Das Unternehmen hinter Ivacy VPN, PMG Pte. Ltd.,  sitzt in Singapur, einem Five-Eyes-Partner. Dieses VPN gibt es inzwischen bereits 11 Jahre; und dennoch ist es bisher nicht eins der beliebtesten geworden.

Ivacy VPN hat 1.000+ Server an 100+ Standorten in 50+ Ländern. Mit diesem Dienst erhälst du ein gutes Maß an Sicherheit und Performance sowie großartigen Funktionsumfang. Es ist ein toller VPN-Dienst für fast alle – ausgenommen Gegner von 5-/9-/14-Eyes-Staaten. All das zu erstaunlich erschwinglichen Preisen.

Lass uns unsere ausführliche Rezension mit Ivacys Sicherheitsreferenzen beginnen.

Ivacy ist eine tolle Wahl für alle, die die eigene Online-Privatsphäre verbessern möchten. Keine Logs, erschwingliche Preise und gute Sicherheitsfunktionen machen Ivacy zur sicheren Wahl für neu und fortgeschrittene VPN-Nutzer.
  • Sehr erschwingliche Langzeit-Abonnements
  • Keine Logs
  • Exzellente Sicherheit
  • Gut für Netflix
  • Akzeptabel für Torrenting
  • Schnelle Geschwindigkeiten

Sicherheit und Datenschutz

Ivacy VPN bietet ein solides Paket in Sachen Online-Sicherheit und -Privatsphäre:

  • OpenVPN-, PPTP-, SSTP-, L2TP-, und IKEv2-Protokolle
  • IPv6-Leak-Schutz
  • Not-Aus
  • Ivacy war der erste VPN-Anbieter mit Split-Tunneling-Funktion

Mit Split Tunneling kannst du entscheiden, welcher Traffic über deinen Internetanbieter gesendet und welcher durch ein VPN-Tunnel geschützt wird.

Wir vermissen ein paar zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie TOR over VPN oder Multi-Hop (wie bei NordVPN oder Perfect Privacy). Diese Funktionen bieten denen, die ihn benötigen, zusätzlichen Schutz.

Außerdem betrachten wir ein Five-Eyes-Partner wie Singapur noch immer nicht als ideale Basis für den VPN-Betrieb.

Also, ist die Nutzung von Ivacy VPN sicher? Mal sehen, was die No-Logs-Richtlinie für diesen Anbieter bedeutet.

Ivacy VPN
VPNpro-Bewertung: 8.7 / 10

Loggt Ivacy VPN deine Daten?

Das haben wir in Ivacys Datenschutzerklärung gefunden:

Wir loggen oder überwachen auf keinen Fall Online-Browsing-Aktivitäten, Verbindungen, vom VPN zugewiesene IP-Adressen, ursprüngliche IP-Adressen, Browser-Verläufe, ausgehenden Traffic, Verbindungszeiten, Daten, auf die Sie zugegriffen haben und/oder DNS-Anfragen, die von uns aus generiert werden. Wir haben keine Informationen, die spezifische Aktivitäten mit spezifischen Nutzern assozieren könnten.

So sollte jede No-Logs-Richtlinie funktionieren.

Du kannst deutlich sehen, dass Ivacy keine Nutzungs- oder Verbindungs-Logs speichert. Dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie die Zahlungsmethode, mit der du das Abonnement kaufst, werden allerdings gesammelt.

Kurz gesagt können deine Identität und dein physikalischer Standort nie mit VPN-Traffic verknüpft werden – sogar, wenn Behörden Logs verlangen würden.

Gibt es Leaks?

Wenn ein VPN-Dienst oder Client sensible Informationen leakt, wird er unzuverlässig und dadurch absolut nutzlos als Datenschutz-Lösung. Die häufigsten Probleme sind unter anderem DNS-, IP-, und WebRTC-Leaks.

Ivacy VPN hat einen vernünftigen Leak-Schutz – keine Leaks entdeckt.

Unser VPN-Leak-Test zeigt, dass Ivacy VPN weder DNS-Anfragen noch IP-Adressen leakt. Die zwei essentiellen Sicherheitsfunktionen, die derartige potentielle Leaks stoppen können, sind der Not-Aus und der IPv6-Leak-Schutz.

Während manche älteren Rezensionen behaupten, dass Ivacys Chrome-Erweiterungen solche Probleme hatten, hat die Chrome-Erweiterung tatsächlich eine eigene erweiterte WebRTC-Schutzfunktion.

Geschwindigkeit

Unsere Geschwindigkeitstests zeigen, dass der Dienst solide und schnell ist. Die Geschwindigkeiten sind gut genug, um störungsfrei von Video-Plattformen zu streamen.

Also, lass uns die Zahlen ansehen. Unsere Ausgangsgeschwindigkeiten kurz vor dem Verbinden mit Ivacy VPN waren wie folgt:

Ursprünglich

  • Download: 309 Mbps
  • Upload: 268 Mbps

Ivacy VPN Geschwindigkeit

Dies waren die Ergebnisse unserer VPN-Geschwindigkeitstests mit OpenVPN over UDP:

New York, USA

  • Download: 108 Mbps
  • Upload: 27 Mbps

Ivacy VPN Test Geschwindigkeit New York

London, Großbritannien

  • Download: 115 Mbps
  • Upload: 54 Mbps

Ivacy VPN Geschwindigkeit London

Sydney, Australia

  • Download: 78 Mbps
  • Upload: 4 Mbps

Ivacy VPN-Testgeschwindigkeit Sydney

Bitte bedenke, dass, auch wenn wir relativ schnelle Geschwindigkeiten mit Ivacy hatten, deine Geschwindigkeiten variieren können.

Serverabdeckung

Ivacy bietet 1.000+ Server an 100+ Standorten in 50+ Ländern. Auch wenn diese Serveranzahl deutlich unter der führender VPN-Dienste liegt, ist sie immer noch genug für nahtlose Performance.

Dieser Dienst bietet außerdem optimierte P2P-Server, die für File-Sharing wie beispielsweise Torrenting genutzt werden können. Außerdem dürfen wir nicht die dedizierten Streaming-Server für Netflix USA, Amazon Prime, HBO Go und viele mehr vergessen.

Benutzerfreundlichkeit und Multi-Plattform-Unterstützung

Ivacy VPN bietet eine Vielzahl an Clients für alle großen Plattformen und mehr:

  • Windows
  • macOS
  • iOS
  • Android
  • Chrome(Erweiterung)
  • Firefox(Erweiterung)

Es gibt außerdem detaillierte Guides auf der Website, um es auf anderen unterstützten Plattformen einzurichten:

  • Linux
  • Blackberry
  • Smart TV
  • Openelec
  • Router
  • Konsollen (Xbox)
  • Kodi

Ivacy VPN-Apps und unterstützte Geräte

Du darfst bis zu 5 verschiedene Geräte gleichzeitig mit 1 Ivacy-Konto nutzen.

Interessanterweise kannst du Ivacy nutzen, ohne dich einzuloggen. Die App verlangt den Login nur, wenn du dich mit einem Server verbinden möchtest.

Ivacy VPN Einstiegsbildschirm

Das Verbinden mit einem automatischen oder optimalen Server ist nur einen Klick auf dem Smart-Connect-Bildschirm entfernt. Alles, was du tun musst, ist die Ein-/Aus-Taste drücken.

Wenn du einen bestimmten Server bevorzugst, klicke auf das Dropdown-Menü für mehr Auswahl.

Nachdem wir den Dienst eine Weile genutzt haben, können wir zustimmen, dass Ivacy VPN ideal für neue und fortgeschrittene VPN-Nutzer ist. Fortgeschritteneren Nutzern fehlen möglicherweise etwas Freiheit und mehr Optionen zur Anpassung.

Netflix und andere Streaming-Plattformen freischalten

Du kannst Ivacy VPN für Netflix USA und viele weitere Streamingdienste einschließlich ESPN US, Spotify, Hulu, Sky, Amazon Prime USA und BBC iPlayer nutzen. Das behauptet Ivacy auf seiner Website und hält das Versprechen auch ein.

Ivacy VPN mit Netflix US

Um Netflix USA oder andere große Kanäle zu streamen, wähle und verbinde dich mit einem dedizierten Server. Öffne das Menülinks und gehe zum Streaming-Tab.

Der dedizierte Netflix-USA-Streaming-Server hat sich verglichen mit anderen US-Servern als ziemlich schnell erwiesen. Hier siehst du die Ergebnisse der Netflix-Geschwindigkeitstests (fast.com):

Ivacy VPN Netflix US Geschwindigkeitstest

Diese Geschwindigkeit reicht problemlos für nahtloses 4K-Streaming. In der Hinsicht waren wir mit Ivacy ziemlich zufrieden. Wenn dieser Dienst mal nicht mehr mit Netflix funktioniert, kannst du dich an den Support wenden oder NordVPN, ExpressVPN oder PrivateVPN wählen, die zu unserer Auswahl der besten VPNs für Netflix zählen.

Praktischerweise kannst du Ivacy VPN auch für Kodi verwenden. Tatsächlich gibt es sogar ein dediziertes Kodi-Add-on von Ivacy VPN. Du findest detaillierte Guides auf der Website, die erklären, wie du Kodi auf verschiedenen Geräten und dieses VPN wiederum auf Kodi installierst.

Die Wahrheit ist, dass du vielleicht Probleme beim Zugriff auf bestimmte Dienste hast – weder Kodi noch Ivacy sind rundum perfekt. Mehr Auswahl findest du in unserem Artikel zum besten VPN für Kodi.

P2P und Torrenting

Optimierte P2P-Server, aber wähle vorsichtig.

Gute Nachrichten für BitTorrent-Nutzer: Ivacy VPN ist eine gute Wahl für Torrenting. Dieser Dienst hat optimierte P2P-Server. Stelle aber sicher, dass du immer den richtigen Server für deine Zwecke wählst. Ivacy ist sowohl sicher als auch schnell genug für Torrenting. Vielleicht ist der einzige Grund, wieso dieser Dienst hinter den absolut Besten liegt, der fehlende SOCKS5-Proxy.

Wenn du dich fragst, ob es eine bessere Wahl gibt, lies bitte auch unseren Artikel über die besten VPNs für Torrenting.

Online-Zensur in China und anderswo

Ivacy VPN funktioniert in China

Es freut uns, dir sagen zu können, dass Ivacy VPN in China und anderen eingeschränkten Ländern funktioniert. Du kannst es nutzen, um auf geografisch eingeschränkte Seiten zuzugreifen, Videos zu streamen, Online-Spiele zu spielen oder zu tun, was immer du im Internet machen möchtest.

Bedenke, dass die Nutzung von Ivacy VPN in China eine manuelle Konfiguration voraussetzt. Aber keine Sorge, die Konfigurationsschritte sind gut verständlich für alle Clients. Du kannst außerdem immer das Support-Team kontaktieren, wenn du Hilfe dabei brauchst.

Kundensupport

Wenn du die Support-Seite auf der Website besuchst oder das Hilfe-Menü in der Ivacy-VPN-App wählst, findest du:

  • Support-Ticket-System
  • Eine gute Wissensbasis
  • Einen umfangreichen FAQ-Abschnitt
  • Live-Chat-Support

Du kannst über die offizielle Website auf den Live-Chat zugreifen, indem du die schwebende Chat-Taste oder das Jetzt-Chatten-Banner unten rechts im Bildschirm anklickst.

Wir haben die Antworten als schnell empfunden, auch wenn sie nicht immer sofort kamen. Die Hilfe dieses Live-Supports ist wirklich nützlich. Auch wenn der Chat dich mit einer echten Person verbindet, erhältst du manchmal automatische Antworten oder Links zu verknüpften Seiten wie beispielsweise der Datenschutzerklärung. Alles in allem waren wir mit dem Live-Chat-Support, den wir erhalten haben, zufrieden.

Während dieser Dienst guten Kundensupport bietet, sind unsere Favoriten in Sachen Live-Chat noch immer ExpressVPN und NordVPN.

Preise

Ohne Zweifel, Ivacy VPN bietet derzeit mit die besten Preise auf dem Markt. Beim Schreiben dieses Updates für die Ivacy-VPN-Rezension haben wir folgende Preis-Pakete gefunden:

Beste VPN Angebote und Gutscheine Ivacy VPN

Neben diesen verlockenden Deals gibt es außerdem ein 5-Jahres-Abonnement oder auch ‚Lifetime-Abonnement‘. Dieses erscheint als Pop-up, ein paar Sekunden nachdem du die Preise-Seite geladen hast:

Beste VPN Angebote und Gutscheine Ivacy VPN

Dieser VPN-Dienst hat keine kostenlose Version. Nichtsdestotrotz gibt es eine 3-tägige Testversion. Und wir können die 30-tägige Geld-Zurück-Garantie (7-Tage für das 1-monatige Abonnement) praktisch als 30-tägige Testversion sehen, richtig? Wie auch immer, Ivacys Preise sind verglichen mit anderen Konkurrenten sehr erschwinglich.

Du solltest die Erstattungserklärung allerdings sorgfältig lesen. Wir würden gerne betonen, dass eine Erstattung nur möglich ist, wenn du per PayPal oder Kreditkarte bezahlst.

Apropos Zahlungsmethoden, Ivacy VPN bietet massig Möglichkeiten. Neben den üblichen Kreditkarten- und PayPal Optionen kannst du Bitcoin, Blackcoin, Dash, Ethereum, zahlreiche Paymentwall-Optionen und mehr wählen. Ja, dieses VPN bietet anonyme Zahlungsoptionen, die ein zusätzliches Maß an Sicherheit bieten.

Wenn du dein gewähltes Abonnement kaufst, kannst du auch optionale Add-ons auswählen wie beispielsweise Portweiterleitung für $1,00 pro Monat und eine Dedizierte IP für $1,99 pro Monat.

Ivacy VPNs Testversion

Möchtest du dieses VPN gerne für kurze Zeit testen? Gut, das kannst du jetzt nämlich. Jetzt gibt es eine 3-tägige Testversion:

Ivacy 3-day trial

Aber dieser Deal wird noch nicht wirklich auf der Website beworben. Du musst den Live-Chat-Support kontaktieren, um den Link und weitere Informationen zu erhalten. Oder du suchst ihn über eine Google-Suche.

Du kannst diese 3-tägige Testversion nur nutzen, wenn du die erforderlichen $2,50 zahlst, indem du deine Zahlungsdaten eingibst. Lies aber das Kleingedruckte – du kannst nämlich keine Rückerstattung erhalten.

Außerdem solltest du wissen, dass du die 3-tägige Testversion nur mit PayPal oder Kreditkarte bezahlen kannst.

Fazit

Ivacy hat definitiv gute Sicherheits- und Privatsphäre-Funktionen, einschließlich Split Tunneling, IPv6, Leak-Schutz und ein Not-Aus. Es bietet alle üblichen Funktionen um sicherzustellen, dass deine Anonymität immer geschützt wird. Dieser VPN-Dienst nimmt seine No-Logs-Richtlinie außerdem ernst.

Ivacy VPN hat allgemein schnelle Geschwindigkeiten. Du kannst es uneingeschränkt benutzen, einschließlich für Torrenting, geografisch eingeschränkte Websites und das Streamen von Videos. Du solltest mit Ivacy VPN auch keine Probleme mit Netflix US, Kodi und anderen Streamingdiensten haben. Wenn du auf Probleme stößt, kannst du jederzeit den Live-Chat-Support um Hilfe bitten.

Aufgrund der großzügigen Preise ist dieses VPN besonders für neue und fortgeschrittene Nutzer interessant. Und lass uns nicht die 7-tägige Testversion vergessen. Wenn du allerdings nach etwas sichererem suchst, sollte dir unser Artikel über die besten VPN-Dienste mehr Einsicht gewähren.

Wieso nicht von anderen VPN-Nutzern lernen?

Hast du Fragen zum Thema? Hast du bereits Ivacy VPN oder eine andere VPN-App getestet? Vielleicht hast auch du schon eine Rezension zu Ivacy VPN geschrieben? Wie sind deine Eindrücke?

Denk daran, ’sharing is caring‘!