Die besten Browser mit VPN im Jahr 2024

Disclaimer: Affiliate-Links helfen uns, hochwertige Inhalte zu produzieren. Mehr erfahren.

Wünschen Sie etwas mehr Sicherheit im Internet? Oder möchten Sie Inhalte streamen, die in Ihrem Land nicht verfügbar sind? In diesem Fall benötigen Sie ein virtuelles privates Netzwerk. Leider kann das Set-up eines VPN manchmal kompliziert sein, wenn Sie wenige technische Kenntnisse haben. Eine einfache Alternative ist die Verwendung eines Browsers mit integriertem VPN.

Browser mit integrierten VPNs sind jedoch nicht so zuverlässig. Einige von ihnen sammeln Ihre Daten und verkaufen sie an Dritte. Andere können Ihre Verbindung verlangsamen, wodurch das Internet-Surfing stressiger wird. Ansonsten werden die meisten Probleme haben, geografische Einschränkungen zu umgehen.

Glücklicherweise kann man all diese Probleme mit dem besten VPN, wie NordVPN, vermeiden. Es ist sicher, zuverlässig und kann geografische Einschränkungen leicht umgehen.

Einwandfreie Datenschutzpraktiken, erweiterte Sicherheitsfunktionen und zuverlässige Geo-Unblocking-Funktionen machen NordVPN zum unübertroffen Branchenführer. Was auch immer deine Bedürfnisse sind, dieses VPN bietet Ihnen alles ab 3,30 $/Monat.
  • Hervorragende Sicherheit
  • Hervorragende Serverliste
  • Fantastisch für Netflix
  • Gut zum Torrenten
  • Einfach zu bedienen
  • Günstige Preise

So erhalten Sie den besten Webbrowser mit einem integrierten VPN

Obwohl wir empfehlen, die beste VPN-App für die allgemeine Sicherheit und Datenschutz zu erhalten, können Sie jederzeit Browser mit integrierten VPNs ausprobieren:

  1. Wählen Sie einen zuverlässigen Browser mit integriertem VPN aus unserer Liste
  2. Öffnen Sie das Installationsprogramm und richten Sie den Browser ein
  3. Aktivieren Sie das VPN und wählen Sie einen Server Ihrer Wahl
  4. Jetzt haben Sie weniger Einschränkungen und mehr Inhalt!

Man kann auch den massiven Rabatt von NordVPN nutzen, die App erhalten und bis zu 6 Geräte hinzufügen!

Hier findet man das beste VPN für jeden Browser

Warum einen Browser mit einem integrierten VPN verwenden?

Erstens hilft ein Browser mit einem VPN, die Anstrengung beim Einrichten einer VPN-App oder -Erweiterung zu vermeiden. Sie müssen keine zusätzlichen Schritte unternehmen und sofort ein sicheres, privates Internet genießen.

Netflix with Built-in Brave VPN

Ferner verschlüsselt ein integriertes VPN genau wie ein reguläres virtuelles privates Netzwerk Ihre Daten und sorgt für mehr Sicherheit. Das wird den Hackern und Cyberkriminellen das Leben komplizierter machen. Außerdem bieten einige Browser Malware/ad stoppers, Cookie & Tracker-Blocker, Antivirus und sonstige Funktionen.

Schließlich sollte ein gutes integriertes VPN helfen, Firewalls und strenge Geo-Beschränkungen zu umgehen. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu den beliebtesten Streaming-Websites, zensierten Websites und Glücksspielplattformen. So wird die virtuelle Welt Ihnen viel mehr bieten!

Die besten Browser mit integriertem VPN: Übersicht

  1. Brave Browser – der beste Browser mit integriertem VPN
  2. Tor Browser – der datenschutzorientierte Browser mit einem VPN
  3. Mozilla Firefox – VPN-Browser für US-Nutzer
  4. Avast Secure Browser – erschwinglicher Browser mit VPN
  5. Opera VPN – der beste kostenlose Browser mit integriertem VPN

Obwohl es nicht einfach ist, einen guten Browser mit einem integrierten VPN zu finden, haben wir es geschafft, einige anständige Dienste zu finden. Idealerweise sollte ein zuverlässiger Browser mit einem virtuellen privaten Netzwerk Ihre Sicherheit und Datenschutz im Internet gewährleisten.

Darüber hinaus sollte es Ihnen helfen, Geo-Beschränkungen zu umgehen und Ihnen Zugriff auf mehr Inhalte zu geben. Ganz zu schweigen davon, dass es stabile Geschwindigkeiten, eine gute Länderauswahl und gleichzeitige Verbindungen bieten sollte.

1. Brave Browser – der beste Browser mit VPN für iOS und Android

✔️ 7-tägiges Probe-Abo
✔️ Sichert das Gerät
✔️ Werbe-/Malware-Blocker
❌ Funktioniert mit iOS und Android

Brave bietet den besten Browser mit einem integrierten VPN für Android- und iOS-Benutzer. Darüber hinaus bietet der Service eine hervorragende Leistung und viele großartige Funktionen. Man kann die Sammlung personenbezogener Daten, Cookies, Anzeigen und Skripte auch ohne Aktivierung des VPN blockieren.

Die Stärke von Brave Firewall + VPN besteht darin, dass es Ihr gesamtes Netzwerk ohne zusätzliche Apps verschlüsselt. Darüber hinaus konnten wir Geo-Beschränkungen auf Netflix, Hulu und BBC iPlayer umgehen. Überdies bietet das VPN eine unbekannte Anzahl von Servern in 10+ Ländern zur Auswahl.

Ein Nachteil von Brave VPN ist die Abwesenheit von einer Desktop-Version. Obwohl es sich um ein großartiges und vielseitiges virtuelles privates Netzwerk handelt, ist es zu teuer. Sie können bessere Dienste mit mehr Funktionen für weniger als 4,00 $/Monat erhalten. Schließlich gibt es keine zusätzlichen Funktionen wie Stealth VPN.

Brave Browser mit einem VPN kostet 9,99 $/Monat. Weiterhin können Sie bis zu 5 mobile Geräte sichern. Sie können es mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion ausprobieren. Und wie bereits erwähnt, spart man mehr Geld, wenn man eine Premium-VPN-Erweiterung oder -App für Brave kauft.

2. Tor Browser – der vertraulichste Browser mit einem VPN

Tor✔️ Umfangreiche Funktionsliste
✔️ Ideal für den Zugriff auf das Dark Web
✔️ Absolut kostenlos
❌ Verlangsamt das Surfen

Tor Browser ist die sicherste Option, die Sie bekommen können. Es verfügt zwar nicht über ein integriertes VPN, bietet jedoch mehr Sicherheit und Datenschutz als andere VPN-Browser.

Die Software verschlüsselt Ihren Internetverkehr dreimal und garantiert seinen Nutzern Anonymität. Ansonsten gibt es weltweit 6000+ Server, und Ihnen wird ein zufälliger Server zugewiesen. Darüber hinaus ist es für Windows-, Mac-, Linux- und Android-Nutzer verfügbar. Ganz zu schweigen davon, dass es der beste Browser für den Zugriff auf das Dark Web ist.

Da Ihre Verbindung über mehrere Freiwilligenrelais läuft, sind die Geschwindigkeiten ziemlich langsam, sodass Sie möglicherweise warten müssen, bis eine Seite geladen wird. Und es maskiert deine IP-Adresse nicht, und Hacker könnten davon profitieren. Schließlich ist der Tor-Browser nicht zum Streamen gedacht. Möglicherweise benötigen Sie dafür einen anderen Browser oder eine andere App.

Tor ist absolut kostenlos. Wenn Sie es viel sicherer haben wollen, checken Sie unsere besten VPNs für Tor-Browser Liste an. Auf diese Weise bleiben Sie im Internet absolut sicher und anonym.

3. Mozilla Firefox – Beta-Version Browser mit integriertem VPN

Firefox✔️ Umfangreiche Funktionsliste
✔️ Ideal für den Zugriff auf das Dark Web
✔️ Absolut kostenlos
❌ Verlangsamt das Surfen

Mit ein bisschen Optimieren ist Firefox einer der sichersten Browser. Das Unternehmen entwickelt ein integriertes VPN – Firefox Private Network (FPN). Das VPN ist noch in der Testphase, aber man kann es verwenden, wenn man nur Sicherheits- und Datenschutz-Features benötigt.

FPN bietet militärische Verschlüsselung und IP-Leckschutz. Es gibt auch 100+ Server in 30+ Ländern. Ein weiterer zusätzlicher Vorteil ist der öffentliche WLAN-Schutz, was eine sehr nützliche Funktion ist.

Es gibt selbstverständlich einige Nachteile. Derzeit ist der Dienst nur in den USA verfügbar, daher ist er sehr begrenzt. Sie können jedoch Firefox VPN außerhalb der USA mit einem anderen VPN entsperren (klingt komisch, aber es funktioniert). Außerdem funktioniert es nur auf der Firefox-Desktopversion, was bedeutet, dass es nutzlos ist, wenn es um Ihr Handy geht.

Während es noch in der Beta-Phase ist, können Sie Firefox Private Network in den USA für 2,99 $/Monat ausprobieren. Aber um ehrlich zu sein, eine Premium-Erweiterung von Drittanbietern oder einer App wäre besser. Auf diese Weise erhalten Sie viel mehr Funktionen und der Dienst funktioniert weltweit.

4. Avast Secure Browser – günstiger VPN-Browser

Avast ✔️ Set-up ist einfach
✔️ Öffentlicher WLAN wird sicher
✔️ Zuverlässige Verschlüsselung
❌ Noch in der Beta-Phase

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Browser mit integriertem VPN sind, ist Avast Secure Browser genau das Richtige für Sie. Darüber hinaus ist es mit allen gängigen Plattformen kompatibel: Android, Windows , Mac und iOS. Außerdem kann es Geo-Beschränkungen auf Netflix US umgehen.

Überdies bietet der Dienst 700+ Server in 34+ Ländern, es gibt also es viele Optionen zur Auswahl. Avast verwendet die AES-256-Verschlüsselung, die ein Industriestandard ist. Der Browser bietet ad block, Antivirus, Passwort-Manager und viele andere Funktionen.

Avast Secure Browser hat eine sehr zwielichtige Geschichte. Das Unternehmen sammelt einige Protokolle und stellt den Behörden bei Bedarf sogar personenbezogene Daten zur Verfügung. Wenn das nicht genug war, scannte das Unternehmen die Geräte seiner Benutzer, sammelte Daten und verkaufte sie über seine Tochtergesellschaft. Mehr darüber können Sie in unserem Avast Secure Line VPN-Artikel lesen.

Also, wenn Datenschutz Ihnen nicht so wichtig ist (sollte es aber sein), können Sie Avast Secure Browser mit einem VPN kostenlos mit einer 7-tägigen Testversion ausprobieren. Danach sind die Abonnementpreise ab 3,75 $/Monat. Außerdem ist jeder Plan durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie gesichert.

5. Opera Browser – kostenfreier Browser mit integriertem VPN

Opera✔️ Keine Datenlimits
✔️ Anmeldung nicht erforderlich
✔️ Funktioniert mit Netflix
❌ Nicht datenschutzfreundlich

Anmerkung: Opera VPN ist kein virtuelles privates Netzwerk, sondern ein Proxy. Opera-Browser-VPN ist jedoch eine gute kostenlose Option, wenn Sie Geld sparen wollen. Es bietet Verschlüsselung in Militärqualität und anständige Geschwindigkeiten. Außerdem müssen Sie keine zusätzliche Einrichtung durchführen, und die Funktion ist immer aktiviert.

Für einen kostenlosen Browser mit VPN bietet Opera eine ausreichende Serveranzahl. Sie finden 10+ Server in 5+ Ländern. Weiterhin ist es mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel: Windows, Mac, iOS und Android.

Außerdem ist keine Anmeldung erforderlich. Die WebRTC-Funktion verhindert IP-Lecks, was eine sehr gute Nachricht ist.

Opera-Browser-VPN ist jedoch weit davon entfernt, ein wirklich zuverlässiger Dienst zu sein. Der Anbieter sammelt viel mehr Protokolle, als er sollte. Dazu gehören personenbezogene Daten, Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihr Standort und so weiter. Ansonsten wird das Surfen in stark eingeschränkten Ländern wie China aufgrund des Fehlens eines Stealth VPNs unmöglich sein.

Opera VPN-Browser ist eine gute Wahl für diejenigen, die ein wenig mehr Sicherheit im Web wollen. Hoffentlich wird der Anbieter sich verbessern und mehr Datenschutz bieten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lesen Sie unseren Artikel über Opera VPN.

So haben wir die besten Browser mit integriertem VPN ausgewählt

Wenn Sie einfach einen Browser mit einem VPN erhalten möchten, gibt es viele Optionen zur Auswahl. Die meisten davon können jedoch nicht die grundlegende Aufgabe erfüllen, optimalen Datenschutz und Sicherheit im Internet zu gewährleisten.

Daher haben wir dutzende Dienste ausprobiert und die besten 5 Browser mit VPNs ausgewählt. Wenn Sie jedoch Ihre eigene Recherche durchführen möchten, sind hier die wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Auswahl eines Browsers mit einem integrierten VPN oder einer vollständigen virtuellen privaten Netzwerk-App berücksichtigen sollten:

  • Anonymität. Stellen Sie sicher, dass Ihr Anbieter Ihre Daten nicht sammelt und an Dritte verkauft. Ein zuverlässiges VPN mit strenger No-Logs-Richlinie sollte eine makellose Prüfungsvergangenheit haben. Ansonsten sollte es in einer Datenschutz-Freundlichen Gerichtsbarkeit angesiedelt sein.
  • Robuste Sicherheit. Niemand sollte Ihre Informationen ausnutzen. Wählen Sie daher ein VPN mit militärischer Verschlüsselung und IP-Leckschutz aus.
  • Zuverlässige Konnektivität. Niemand mag langsame Geschwindigkeiten und Ladezeiten. Um dies zu verhindern, wählen Sie den schnellsten Anbieter auf dem Markt mit Servern in der Nähe.
  • Globale Abdeckung. Je mehr Standorte man bekommt, desto mehr Inhalte kann man freischalten. So kann man beispielsweise eine NordVPN-Erweiterung erwerben und eine Vielzahl von Ländern und Servern zur Auswahl haben.
  • Monatliche Kosten. Ein zuverlässiges VPN sollte kein Vermögen kosten. Selbst ein Top-Tier-Provider bietet Apps für weniger als 4,00 $/Monat.
  • Umgehen von Geoblockierung. Mehr Inhalt bekommen und Zensur umgehen ist ausgezeichnet. Ansonsten hat ein Browser mit integriertem VPN wenig Nutzen.

So richtet man einen Browser mit VPN auf jedem Gerät ein

Möchten Sie sicher und inkognito bleiben? Oder wünschen Sie sich vielleicht mehr Inhalte auf Streaming-Plattformen? Sie können beides ganz einfach mit einem virtuellen privaten Netzwerk bekommen! Und jetzt, da Sie über die Top 5 VPN-Browser schon etwas erfahren haben, ist es an der Zeit, den Dienst auf Ihren Geräten einzurichten.

Install Brave Browser with a VPN

Denken Sie daran, dass ein Browser mit einem integrierten VPN nur Ihren Webverkehr sicher. Daher benötigen Sie die sicherste VPN-App, um sich vollständig vor Cyberbedrohungen zu schützen.

So installieren Sie einen Browser mit VPN auf Windows

Wenn Sie sich um Ihre Cybersicherheit kümmern, ist es ein Muss, das beste  Windows-VPN zu erhalten. Es wird Tracker und Malware blockieren, den Hackern das Leben erschweren, und Ihre Daten sichern. Ansonsten wird es Ihren Onlinedatenschutz verbessern.

Wenn Sie also bereit sind, einen neuen Browser mit einem integrierten VPN zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie den besten VPN-Browser für Windows aus unserer Liste aus
  2. (Optional) Nutzen Sie NordVPN für mehr Sicherheit, jetzt mit 67% Rabatt!
  3. Holen Sie sich das Browser-Installationsprogramm und beenden Sie die Einrichtung
  4. Aktivieren Sie das VPN in den Einstellungen des Browsers
  5. Genießen Sie sicheres und privates Internet!

Das beste VPN für Windows

So installieren Sie einen Browser mit VPN auf Mac

Apple-Geräte sind sicherer als andere Geräte. Sie benötigen jedoch immer noch etwas, wenn es um Datenschutz geht.

Wir empfehlen dringend, das beste VPN für Mac zu erhalten, aber man kann auch einen Browser mit einem virtuellen privaten Netzwerk verwenden. Und die Einrichtung sollte nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen:

  1. Wählen Sie den besten Browser für Mac mit integriertem VPN aus der Liste aus
  2. (Optional) Bekommen Sie die ultimative Sicherheit, erwerben Sie die NordVPN-App, jetzt mit einem Rabatt!
  3. Laden Sie das Browser-Installationsprogramm herunter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  4. Aktivieren Sie das VPN in den Einstellungen und wählen Sie einen Server aus
  5. Surfen Sie im Internet ohne Einschränkungen!

Das ultimative VPN für Mac findet man hier

So installieren Sie einen Browser mit VPN auf Android

Cyberkriminelle und Hacker werden mit einem guten VPN für Android keine große Bedrohung sein. Ansonsten werden Sie weitere Inhalte auf verschiedenen Websites freischalten.

Um einen Browser mit einem integrierten VPN einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie den besten VPN-Browser für Android
  2. (Optional) Sichern Sie Ihr Android-Gerät mit NordVPN, jetzt 67% Rabatt!
  3. Holen Sie sich die Browser-App aus dem Google Play Store und richten Sie sie ein
  4. Aktivieren Sie das VPN und wählen Sie einen Server Ihrer Wahl
  5. Surfen Sie sicher im Internet!

Checken Sie das beste VPN für Android

So installieren Sie einen Browser mit VPN auf iOS

Unabhängig davon, ob Sie mehr Sicherheit benötigen oder lokale Inhalte streamen möchten, ist ein großartiges VPN für iOS die optimale Wahl. Allerdings können nicht alle Browser-VPNs die strengen Firewalls umgehen. Achten Sie also darauf, den passenden Dienst auszuwählen.

Wenn Sie also von Safari auf etwas Sichereres wechseln möchten, installieren Sie einen Browser mit einem integrierten VPN:

  1. Wählen Sie den besten VPN-Browser für iOS
  2. (Optional) Sichern Sie Ihr iPhone oder iPad mit NordVPN, jetzt mit 67% Rabatt!
  3. Holen Sie sich die Browser-App aus dem Apple App Store und richten Sie sie ein
  4. Aktivieren Sie das VPN und wählen Sie einen Server in der Nähe aus, um eine bessere Konnektivität zu haben
  5. Viel Spaß beim Surfen und Streamen!

Holen Sie sich das beste VPN für iOS

Alternativen zur Verwendung eines Browsers mit integriertem VPN

Browser mit einem VPN ist eine schnelle und einfache Option. Sie bieten jedoch kein hohes Maß an Sicherheit und Datenschutz. Außerdem fehlt es den meisten davon an wichtigen Funktionen (wie einem Kill Switch) und sie können VPN-Blöcke und Geo-Beschränkungen nicht umgehen.

Wenn Sie darüber hinaus andere Apps und Daten sichern möchten, müssen Sie sich einige andere Lösungen ansehen. Das liegt daran, dass diese Arten von virtuellen privaten Netzwerken nur den Webverkehr Ihres Browsers sichern. Schauen wir uns also andere, sicherere Alternativen zu Browsern mit integrierten VPNs an.

Holen Sie sich ein VPN-Plugin von Drittanbietern für den Browser

Während nicht alle davon Plugins anbieten, bieten die beliebtesten Browser wie Chrome, Firefox, Edge und Brave hervorragende Add-ons. Sie sind super einfach zu nutzen und funktionieren ähnlich wie integrierte VPNs.

BBC iPlayer with NordVPN Extension

Ganz zu schweigen davon, dass die Browser-Erweiterungen von zuverlässigsten Anbietern wie NordVPN oder Surfshark VPN haben. Die Zeit von nicht vertrauenswürdigen Browsers mit VPN ist vorbei. Sie können sicher sein, dass Ihre Sicherheit und Datenschutz in guten Händen sind.

Erhalten Sie eine zuverlässige VPN-Browsererweiterung

Eine native VPN-Anwendung verwenden

Auf den ersten Blick mag es nicht offensichtlich sein, aber Apps für virtuelle private Netzwerke sind den integrierten Browser-VPNs überlegen. Vor allem, weil eigenständige Anwendungen viel mehr Sicherheit und Datenschutz bieten. Branchenführende Dienste bieten bessere Funktionen, eine zuverlässige Verschlüsselung und haben strenge Zero-Logs-Richtlinien. Leider bieten die meisten integrierten VPNs es nicht.

NordVPN Leak Test

Darüber hinaus wird es schwierig sein, Geo-Beschränkungen mit einem eingebauten VPN oder einer Erweiterung zu umgehen, insbesondere mit einem kostenfreien Dienst. Ein echtes virtuelles privates Netzwerk für Streaming kann Ihnen helfen, Blockierungen zu umgehen und auf die Inhalte der beliebten Streaming-Plattform wie Netflix, Hulu oder Disney+ zuzugreifen. Weiterhin können Sie Ihr Torrenting mit einem zuverlässigen Anbieter verbessern und sichern.

Holen Sie sich daher eine VPN-Anwendung, wenn Sie das Internet höchstmöglich genießen möchten. Ein Anbieter wie NordVPN bietet außergewöhnliche Funktionen, fantastische Geschwindigkeiten und eine Vielzahl von Servern. Überdies sichert es Ihre Daten und Sie bleiben inkognito im Web.

Laden Sie das beste VPN für Ihren Browser herunter

Bester Browser mit integriertem VPN: Video-Review

Wenn Sie die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfischs haben und es hassen, lange Artikel zu lesen, haben wir etwas für Sie. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal und sehen Sie sich ein detailliertes Video zu den besten Browsern mit integrierten VPNs an.

Browser mit VPN | Welcher Browser ist der BESTE für eure Sicherheit?
2022-05-15T00:00:00+00:00

Empfehlen wir die Verwendung von Webbrowsern mit kostenlosen VPNs?

Im Internet gibt es eine Menge von Browsern mit kostenlosen VPNs. Obwohl die Idee schön ist, können in den meisten Fällen kostenfreie VPNs Ihre Sicherheit gefährden.

Um von ihren kostenfreien Diensten zu profitieren, sammeln die meisten Browser mit kostenlosen VPNs Ihre Daten und verkaufen sie an Werbeagenturen und Dritte. Ansonsten können einige Dienste tatsächlich Malware-Maschinen sein, die entwickelt wurden, um Ihre wertvollen Informationen zu stehlen.

Darüber hinaus haben kostenlose integrierte Browser-VPNs viele Nachteile. Zum Beispiel verfügen sie nur über wenige Server, langsamere Geschwindigkeiten und fürchterliche Sicherheitsfunktionen. Ganz zu schweigen davon, dass sie Geoblockierungen nicht umgehen können, sodass sie für das Streaming nutzlos sind.

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, empfehlen wir nicht, einen Browser mit kostenlosem VPN zu verwenden. Es gibt viele günstige, erstklassige VPN-Dienste, die viel mehr Funktionalität und Sicherheit bieten. Außerdem können Sie sicher Torrents nutzen, Geo-Beschränkungen umgehen und mehr Inhalte erhalten.

Holen Sie sich das günstigste VPN für Ihren Browser

Verwenden Sie am besten keine kostenlosen Browser mit integriertem VPN

Einen zuverlässigen Browser mit einem kostenlosen VPN zu finden, ist kein Spaziergang im Park. Wie bereits erwähnt, werden die meisten kostenfreien Dienstleistungen mehr schaden als nützen. Dennoch behaupten einige kostenlose Browser mit integrierten VPNs, dass sie sicher sind, während sie es in Wirklichkeit nicht sind. Hier sind die Browser, die Sie vermeiden sollten:

  • Aloha Browser. Erstens können ihre Server von Dritten gehostet werden, was ein Alarmsignal für datenschutzorientierte Personen ist. Ansonsten sammelt Aloha Ihre Diagnosedaten, was für einen sicheren Service keine gute Option ist.
  • Epic Browser. Es ist ein Closed-Source-Browser, daher können wir nicht garantieren, dass er sicher verwendet werden kann. Ansonsten sammeln sie Ihre Daten und profitieren davon. Außerdem wurde es seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert, was ein erstes Problem sein kann.
  • UR Browser. Wie die anderen beiden Browser erhebt auch UR Ihre Daten und verkauft sie an Dritte. Ferner hat es eine zweideutige Datenschutzrichtlinie, die für ein VPN nicht ideal ist. Ganz zu schweigen davon, dass das Fehlen eines Kill-Switches es zu einem minderwertigen virtuellen privaten Netzwerk macht.

Wenn Datenschutz und Sicherheit online wirklich wichtig für Sie sind, vermeiden Sie kostenlose Browser-VPNs und wählen einen Anbieter mit einer zuverlässigen App wie NordVPN aus. Es wird Ihre Daten verschlüsseln, privates Surfen gewährleisten und viele andere nützliche Funktionen bieten.

Holen Sie sich NordVPN für Ihren Browser

Fazit

Wenn Sie keine technischen Skills haben, ist ein Browser mit integriertem VPN eine gute Lösung für Sie. Sie müssen sich über keine Installation kümmern, und Sie erhalten dazu einige zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Sie müssen jedoch besonders vorsichtig sein, da die meisten Dienste Sie ausnutzen und Ihre wertvollen Daten stehlen wollen.

Daher ist eine bessere Option, einen sicheren Browser und ein branchenführendes VPN wie NordVPN zu nutzen. Es ist zuverlässiger als die integrierten virtuellen privaten Netzwerke. Außerdem erhalten Sie bessere Geschwindigkeiten, mehr Server und uneingeschränkten Zugriff auf lokale Inhalte. Holen Sie sich also eine VPN-App und surfen Sie sicher im Internet!

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Browser mit einem integrierten VPN? Lassen Sie es uns wissen, schreiben Sie einen Kommentar!


Das könnte für Sie ebenfalls interessant sein:

Beste VPNs für Firefox
Beste VPNs für Dark Web
Wie man VPN-Blockierungen umgeht
So erhalten Sie eine amerikanische IP-Adresse
Beste VPN-Erweiterungen für Chrome
So ändern Sie den Standort auf Android


FAQ

Welche Browser haben ein integriertes VPN?

Browser wie Brave, Firefox, Avast und Opera verfügen über integrierte VPNs. Die meisten verschlüsseln jedoch nur den Datenverkehr des Browsers. Wenn Sie Ihr Gerät vollständig schützen möchten, verwenden Sie eine VPN-App wie NordVPN.

Ist es sicher, einen kostenlosen Browser mit integriertem VPN zu verwenden?

Die Verwendung eines Browsers mit einem kostenlosen VPN wird nicht empfohlen. Kostenlose Dienste sammeln in der Regel Ihre Daten und verkaufen sie an Dritte. Ferner haben sie viele Einschränkungen, wie Datenlimits, begrenzte Server und sie können sogar keine Geoblockierungen umgehen. Daher empfehlen wir, einen der Top-5-Browser mit einem integrierten VPN zu verwenden.

Mit welchen Browsern funktioniert NordVPN?

Die NordVPN-App funktioniert mit allen Browsern auf allen wichtigen Geräten. Zusätzlich können Sie eine Erweiterung für Chrome, Brave, Edge und andere Chrom-Browser erhalten. Sie können auch Firefox ausprobieren, da es einer der sichersten Browser ist.

Was ist der beste Browser mit einem VPN für Android?

Der beste Browser mit einem integrierten VPN für Android ist Brave Browser. Es ist sicher, ziemlich schnell und bietet 5 gleichzeitige Verbindungen. Trotzdem fehlen ihm einige Funktionen und es kostet viel. Es ist empfehlenswert, eine von den branchenführenden VPN-Apps wie NordVPN oder Surfshark VPN zu verwenden.

Verfügt Chrome über ein integriertes VPN?

Leider verfügt Google Chrome über kein integriertes VPN. Dennoch gibt es viele erstklassige VPN-Erweiterungen. Sie finden diese in unserem Artikel über die besten VPN-Chrome-Erweiterungen. Überdies können Sie immer eine VPN-App verwenden, die sogar noch besser ist als ein Add-on.

Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jump to section
Share
Share
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.