverlässigen 24/7-Live-Chat-Dienst.

Wie wir diese Liste gemacht haben

Unsere Schlussfolgerungen basieren auf persönlicher Erfahrung mit zahlreichen Android-VPN-Lösungen. Hoffentlich sind sie denen von Nutzen, die nach einer VPN-App für ihr Android suchen.

Darauf haben wir geachtet, als wir entschieden haben, welche Dienste es in unsere Top 5 der besten Android-VPNs schaffen:

  • Sicherheit und Datenschutz. Nichts ist wichtiger als das, wenn es um VPN-Dienste geht.
  • Vielseitigkeit. Nicht jeder Nutzer braucht alle (oder sogar die meisten) VPN-Funktionen, aber das ist kein Problem. Je mehr du mit einem Produkt machen kannst, desto besser war deine Investition.
  • Geschwindigkeit. Sogar die sichersten VPNs sind wertlos, wenn sie deine Geschwindigkeit merklich verringern.
  • Netflix. Das Freischalten beliebter Streamingdienste bedeutet, dass du deine Lieblingsinhalte überall und jederzeit genießen kannst.
  • Torrenting. Ein gutes VPN erlaubt P2P auf allen oder den meisten Servern und drosselt deine Bandbreite nicht.
  • Preis. Fehlendes Preis-Leistungs-Verhältnis kann dazu führen, dass du über Jahre einen überteuerten Dienst am Hals hast.

Fazit

Android-Nutzer sollten feiern – denn sie sind bezogen auf VPNs viel besser dran als deren iOS-Brüder. Außerdem bieten die besten Android-VPNs auch zahlreiche Funktionen für deine Desktop-Geräte. Unsere Top 5 VPNs für Android-Geräte in 2020 ist ein großartiger Ort, um deine Reise zu einer sichereren Online-Präsenz, auch auf deinem Smartphone, zu beginnen.