Wir können Provisionen für empfohlene Produkte verdienen. Erfahre mehr.

Beste VPNs für die USA in 2024

Best VPN for US

Die USA ist zwar das Land der Freiheit, aber das kann man von der digitalen Welt nicht behaupten. Als jemand, der in den USA lebt, ist man der ständigen Überwachung durch Technologieunternehmen, Internetanbieter und Regierungsbehörden wie der NSA ausgesetzt. Nehmen wir außerdem an, Du würdest jemals außerhalb der USA reisen. In diesem Fall stehen Dir die meisten Inhalte und Streaming-Dienste aufgrund von Geoblocks nicht zur Verfügung. Glücklicherweise kannst Du diese Probleme mit einem US-VPN vermeiden.

 Ein virtuelles privates Netzwerk ist ein perfektes Werkzeug, um Deine Daten sicher und Deine Privatsphäre intakt zu halten. Das liegt daran, dass ein VPN Deine Daten verschlüsselt, Deine IP-Adresse verbirgt und Deinen Standort verschleiert. Abgesehen davon, dass Du so praktisch unantastbar bist, hast Du die Möglichkeit, in den USA problemlos zu streamen, zu spielen und Torrenting zu betreiben.

 Im folgenden Artikel findest Du die besten VPNs für die USA. Diese werden Deine Informationen sicher und privat halten, sodass Du Dir nicht so viele Gedanken um Deine Sicherheit machen musst. Außerdem geben die besten VPNs für Amerika lokale Inhalte frei, wo immer Du Dich auch befindest. Also fangen wir an.

Beste USA VPNs: Kurzübersicht

  1. Das beste VPN für die USA insgesamt
    9,6
  2. Leistungsstarkes und erschwingliches USA VPN
    9,3
  3. Vielseitiges VPN für die USA
    9,2
  4. USA VPN geeignet für Streaming
    8,7
  5. Torrenting mit einem USA VPN
    8,6

Was macht das beste USA VPN aus?

Leider werden die Amerikaner ständig von den Internetanbietern, der Regierung und Geheimdiensten überwacht. Außerdem können die Daten leicht an Werbetreibende oder andere Dritte verkauft werden. Daher sollte das beste VPN für die USA eine unabhängig geprüfte No-Logs Richtlinie anbieten. Du solltest auch prüfen, ob der Anbieter in einem Land ansässig ist, in dem die Privatsphäre respektiert wird.

 Es werden Tausende von Menschen Opfer von Phishing, Ransomware und anderen digitalen Katastrophen. Um Datenleaks und finanzielle Verluste zu vermeiden, wird ein sicheres VPN für die USA Deine erste Verteidigungslinie sein. Es verschlüsselt Deine Daten und ändert Deine IP-Adresse, so dass Deine Informationen im Grunde unantastbar sind.

VPN for USA

 

Ein weiteres Problem sind Geoblocks. Viele Sendungen, Filme und ganze Plattformen sind in den USA gesperrt. Daher wird ein praktisches Streaming-VPN benötigt. Es kann die Sperren umgehen und Dir Zugang zu einer Reihe neuer Inhalte verschaffen.

Auch für sicheres Torrenting in den USA benötigst Du ein VPN. Obwohl es im ganzen Land legal ist, kann das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten zu Geldstrafen, Hausarrest oder sogar Gefängnis führen. Außerdem zeigen Peer-to-Peer-Netzwerke Deine IP-Adresse jedem, auch dem Internetdienstanbieter, so dass es einfach ist, den Schuldigen zu finden.

Die besten VPNs für die USA in 2024

Jeder der unten aufgeführten Top-US-VPNs hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Das eine ist vielleicht für hervorragenden Datenschutz bekannt, aber nicht für Streaming. Das andere ist vielleicht großartig für Torrenting, aber es fehlen einige Funktionen. Alle in diesem Artikel genannten VPN-Dienste sind jedoch die besten Optionen für die USA in 2024.

 Es spielt keine Rolle, für welchen Anbieter Du Dich entscheidest – alle bieten Windows-, Mac-, Android- und iOS-Apps an. Darüber hinaus verfügen sie über eine solide Verschlüsselung, No-Logs Richtlinien und Kill Switches. Schließlich entsperren diese US-VPNs Netflix und andere Streaming-Plattformen und sichern Deine Torrent-Bemühungen.

1. NordVPN – das beste VPN für die USA insgesamt

9,6
TOP VPN Anbieter
Sitz in
Sitz in:
Panama
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
6400
Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
111
Avg. download speed
Avg. download speed:
545 Mbit/s
  • Schnellstes VPN insgesamt
  • Leistungsstarke Sicherheitsfunktionen
  • Ideal für Streaming, Torrenting & Gaming
  • Keine Router-Applet

NordVPN ist rundum der beste USA-VPN-Dienst, den Du bekommen kannst. Er bietet dank des NordLynx Tunneling-Protokolls und 6400+ Servern in 111+ Ländern eine erstklassige Leistung. Allein in den USA befinden sich mehr als 1970 Stück Hardware.

Außerdem kannst Du mehr Inhalte auf verschiedenen Streaming-Plattformen freischalten, z. B. Netflix, Disney+ oder YouTube TV. Und das Genießen von Sendungen und Filmen auf Smart-TVs, Konsolen und Streaming wird mit der SmartPlay Funktion noch einfacher. Außerdem erlaubt NordVPN P2P-Filesharing auf allen Servern und hat sogar spezielle Server für schnelleres Torrenting.

Und wenn Du gerne nützliche Extras hast, dann ist NordVPN genau das Richtige für Dich. Der Bedrohungsschutz wehrt bösartige Werbung, Tracker und Viren ab. Wenn Du strenge Firewalls in der Schule oder am Arbeitsplatz umgehen musst, kannst Du verdeckte Server nutzen. Und es gibt noch viele andere Dinge, die NordVPN anbietet. Du kannst sie alle für nur $3.39/Monat ausprobieren.

Für eine genauere Untersuchung der NordVPN esen Sie unseren NordVPN rezension.

2. Surfshark VPN – leistungsstarkes und erschwingliches USA VPN

9,3
TOP VPN Anbieter
Sitz in
Sitz in:
Britische Jungferninseln (BVI)
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
3200
Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
100
Avg. download speed
Avg. download speed:
534 Mbit/s
  • Ausgezeichnete Geschwindigkeit
  • Grossartig für Streaming & P2P
  • Unlimitierte gleichzeitige Verbindungen
  • Einige Funktionen kosten extra

Wenn Du mehr Geräte hast, als Du zählen kannst, ist Surfshark die perfekte Lösung für Dich. Es ist ein großartiges Multi-Device-VPN für US-Nutzer*innen. Außerdem deckt es 100+ Länder mit 3200+ Servern ab, von denen 600+ allein in den USA stehen.

Dank des WireGuard Tunneling-Protokolls und der proprietären Nexus-Technologie kannst Du ohne größere Leistungseinbußen streamen und browsen. Darüber hinaus kannst Du mit Surfshark auf allen Servern weltweit Torrenting betreiben. Und Du kannst Geoblocks bei Streaming-Diensten wie Crunchyroll, Netflix oder Prime Video problemlos umgehen.

Wenn Dir Deine Sicherheit am Herzen liegt, kannst Du die CleanWeb Funktion nutzen, die dich vor digitalem Unheil bewahrt. Oder Du verdoppelst Deine Privatsphäre und Sicherheit mit Multihop, das Deinen Datenverkehr über 2 VPN-Server leitet. Du kannst dieses vielseitige US-VPN mit vielen anderen Funktionen für nur $2.19/Monat erhalten.

Für eine genauere Untersuchung der Surfshark VPN esen Sie unseren Surfshark VPN rezension.

3. Atlas VPN – Vielseitiges VPN für die USA

Sitz in
Sitz in:
Vereinigte Staaten
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
1000
Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
49
  • Keine Gerätebegrenzung
  • Kostenlose Server in der USA
  • Tracker-Blocker für Sicherheit
  • Keine Router-Konfiguration

Wenn Du über ein kleines Budget verfügst, ist Atlas VPN eine ausgezeichnete Wahl, da es eines der günstigsten VPNs für die USA ist. Außerdem bietet es eine etwas eingeschränkte, aber sichere kostenlose Version. Dennoch werden wir uns die Premium-Version ansehen, da sie mehr Funktionen und eine bessere Leistung bietet.

Altas VPN deckt mehr als 49 Länder mit mehr als 1000 Hardwarekomponenten ab, viele davon in den USA. Außerdem wirst Du dank des ultraschnellen WireGuard Tunneling-Protokolls keine größeren Geschwindigkeitseinbußen feststellen. Für Deine Unterhaltung kannst Du spezielle Streaming-optimierte Server nutzen, die endlose Ladebildschirme verhindern.

Du wirst auch keine Probleme mit Torrents haben, da Atlas VPN den P2P-Datenaustausch auf allen Servern erlaubt. Und mit dem Tracker-Blocker vermeidest Du Viren, unangenehme Werbung und Rootkits. Und die einzigartige SafeSwap Funktion wechselt ständig Deine IP-Adresse, so dass Du praktisch unauffindbar bist. Wenn Du also das Gefühl hast, dass Atlas VPN alle Kriterien erfüllt, solltest Du es für nur $1.64/Monat kaufen.

Für eine genauere Untersuchung der Atlas VPN esen Sie unseren Atlas VPN rezension.

4. ExpressVPN – USA VPN geeignet für Streaming

Sitz in
Sitz in:
Britische Jungferninseln (BVI)
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
3000
Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
105
Avg. download speed
Avg. download speed:
208 Mbit/s
  • MediaStreamer Funktion
  • Hohe Geschwindigkeiten mit Lightway
  • Torrenting auf allen Severn
  • Ziemlich kostspielig

Ein weiterer bester VPN-Dienst für die USA ist ExpressVPN. Er bietet hervorragende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, sodass Du Dir keine Sorgen um Deine Online-Sicherheit machen musst. Als wir das letzte Mal nachgesehen haben, bot der Anbieter 3000+ Server in 105+ Ländern, einschließlich der USA.

Darüber hinaus bietet ExpressVPN für hervorragende Geschwindigkeiten das Lightway Tunneling-Protokoll. Es ist ein hervorragendes Werkzeug, um Geoblocks bei Streaming-Diensten wie Netflix, Prime Video, BBC iPlayer und vielen anderen zu umgehen. Und wenn Du auf Geräten streamen möchtest, die VPNs nicht unterstützen, kannst Du einfach die MediaStreamer Funktion nutzen.

Außerdem kannst Du ExpressVPN für P2P-Filesharing verwenden, da es Torrenting auf allen Servern erlaubt. Dazu kannst Du auch die Portweiterleitung nutzen, die Dein Torrent-Erlebnis verbessern wird. Und digitale Bedrohungen gehören der Vergangenheit an, da der Threat Manager sie im Handumdrehen beseitigt. Wenn Du also sehen möchtest, wie ExpressVPN in den USA funktioniert, hole es Dir für $6.67/Monat.

Für eine genauere Untersuchung der ExpressVPN esen Sie unseren ExpressVPN rezension.

5. CyberGhost VPN – Torrenting mit einem USA VPN

Sitz in
Sitz in:
Rumänien
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
11700
Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
100
  • Viele Server weltweit
  • Spezialisierte Server
  • Überprüfte No-Logs Richtlinie
  • Mac-Version hat weniger Funktionen

Für Torrenting-Bedürfnisse ist CyberGhost VPN eine kluge Wahl für amerikanische Nutzer*innen. Es bietet nicht nur hervorragende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, sondern verfügt auch über mehr als 11700 Server in über 100 Ländern. Und keine Sorge, viele von diesen befinden sich in den USA.

Für Deine P2P-Bedürfnisse, wirst Du Top-Konnektivität mit dem WireGuard Tunneling-Protokoll genießen. Darüber hinaus bietet CyberGhost spezialisierte Server, die die Downloadgeschwindigkeiten weiter erhöhen werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern enthält der Anbieter einen SOCKS5-Proxy, der ideal ist, wenn Du nicht Deinen gesamten Datenverkehr maskieren möchtest.

Abgesehen davon kannst Du auch NoSpy Server nutzen, die sicherer und privater sind. Außerdem kann CyberGhost Dir helfen, Geoblocks zu umgehen und Deinen Zugang zu umfangreichen Inhaltsbibliotheken auf Netflix, BBC iPlayer oder Prime Video zu verschaffen. Du kannst CyberGhost und alle seine Vorteile für $2.03/Monat erhalten.

Für eine genauere Untersuchung der CyberGhost esen Sie unseren CyberGhost rezension.

Bestes VPN für die USA: Vergleich

Wenn Du Dich immer noch nicht entscheiden kannst, welches VPN für die USA das Beste ist, empfehlen wir Dir einen Blick auf die Vergleichstabelle:

No-Logs RichtlinieServerP2P-freundlichGleichzeitige VerbindungenStreaming-DiensteKostenlose VersionMindestpreis
NordVPNUnabhängig überprüft6400+ Server in 111+ LändernJa + spezialisierte Server10Netflix, BBC iPlayer, Hulu, etc.Ja, 7 Tage kostenlos testen$3.39/Monat
Surfshark VPNUnabhängig überprüft3200+ Server in 100+ LändernJa, alle ServerUnlimitiertNetflix, ESPN, HBO Max, etc.Ja, 7 Tage kostenlos testen$2.19/Monat
Atlas VPNNull-Logs Richtlinie1000+ Server in  49+ LändernJa, alle ServerUnlimitiertAmazon Prime Video, Netflix, YouTube, etc.Ja, unlimitiert$1.64/Monat
ExpressVPNUnabhängig überprüft3000+ Server in 105+ LändernJa, alle Server8Hulu, Netflix, BBC iPlayer, etcJa, 7 Tage kostenlos testen$6.67/Monat
CyberGhostUnabhängig überprüft11700+ Server in 100+ LändernJa, spezialisierte Server7ESPN, Hulu, Netflix, etc.Ja, 1 Tag kostenlos testen$2.03/Monat

Wie Du also sehen kannst, ist NordVPN das beste VPN für die USA. Das liegt daran, dass es in einem Land ansässig ist, in dem die Privatsphäre respektiert wird, und dass es viele Male unabhängig geprüft wurde. Außerdem bietet es eine Vielzahl von Servern auf der ganzen Welt und erstklassige Geschwindigkeiten. Und schließlich werden viele Dienste freigeschaltet, ohne dass Du Dein Budget sprengen musst.

Wie wir die USA VPNs getestet haben

Wir haben die Top 5 VPN-Dienste für die USA in 2024 aufgelistet, indem wir die folgenden Kriterien ausgewertet haben:

  • Datenschutz. Jeder Anbieter sollte unter anderem über eine No-Logs Richtlinie, einen Leakschutz und einen Kill Switch verfügen. Ein VPN sollte nicht in einem Fourteen-Eyes-Land oder an einem Ort mit strengen Gesetzen zur Datenspeicherung registriert sein.
  • Sicherheit. Jedes US-VPN muss die AES 256-Bit-Verschlüsselung und die Tunneling-Protokolle WireGuard, OpenVPN oder IKEv2 verwenden. Ein Anbieter sollte auch einige Extras wie Werbeblocker, Split-Tunneling oder MultiHop anbieten.
  • Leistung. Sie ist wichtig für alles, was Du tust, einschließlich Surfen, Torrenting, Streaming oder Gaming. Die Tunneling-Protokolle WireGuard oder NordLynx gewährleisten die besten Geschwindigkeiten.
  • Server. Ein Top-US-VPN sollte Server in der Nähe Deines Standortes haben. Er sollte auch genügend Server in den USA anbieten, vor allem wegen der Größe des Landes.
  • Torrenting. P2P sollte auf so vielen Servern wie möglich zugelassen werden. Die Einbeziehung von Funktionen wie Split-Tunneling, SOCKS5-Proxy oder Portweiterleitung wird dringend empfohlen.
  • Streaming. Die besten VPNs für die USA sollten mehrere Netflix-Bibliotheken und andere Inhaltsplattformen, wie BBC iPlayer, freischalten.
  • Preis. Jedes VPN, das nicht mehr als $4.00 pro Monat kostet, gilt als günstig. Du solltest jedoch immer prüfen, ob Du für diesen Preis auch genug bekommst.
  • Kundenservice. Jede Option, die keinen 24/7-Live-Chat bietet, liegt unter dem Branchenstandard. Und während alle US-VPNs eine Support-E-Mail haben, können die Antwortzeiten zwischen den Anbietern stark variieren.

Warum brauche ich ein VPN für die USA?

Wenn Du Deine Anonymität beim Surfen wahren willst, musst Du in den USA ein zuverlässiges VPN verwenden. Durch die Nutzung eines virtuellen privaten Netzwerks wird der Eindruck erweckt, dass Du Dich von einem beliebigen Teil der Welt aus mit dem Internet verbindest. Auf diese Weise kannst Du den wachsamen Augen von Werbetreibenden, Überwachungsbehörden und Deinem Internetanbieter entgehen.

VPN for NFL in US

Außerdem kannst Du mit einem Streaming-VPN auf geoblockierte Inhalte auf Deinen Lieblingsplattformen zugreifen. Vielleicht möchtest Du auf einen bestimmten Dokumentarfilm zugreifen, der nur in Großbritannien, Japan oder anderswo verfügbar ist. In einem solchen Fall ist ein zuverlässiges VPN unerlässlich. Du kannst so auch Sperren vermeiden, wenn Du NFL-, NBA- oder NHL-Spiele siehst.

 Ein weiterer wichtiger Punkt ist sicheres Torrenting. Ohne ein VPN weiß Dein Internetanbieter, was Du herunterlädst. Und wenn der Inhalt urheberrechtlich geschützt ist, kannst Du auch eine Geldstrafe bekommen. Außerdem werden beim P2P-Filesharing Deine Daten offengelegt, und jeder kann sich das zunutze machen. Daher ist die Verwendung eines VPNs, das Deine Daten verschlüsselt, äußerst wichtig.

So erhältst Du eine US IP-Adresse

Angenommen, Du möchtest Internetausfälle vermeiden, geografische Beschränkungen umgehen oder mehr Privatsphäre haben. In diesem Fall brauchst Du eine neue amerikanische IP-Adresse. Und die zu bekommen, ist ein Kinderspiel. In diesem Beispiel zeigen wir Dir, wie Du eine solche mit NordVPN erhältst:

  1. Wähle ein zuverlässiges VPN mit Servern in den USA. Unsere Nummer 1 ist NordVPN, derzeit mit einem massiven Rabatt von 72%.
    NordVPN on MAC
  2. Wähle ein Abonnement und eine Zahlungsoption
    NordVPN price
  3. Richte die App ein, starte sie und melde Dich an
    NordVPN install
  4. Verbinde Dich mit einem Server in den USA, vorzugsweise in der Nähe, um eine bessere Verbindung zu haben
    US servers
  5. Du kannst auf Websites wie IPLeak überprüfen, ob sich Deine IP geändert hat
    US IP Address
  6. Jetzt kannst Du privat bleiben und so viel streamen, torrenten oder spielen, wie Du willst!

Jetzt eine US IP-Adresse erhalten

Fazit

Es wäre naiv zu glauben, dass die USA die Online-Überwachung aufweichen werden. Außerdem werden Netzsperren und geografische Beschränkungen immer strenger. Deshalb solltest Du ein zuverlässiges US-VPN verwenden, um Dich zu schützen und verschiedene digitale Probleme zu vermeiden.

 Ein solider VPN-Dienst wie NordVPN verbirgt Deine IP-Adresse vor Dritten und verschlüsselt Deinen Datenverkehr mit einer militärischen Chiffre. Außerdem erhältst Du eine erstklassige Leistung, sodass Du keine Probleme beim Streaming, Gaming oder Torrenting haben wirst. So hast Du endlich die Möglichkeit, das Internet in vollen Zügen zu genießen.

 Wenn Du in den USA lebst, welche dieser VPNs hast Du bereits genutzt? Haben wir irgendwelche großartigen VPNs für die USA verpasst? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Hole dir noch heute das beste Angebot


Das könnte Dich auch interessieren:
Bestes VPN für die Schweiz
Bestes VPN für Japan
Bestes VPN für UK
Bestes VPN für die Türkei
So spielst Du GGPoker von Deutschland aus
Günstigere Flüge mit einem VPN
So bekommst Du YouTube Premium günstiger


FAQ

Kann ich ein USA VPN kostenlos bekommen?

Ja, es gibt ein paar kostenlose VPNs für die USA. Du kannst Anbieter wie Atlas VPN oder Proton VPN ausprobieren. Diese sind zuverlässig, sicher und bieten kostenlose Server in den USA.

Welches VPN ist das schnellste in den USA?

Das schnellste VPN in den USA ist NordVPN. Das liegt daran, dass es das proprietäre NordLynx Tunneling-Protokoll verwendet. Außerdem bietet es eine Vielzahl von Servern in den USA, sodass Du überall eine hervorragende Verbindung genießen kannst.

Gibt es ein US-basiertes VPN?

Ja, Atlas VPN, IPVanish, PIA und einige andere VPNs sind in den USA ansässig. Wir empfehlen jedoch, einen VPN mit Sitz außerhalb der USA zu wählen, wie z. B. NordVPN, Surfshark oder ExpressVPN. Das liegt daran, dass sie von Ländern aus operieren, in denen es keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung gibt. Daher sind sie privater.

Welches VPN hat die meisten Server in den USA?

NordVPN ist der Anbieter, der die meisten Server in den USA anbietet. Du wirst mehr als 1970 Stück Hardware finden, die über ganz Amerika verstreut sind.

Welches ist das beste VPN, um in den USA zu verwenden?

Das beste VPN für die USA ist NordVPN. Das liegt daran, dass es die besten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen bietet. Außerdem ist es extrem schnell und verfügt über eine Vielzahl von Servern in den USA und in Übersee. Und nicht zuletzt kannst Du damit problemlos streamen und torrenten.

Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jump to section
Share
Share
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.