PureVPN Rezension

8.7/10
Universelles VPN, reich an Funktionen
Last updated: Januar 12, 2021
Mindestpreis:
$1.48 / Monat
Apps verfügbar:
windows macos linux android ios chrome firefox androidtv firetv
Funktioniert mit:
router kodi appletv

Disclaimer: Affiliate-Links helfen uns, hochwertige Inhalte zu produzieren. Mehr erfahren.

Die Überprüfung von PureVPN im Jahr 2020 ist heikel. Es hat vieles, was Sie sich von einem zuverlässigen VPN wünschen würden – viele Server, ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen und erschwingliche Preise. Dennoch hat es in der Vergangenheit auch einige Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes aufgeworfen.

Bevor wir ein endgültiges Urteil fällen, wollen wir sehen, was genau diesen zehn Jahre alten VPN-Anbieter so umstritten macht.

In diesem PureVPN-Bericht werde ich seine Sicherheits- und Datenschutzfunktionen sowie die Preisgestaltung, den Kundendienst und andere Dinge diskutieren. Lassen Sie uns sehen, ob die Angebote es wert sind!

Übersicht

Rang #7 aus 16 VPN-Anbieter
Sitz in Hongkong
Website purevpn.com
Anzahl der standorte 140
Anzahl an Servern 6500
Unblocks Netflix Ja
Safe for Torrenting Ja
Verschlüsselung AES-256
Protokolle OpenVPN, IKEv2, L2TP/IPSec, PPTP, SSTP
Customer Support 24/7 Live-Chat
Logging policy Unabhängig geprüfte No-Logs-Richtlinie
Preis beginnt bei $1.48/Monat
Freeware oder Testversion Nein
Smart DNS Nein

Ist PureVPN sicher?

PureVPN wirbt für seine Dienste als ein Werkzeug zur vollständigen Anonymität beim Surfen im Internet. Außerdem soll der Dienst Unterhaltungswert durch die Freigabe von Streaming-Diensten haben.

Ihre stärksten Verkaufsargumente sind:

  • Militärtaugliche Verschlüsselung
  • Neueste Tunneling-Protokolle
  • Unabhängig geprüfte No-Logs-Richtlinie

Allerdings gab es in der Vergangenheit gewisse Probleme. PureVPN stand im Mittelpunkt der skandalösen Offenlegung von Benutzerdaten gegenüber dem FBI im Jahr 2017. Wenn es also um die Sicherheit dieses Tools geht, müssen Sie den Anbieter beim Wort nehmen. Letztlich sind ihre technischen Fähigkeiten beeindruckend, aber ob das ausreicht, um Ihre Privatsphäre zu schützen, müssen Sie selbst entscheiden.

Verschlüsselungs- und Tunneling-Protokolle

Lassen Sie uns mit der Verschlüsselung beginnen, die einer der wesentlichsten Aspekte von PureVPN ist. Genau wie die meisten Konkurrenten verwendet auch dieser Anbieter die praktisch undurchdringliche AES-256-Verschlüsselung. Diese militärtaugliche Chiffre kann einem Brute-Force-Angriff jahrhundertelang standhalten.

PureVPN spricht bereits über die Implementierung des WireGuard-Protokolls der nächsten Generation, aber es ist noch immer in keiner ihrer Anwendungen verfügbar.

In der Zwischenzeit können Sie eine Fülle von erprobten Alternativen nutzen:

  • OpenVPN
  • IKEv2/IPSec
  • L2TP/IPSec
  • PPTP
  • SSTP

Nicht alle davon sind auf jedem Gerätetyp verfügbar, aber alle Anwendungen verfügen über mindestens ein sicheres Tunneling-Protokoll, was mehr als ausreichend ist. Es spielt keine Rolle, wie alt oder neu Ihr Gerät ist, mit PureVPN haben Sie Optionen.

PureVPN-Kill-Schalter

Ein wesentliches Sicherheitsmerkmal: Der Kill Switch stoppt den gesamten Internetverkehr, wenn Ihre VPN-Verbindung abbricht. Dadurch wird verhindert, dass Ihre reale IP-Adresse (und Ihre Identität) durchsickern kann, wodurch Ihre Anonymität online gewahrt bleibt.

Sie können das PureVPN-Kill-Switch-Feature aktivieren, indem Sie zu Einstellungen gehen:

Internet-Kill-Switch-Einstellungsbeschreibung von PureVPN

Es erlaubt Ihnen sogar, zusätzliche Kill Switch-Präferenzen auszuwählen. Die automatische Wahlwiederholung verwendet eine Firewall, um den Internetverkehr bei der Wahlwiederholung zu blockieren, und Sie können auch den gesamten Verkehr auf Ihrem Gerät stoppen, selbst wenn Sie die Verbindung manuell trennen. Das ist eine der am besten anpassbaren Kill-Switch-Optionen, die ich je gesehen habe.

Schutz vor IP- oder DNS-Lecks

IP- oder DNS-Lecks sind wahrscheinlich das Schlimmste, was Ihnen bei der Verwendung eines VPN passieren kann. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse, Ihr Browserverlauf sowie Ihr Standort bis zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

Abgesehen davon beschloss ich, einen Online-Test durchzuführen, um zu sehen, wie zuverlässig PureVPN ist.

Zuerst verband ich mich mit meinem PureVPN-Konto mit Schweden und erhielt die IP-Adresse 91.132.138.242.

Dann prüfte ich, ob sie undicht war:

Screenshot der DNS-Adresse - Server in Schweden, Stockholm

Wie Sie sehen können, ist dies die IP-Adresse, die PureVPN mir gegeben hat, was bedeutet, dass es kein IP-Leck gab.

PureVPN-Logging-Richtlinie

Oberflächlich betrachtet, bietet PureVPN eine anständige Datenschutzrichtlinie, die verspricht, keine Protokolle zu führen. Zum Beispiel besagt die erste Zeile der Datenschutzrichtlinie eindeutig: “Sie sind unsichtbar – selbst wir können nicht sehen, was Sie online tun”. PureVPN behauptet, dass seine Systeme, Prozesse und Server so ausgelegt sind, dass sie keine sensiblen oder persönlich identifizierbaren Daten speichern, so dass sie nichts zu teilen haben, selbst wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wenn Sie jedoch etwas genauer hinsehen, ist dies nicht unbedingt der Fall. Hervorzuheben ist, dass PureVPN im Jahr 2017 eine FBI-Untersuchung unterstützte, die zur Verhaftung eines Cyberstalkers führte. Es ist zwar lobenswert, dass ein Krimineller zu den Büchern gebracht wurde, aber dies ist eine Sorge für ein VPN, das “angeblich” keine Benutzeraktivitäten überwacht oder Protokolle speichert.

Unabhängige Prüfungen der VPN-Sicherheits- und No-Log-Richtlinien werden immer häufiger durchgeführt, und PureVPN hat sich dem Kampf angeschlossen. Im Jahr 2019 ließen sie ihre No-Log-Richtlinie von einem führenden kalifornischen Sicherheits-Audit-Dienst, Altius IT, prüfen.

Im Jahr 2020 bat PureVPN KPMG, eines der führenden Wirtschaftsprüfungsunternehmen, um eine zweite Prüfung, die ebenfalls gut verlief. Als ob das noch nicht genug wäre, haben die Prüfer das Recht, jederzeit ohne Vorwarnung eine außerplanmäßige Prüfung einzuleiten.

Das klingt nach einer guten Einrichtung. Ich kann jedoch nicht garantieren, dass ihre Gespenster aus der Vergangenheit nicht wiederkehren.

Geschwindigkeit

Der beste Weg, um über die Geschwindigkeit eines VPNs zu entscheiden, ist es, einige Langzeittests durchzuführen. Das haben wir also getan, indem wir unser hauseigenes Geschwindigkeitstest Tool geschaffen haben, um die Geschwindigkeiten täglich in Großbritannien, den USA und Deutschland zu überprüfen.

PureVPN 14-Tage-Durchschnitt der Geschwindigkeit

Live-Daten vom VPN-Geschwindigkeitstest Tool
USA-Server
Download-Geschwindigkeit 66 Mbps
Upload-Geschwindigkeit 196 Mbps
Vereinigtes Königreich-Server
Download-Geschwindigkeit 73 Mbps
Upload-Geschwindigkeit 299 Mbps
Deutschland-Server
Download-Geschwindigkeit 197 Mbps
Upload-Geschwindigkeit 565 Mbps

Wie Sie an den Ergebnissen erkennen können, sind die Download-Geschwindigkeiten von PureVPN wirklich gut, auch wenn sie manchmal um ein Vielfaches langsamer sein können als beim Anbieter Nr. 1. Es zeigt bessere Ergebnisse beim Hochladen, aber diese Geschwindigkeiten sind ohnehin mehr als ausreichend für einen Gelegenheitsnutzer.

Mit PureVPN sollten Sie in der Lage sein, HD-Videos ohne Probleme zu streamen, und der Dateiaustausch wird nicht lange dauern. Das Herunterladen einer 10 GB-Datei sollte nicht länger als 10 Minuten dauern. Wenn Sie eine Verbindung zu einem entfernten Server auf einem anderen Kontinent herstellen, kann natürlich sowohl das Hoch- als auch das Herunterladen zu einem Problem werden.

Positiv ist zu vermerken, dass bei der Verwendung unserer Testserver in Europa und Nordamerika die Verbindung schnell hergestellt wird, die Geschwindigkeiten angemessen sind und die Verbindungen zuverlässig erscheinen.

Wie viel kostet PureVPN?

Einer der herausragenden Vorteile des PureVPN-Abonnements besteht darin, dass es die Verwendung von Bitcoin, Litecoin und Dutzenden von anonymen Zahlungsoptionen beim Empfang von Zahlungen unterstützt. Das ist großartig, wenn Sie beabsichtigen, in jeder Phase Ihrer Geschäfte mit dem VPN-Anbieter inkognito zu bleiben und nicht zurückverfolgbar zu sein.

Während der COVID-19-Pandemie hat PureVPN die Zahl der gleichzeitigen Verbindungen von 5 auf 10 erhöht. Darüber hinaus können Premium-Benutzer 12 Monatskonten geschenkt bekommen.

Schließlich gibt es eine neue 7-Tage-Testversion für $0,99 , die alle Premium-Funktionen enthält. Sie können sie jederzeit kündigen, und wenn Sie das nicht tun, erhalten Sie den Jahresplan mit 47% Rabatt.

Abgesehen vom 1-Monats-Plan sind die PureVPN-Preise äußerst erschwinglich. Hier sehen Sie, wie alle drei Angebote aussehen:

Preisoptionen für Pure VPN

  • 1-Monats-Plan – $10.95/Monat
  • 3-Monats-Plan – $7.96/Monat
  • 1-Jahres-Plan – $5.75/Monat
  • 5-Jahres-Plan – $1.48/Monat

Wenn Sie sich für einen dieser Pläne entscheiden, erhalten Sie Verschlüsselung auf Unternehmensebene, Multi-Login (zehn Geräte gleichzeitig), 6500+ sichere Server in 140+ Ländern sowie einen 24/7-Kundensupport.

Was mir an ihren Preisplänen gefällt, ist, dass jeder von ihnen mit einer 31-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet ist. Sie können den PureVPN-Kauf zurückerstatten, nachdem Sie es fast einen Monat lang benutzt haben, ohne dass irgendwelche Bedingungen gestellt werden.

Außerdem unterstützt PureVPN wieder einmal eine Reihe anonymer und anderer Zahlungsoptionen. Sie können mit Kreditkarte, PayPal, Mint, AliPay, Paygarden und Kryptowährungen bezahlen. Die letzten beiden sind nicht erstattungsfähig.

PureVPN-Unterstützung

Die Seite der PureVPN-Unterstützung auf ihrer Website ist in fünf Hauptkategorien unterteilt:

PureVPN-Unterstützungsoptionen

Das ist eine nette Funktion, die Sie haben, um Ihren potenziellen Kunden zu helfen, die Antworten auf ihre Fragen zu finden, die sie über das Produkt, seine Einrichtung usw. haben könnten. Wenn die Antwort nicht vorhanden ist, können Sie eine Chat-Leiste am unteren Rand der Seite verwenden.

Sobald Sie einen ihrer Pläne gekauft haben und einige Probleme haben, können Sie diese Support-Optionen nutzen:

  • Schön gestaltete und sehr informative Wissensdatenbank
  • Unterstützung Ticketingsystem
  • 24/7 Live-Chat-Unterstützung

Ich muss zugeben, dass der 24/7-Live-Chat-Support von PureVPN sehr schnell ist. Als ich mich nach dem FBI-Fall und ihrer No-Logs-Politik erkundigte, erhielt ich sofortige Antworten und hilfreiche Unterstützung mit relevanten Links.

Sie können schnell einen Chat beginnen, indem Sie das Support-Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke Ihrer Browser-Seite öffnen. Und Sie können sofort mit dem Chat beginnen.

Nichtsdestotrotz haben viele unzufriedene PureVPN-Kunden überall im Internet Kommentare über klobigen Support hinterlassen. Es gab viele Probleme mit der damals kostenlosen 7-Tage-Testversion, Verbindungsabbrüche, keine Verbindung zu den Servern herstellen zu können und dergleichen mehr.

Die Beschwerden im Internet haben in der Regel nichts mit der Reaktionsgeschwindigkeit zu tun, da das Support-Team ziemlich schnell ist. Es kann jedoch sein, dass Sie automatisierte Nachrichten mit verwandten Links zu den PureVPN-FAQ-Seiten erhalten, die Ihnen möglicherweise nicht helfen, Ihr Problem zu lösen.

Streaming mit PureVPN

PureVPN hebt die Blockierung mehrerer Dienste auf und bietet ausreichend gute Geschwindigkeiten. Lesen Sie weiter, um mehr über PureVPN für Netflix, Amazon Prime und andere Streaming-Plattformen zu erfahren.

SmartDNS-Funktion

PureVPN SmartDNS hilft Ihnen bei der Umgehung von Geo-Blöcken, die von Streaming-Websites eingerichtet wurden, um Benutzern den Zugriff auf ihre Inhalte zu verwehren. Dies wird erreicht, indem Ihre Verbindung durch ein entsprechendes DNS-Repository geleitet wird, das dem Streaming-Dienst vorgaukelt, Sie befänden sich in einem Land, in dem die Blockierung aufgehoben ist.

Das Tolle daran ist, dass Sie SmartDNS auf praktisch jedem Gerät verwenden können, auch auf solchen, die VPNs nicht nativ unterstützen. Der Kompromiss besteht darin, dass diese Funktion Ihre Daten nicht verschlüsselt, was für manche lästig sein könnte. Für alle anderen ist es eine wesentliche Funktion, wenn Streaming ein wesentlicher Aspekt Ihrer VPN-Nutzung ist.

Funktioniert PureVPN mit Netflix?

PureVPN ist in der Lage, die Netflix US und UK Bibliotheken freizugeben, aber die anderen Kataloge bleiben unzugänglich. Für die meisten Benutzer sollte dies mehr als genug sein, außer natürlich, wenn Sie nach einem VPN suchen, das auf die japanische Bibliothek zugreifen kann.

Wenn Sie den ganzen Ärger vermeiden wollen, der durch einen Serverwechsel entstehen könnte, der in Netflix auf eine schwarze Liste gesetzt werden könnte, dann fangen Sie VPN-Benutzer auf. Sie können sich für eine dedizierte IP entscheiden, um den uneingeschränkten Zugriff auf Netflix zu gewährleisten. Wenn man sieht, wie selbst das reguläre Abonnement diesen Trick bewerkstelligt, mag dies wie ein Overkill erscheinen.

PureVPN auf anderen Streaming-Plattformen

Mit PureVPN können Sie andere beliebte Streaming-Plattformen wie den BBC iPlayer, Disney+, Hulu oder Amazon Prime ansehen. Sollten Sie Probleme beim Zugriff auf eine dieser Plattformen haben, finden Sie detaillierte Anweisungen im Support-Center der jeweiligen Website.

Darüber hinaus können Sie PureVPN und Kodi zusammen verwenden. Es gibt ein Add-On, das Sie herunterladen und auf Ihrem Kodi-fähigen Gerät verwenden können.

Solltest du dir PureVPN zulegen?

PureVPN ist ein derzeit sicherer VPN-Dienst mit einer zweimal bestätigten “No-Logs”-Politik. Der Dienst befindet sich auf dem gleichen Niveau wie die anderen Marktführer.

Sollte es dir hauptsächlich darum gehen, deine IP-Adresse und deinen Standort zu fälschen, um auf geo-blockierte Web-Inhalte zuzugreifen, dann liegst du mit PureVPN und seinen erstaunlich niedrigen Preisen richtig.

Gut

  • Große Server-Liste
  • Freigabe von Netflix und anderen Plattformen
  • Verlockend niedrige Preise
  • Gutes Angebot an unterstützten Plattformen
  • Erweiterte Port-Weiterleitung
  • Tolle 24/7-Live-Chat-Unterstützung
  • 10 gleichzeitige Verbindungen
  • Anonyme Zahlungsoptionen

Schlecht

  • Nachteile
  • Schwacher Kill-Switch
  • Einige der Serverstandorte sind gefälscht oder "virtuell".
 8.7 / 10
Gesamtpunktzahl
$1.48 / Monat
Mindestpreis
Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis:
Schließen
Hol dir Pure VPN
Share
Share
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.
PureVPN review
PureVPN
8.7 / 10
Apps verfügbar:
windows macos linux android ios chrome firefox androidtv firetv
Hol dir Pure VPN