Bestes VPN für Apple TV in 2024

Disclaimer: Affiliate-Links helfen uns, hochwertige Inhalte zu produzieren. Mehr erfahren.

Eine gute Möglichkeit, einen ungenutzten HDMI-fähigen TV-Monitor zu nutzen, ist der Anschluss eines externen Media-Players. Ein solches Gerät ist Apple TV. Obwohl dieses Peripheriegerät ein leistungsstarkes Unterhaltungsinstrument ist, hat es einige Einschränkungen. So unterstützt es beispielsweise keine VPN-Software (Virtual Private Network) von Haus aus.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, diesen Nachteil zu umgehen, wenn Sie den richtigen VPN-Anbieter wählen. Das Wichtigste ist, dass ein Dienst über die Smart DNS-Funktion verfügt. Alternativ dazu muss das VPN manuell auf dem Router konfigurierbar sein. Nur dann können Sie die Vorteile Ihres Apple TV VPNs voll ausschöpfen und geografische Beschränkungen aushebeln.

Bestes VPN für Apple TV: Kurzübersicht

Sie möchten das Beste aus Ihrem Apple TV herausholen? Hier ist ein kleiner Einblick in unsere fünf besten Apple TV VPN-Empfehlungen:

  1. Das beste VPN für Apple TV
    9,7
  2. Apple TV VPN mit unlimitierten Verbindungen
    9,5
  3. Vielseitiges VPN für Apple TV
    9,2
  4. Das günstigste VPN für Apple TV
    8,9
  5. Apple TV VPN mit dem grössten Servernetzwerk
    8,5

Warum brauchen Sie ein VPN für Apple TV in 2024?

Der offensichtlichste Grund für die Verwendung eines VPNs auf einem Apple TV-Gerät ist die Umgehung von Geoblocks. Streaming-Dienste bieten aufgrund von Lizenzbeschränkungen unterschiedliche Inhaltsbibliotheken auf der ganzen Welt an. Mit einem VPN können Sie Ihren Standort ändern und auf Filme und Fernsehsendungen zugreifen, die nur in anderen Ländern verfügbar sind.

Darüber hinaus bietet eine VPN-Verbindung den Vorteil einer Verschlüsselung nach militärischem Standard. Normalerweise kann Ihr ISP (Internet Service Provider) alle Ihre online Aktivitäten sehen. Durch die Verschlüsselung wird Ihr Internetverkehr jedoch für alle online Schnüffler*innen, einschließlich Ihres ISP, unlesbar. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen über Datendiebstahl, Bandbreitendrosselung und andere Datenschutzprobleme machen.

Kann ich ein VPN direkt auf Apple TV verwenden?

Leider unterstützen Apple TV-Geräte keine VPN-Software von Haus aus. Das liegt daran, dass Apple die Entwicklung von VPN-Software für den Media Player einschränkt. Daher müssen die Kunden*Kundinnen bestimmte «Workarounds» anwenden, um geografische Beschränkungen zu umgehen und eine größere Vielfalt an Inhalten zu sehen.

Die erste Methode beinhaltet Smart DNS. Dazu müssen Sie Ihre Apple TV-Einstellungen so konfigurieren, dass DNS(Domain Name System)-Anfragen stattdessen über das VPN laufen. Auf diese Weise erhalten Sie die Vorteile eines VPNs zur Freigabe von Geodaten ohne die Verschlüsselung. Natürlich unterstützt nicht jeder VPN-Dienst Smart DNS.

Die zweite Lösung erfordert die Installation eines VPNs auf einem Router. Dann müssen Sie nur noch Ihr Apple TV mit dem VPN-gesicherten Netzwerk verbinden. Das bedeutet auch, dass jedes Gerät, das Sie mit Ihrem Router verbinden, von den Vorteilen eines VPN profitieren wird.

Es gibt auch eine dritte Option. Dabei wird der Router durch ein anderes Gerät ersetzt, z. B. ein Mobiltelefon oder ein Laptop, das einen WiFi-Hotspot hosten kann. Sie müssen nur ein VPN auf diesem Gerät installieren und dann die Verbindung mit Ihrem Apple TV teilen.

Beste VPNs für Apple TV: Übersicht

Wie Sie sehen, erfordert ein VPN auf dem Apple TV eine ganze Reihe von technischen Merkmalen. Neben Smart DNS und Router-Kompatibilität sollte ein guter VPN-Dienst eine Reihe weiterer Vorteile bieten, zum Beispiel:

  • Zuverlässiger Kill Switch
  • Umgehung von Geoblocks
  • Verhinderung von WebRTC-, IP- und DNS-Leaks
  • Ausgedehntes Serverangebot
  • Erschwingliche VPN-Preise
  • 24/7 Kundendienst
  • Moderne Tunneling-Protokolle
  • Kompatibilität mit zahlreichen anderen Geräten

Natürlich kratzt dies nur an der Oberfläche dessen, was ein VPN bieten kann. Wir werden näher darauf eingehen, was jede Apple TV VPN-Empfehlung bietet.

1. NordVPN – Das beste VPN für Apple TV

9,7
TOP VPN Anbieter
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
6000
Avg. download speed
Avg. download speed:
626 Mbit/s
Smart DNS
Smart DNS:
Ja (SmartPlay)
  • Sehr schnell
  • Integrierte SmartPlay-Technologie
  • Bis zu 6 Geräte mit einem Konto
  • Keine Router-App

Die ultimative Beilage zum Apple TV Hauptgericht ist NordVPN. Es verfügt über alle notwendigen Funktionen für die Kompatibilität mit dem Gerät und zahlreiche weitere Vorteile.

Erstens ist NordVPN mit mehr als 6000 Servern in mehr als 61 Ländern ausgestattet. Es ist erwähnenswert, dass ein Großteil dieser Server nur RAM-Technologie für außergewöhnlichen Datenschutz nutzt. Darüber hinaus werden durch das proprietäre NordLynx Tunneling-Protokoll atemberaubende Verbindungsgeschwindigkeiten garantiert.

Natürlich ist kein Apple TV VPN eine Erwähnung wert, ohne Streaming-Dienste zu erwähnen. Im Fall von NordVPN funktioniert es mit Netflix, Amazon Prime Video, Disney Plus und vielen anderen. Außerdem ist Smart DNS für eine einfache Konfiguration auf jedem Streaming-Gerät verfügbar. Das VPN ist auch mit Android TV, Amazon Fire TV Stick, Roku und Kodi kompatibel.

Der branchenführende Datenschutz wird dank mehrerer unabhängiger Prüfungen der No-Logs Richtlinie und der Gerichtsbarkeit in Panama garantiert. Außerdem kann die Abwesenheit von persönlichen Daten durch die anonyme Bezahlung des VPNs mit Kryptowährungen sichergestellt werden.

Mit einem einzigen NordVPN-Konto können Sie sechs verschiedene Geräte gleichzeitig sichern. Wenn Sie mehr benötigen, ist eine manuelle Router-Konfiguration möglich. Dann können alle Ihre mit dem Netzwerk verbundenen Geräte die Vorteile einer VPN-Verbindung nutzen.

Das Beste ist, dass NordVPN eine kostenlose 7-Tage-Testversion im Google Play Store anbietet. Sie benötigen ein Android-Gerät, was sich als problematisch erweisen könnte, wenn Sie ein eingefleischter Apple-Fan sind. Alternativ gibt es Abonnements ab $3.39/Monat, die mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie versichert sind.

Für eine genauere Untersuchung der NordVPN esen Sie unseren NordVPN rezension.

2. Surfshark – Apple TV VPN mit unlimitierten Verbindungen

9,5
TOP VPN Anbieter
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
3200
Avg. download speed
Avg. download speed:
606 Mbit/s
Smart DNS
Smart DNS:
Ja
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Großartig für Streaming
  • Sehr schnell
  • Schwache Selbsthilfeunterstützung

Surfshark ist die perfekte Lösung, wenn Sie Sicherheit für eine unbestimmte Anzahl von Geräten benötigen. Es bietet unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen, erstklassigen Schutz und einen erschwinglichen Preis.

Zunächst einmal nutzt Surfshark mehr als 3200 Server in mehr als 9.5 Ländern. Darüber hinaus ist es einer der wenigen VPN-Dienste, der ein zu 100 % auf RAM basierendes Serverangebot liefert. Außerdem wird mit dem modernen und quelloffenen WireGuard Tunneling-Protokoll eine unvergleichliche Konnektivität geboten.

Was das Streaming angeht, steht Surfshark ganz oben in der Rangliste. Es kann Geoblocks von HBO Max, BBC iPlayer, Hulu und vielem mehr schnell beseitigen. Das Beste von allem ist, dass Sie Smart DNS nutzen können, um Inhalte auf praktisch jedem Home-Entertainment-Gerät freizugeben, z. B. auf Spielkonsolen, Smart-TVs und anderen Peripheriegeräten.

Surfshark kann auch verwendet werden, um beim Surfen im Internet für Unauffälligkeit zu sorgen. Das Programm hat seinen Sitz in den Niederlanden, einem Paradies für den Datenschutz. Außerdem hat es zahlreiche Prüfungen durch Dritte durchlaufen, um einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten. Und schließlich können die größten Datenschutz-Fans ein Abonnement anonym mit Kryptowährungen erwerben.

Dieses VPN zeichnet sich durch sein spezielles Surfshark One Packet aus. Dieser optionale Bonus beinhaltet Schutz vor Viren, eine private Internetsuchmaschine und die Überwachung persönlicher Datenverletzungen.

Sie können mit diesem hervorragenden VPN beginnen, indem Sie sich eine kostenlose Testversion von Surfshark im Apple App Store oder im Google Play Store holen. Obwohl der Test nicht Surfshark One beinhaltet, gibt es keine weiteren Einschränkungen. Ansonsten beginnen die Preise bei $2.29/Monat und sind durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie geschützt.

Für eine genauere Untersuchung der Surfshark VPN esen Sie unseren Surfshark VPN rezension.

3. PrivateVPN – Vielseitiges VPN für Apple TV

Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
200
Avg. download speed
Avg. download speed:
220 Mbit/s
Smart DNS
Smart DNS:
Nein
  • 7 Tage kostenlos testen
  • Großartig für Streaming
  • Schnelle Geschwindigkeiten
  • Der Kundendienst könnte schneller reagieren

PrivateVPN ist ein Alleskönner, den Sie in verschiedenen Szenarien effektiv nutzen können. Und da PrivateVPN mit Routern kompatibel ist, können Sie es nutzen, um zusätzliche Inhalte auf Apple TV freizuschalten.

Zunächst einmal verfügt PrivateVPN über ein Netzwerk von mehr als 8.7 Servern in mehr als 8.7 Ländern. Auch wenn diese Zahlen gering erscheinen, wird erstklassige Qualität durch die vollständige Kontrolle über das Serverangebot gewährleistet. Außerdem können die Nutzer*innen für eine optimale Verbindung zwischen den Tunneling-Protokollen OpenVPN und IKEv2 wechseln.

Hervorragende Streaming-Leistung wird durch dedizierte Server für bestimmte Streaming-Plattformen geboten. PrivateVPN funktioniert zum Beispiel hervorragend mit BBC iPlayer, HBO Max, Netflix und vielen anderen beliebten Plattformen. Außerdem ist der Dienst mit Android TV, Amazon Fire Stick, Kodi und Roku kompatibel.

Seltsamerweise wird PrivateVPN seinem Namensgeber nicht gerecht und hat seinen Sitz nicht in einem Land, das den Datenschutz gewährleistet. Stattdessen ist PrivateVPN in Schweden ansässig, einem Mitglied der Fourteen-Eyes Allianz. Aber Sie können beruhigt sein, wenn Ihre einzige Priorität das Streaming ist. Außerdem können Sie die Menge der persönlichen Daten, die mit dem Dienst geteilt werden, minimieren, indem Sie ein Abonnement mit Bitcoin erwerben.

Mit einem einzigen PrivateVPN-Abonnement können Sie bis zu sechs verschiedene Geräte gleichzeitig verbinden. Wenn das nicht ausreicht, können Sie einen Router mit einer VPN-Verbindung einrichten und praktisch unbegrenzte Verbindungen in Ihrem Heimnetzwerk genießen.

Sie können PrivateVPN ausprobieren, indem Sie die 7-tägige kostenlose Testversion nutzen, die auf der Website des Dienstes verfügbar ist. Danach beginnen die Abonnements bei $2.00/Monat, und sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geschützt.

Für eine genauere Untersuchung der PrivateVPN esen Sie unseren PrivateVPN rezension.

4. VyprVPN – Das günstigste VPN für Apple TV

Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
700
Avg. download speed
Avg. download speed:
86 Mbit/s
Smart DNS
Smart DNS:
Nein
  • Router-App
  • Hervorragende Sicherheit und Datenschutz
  • Toller Preis
  • macOS- und iOS-Apps haben weniger Funktionen

Wenn Sie nach dem Kauf von Apple TV knapp bei Kasse sind, sollten Sie sich VyprVPN ansehen. Es ist das günstigste VPN auf dieser Liste und lässt viele andere Dienste in den Schatten stellen.

Zunächst einmal betreibt VyprVPN ein Netzwerk von über 700 Servern in über 64 Ländern. VyprVPN besitzt und betreibt auch die gesamte Hardware und stellt damit sicher, dass es keine Störungen durch Dritte gibt. Außerdem können Kunden*Kundinnen zwischen den Tunneling-Protokollen WireGuard und Chameleon wählen, um entweder Geschwindigkeit oder Tarnung zu erhalten.

Es überrascht nicht, dass dieses VPN auch eine ausgezeichnete Wahl für Streaming-Fans ist. Es kann ganz einfach zusätzliche TV-Sendungen und Filme auf Amazon Prime Video, Netflix, BBC iPlayer und vieles mehr aufdecken. Außerdem ist der Dienst mit Android TV, Amazon FireOS-Geräten, Smart-TVs und zahlreichen anderen Peripheriegeräten kompatibel.

VyprVPN ist einer der ersten Anbieter in der Branche, der eine unabhängige Prüfung der No-Log Richtlinie durchlaufen hat. Darüber hinaus ist er in der Schweiz ansässig, die den Schutz der Privatsphäre garantiert. Der einzige enttäuschende Aspekt ist, dass es keine anonyme Zahlungsmethode gibt.

Mit einem VyprVPN-Abonnement können Sie fünf verschiedene Geräte gleichzeitig verbinden. Wenn Sie mehr benötigen, ist es möglich, einen Router mit dem VPN einzurichten und ein ganzes Netzwerk von Geräten mit einer Verbindung zu sichern. Außerdem können Sie so die einzigartige spezielle Router-App ausprobieren, die VyprVPN anbietet.

Obwohl VyprVPN keine Smart DNS-Funktion hat, ist es seinen günstigen Preis wert. Die Abonnements beginnen bei $5.00/Monat und sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geschützt.

Für eine genauere Untersuchung der VyprVPN esen Sie unseren VyprVPN rezension.

5. PureVPN – Apple TV VPN mit dem grössten Servernetzwerk

Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
6500
Avg. download speed
Avg. download speed:
236 Mbit/s
Smart DNS
Smart DNS:
Nein
  • 10 gleichzeitige Verbindungen
  • DD-WRT-Applet
  • Ausgezeichnete Gerätekompatibilität
  • Schwacher Kill Switch

Wenn es darum geht, geografisch eingeschränkte Inhalte freizugeben, garantiert ein vielfältiges Servernetzwerk außergewöhnliche Zuverlässigkeit. Das ist genau das, was PureVPN von anderen Apple TV VPNs unterscheidet.

Zunächst einmal hat PureVPN ein Angebot von mehr als 6500 Servern in mehr als 71 Ländern. Es überrascht nicht, dass ein so umfangreiches Netzwerk einige virtuelle Standorte rechtfertigt, aber das ist für die meisten Nutzer*innen kaum ein Problem. Außerdem ist es möglich, zwischen den Tunneling-Protokollen OpenVPN und IKEv2 zu wechseln, um die VPN-Verbindung herzustellen.

PureVPN enttäuscht auch in der Streaming-Abteilung nicht. Es wird häufig verwendet, um zusätzliche Inhalte auf Disney Plus, Amazon Prime Video, Hulu + Live TV und unzähligen anderen Plattformen zu entdecken. Außerdem ist es mit einer Vielzahl von Geräten wie Chromecast, Microsoft Surface, Raspberry Pi und Roku nutzbar.

Datenschutz-Fans wird es freuen zu hören, dass PureVPN seinen Sitz in Hongkong hat, einem datenschutzfreundlichen Land. Darüber hinaus wurde der Dienst einem unabhängigen No-Logs Audit unterzogen, um sicherzustellen, dass die Kundendaten sicher behandelt werden. Wenn das noch nicht genug ist, können Sie ein Abonnement anonym mit Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum erwerben.

Mit einem PureVPN-Konto können satte zehn verschiedene Geräte gleichzeitig gesichert werden. Wenn selbst das nicht ausreicht, ist es möglich, einen Router mit diesem Dienst manuell zu konfigurieren. Außerdem bietet PureVPN ein einzigartiges DD-WRT-Applet, um den Prozess zu vereinfachen.

Sie können sich einen kleinen Eindruck von PureVPN verschaffen, indem Sie eine 7-tägige Testversion für $0.99 erwerben. Ansonsten beginnt das gesamte Paket bei $2.08/Monat und wird mit einer 31-tägigen Geld-zurück-Garantie verpackt.

Für eine genauere Untersuchung der PureVPN esen Sie unseren PureVPN rezension.

So richten Sie ein VPN für Apple TV ein

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Möglichkeiten, die Vorteile einer VPN-Verbindung auf Ihrem Apple TV zu nutzen. Wir stellen Ihnen einige allgemeine Anleitungen für den Anfang zur Verfügung, aber Sie sollten die detaillierten Anleitungen Ihres gewählten VPN-Anbieters konsultieren oder den Kundendienst kontaktieren, wenn etwas nicht funktioniert.

Alternativ können Sie sich in unserem ausführlichen Video-Testbericht zu diesem Thema informieren, indem Sie unseren YouTube Kanal unten besuchen.

TOP 4 Beste VPNs für Apple TV ✅ Erfahren Sie wie ein VPN auf Apple TV eingerichtet wird 2023-03-23

Smart DNS mit Apple TV einrichten

Hier erfahren Sie, wie Sie Geoblocks umgehen können, wenn Ihr VPN-Anbieter die Smart DNS-Funktion bietet:

  1. Abonnieren Sie ein VPN, das Smart DNS bietet. Unsere Top-Empfehlung ist NordVPN, derzeit für 67% Rabatt erhältlich!
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr aktuelles Gerät und Apple TV mit demselben Netzwerk verbunden sind.
  3. Setzen Sie Ihre IP-Adresse auf die «Whitelist»
  4. Gehen Sie zu den «Netzwerkeinstellungen» auf Ihrem Apple TV
  5. Klicken Sie auf «Wi-Fi»
  6. Wählen Sie die Option zur «manuellen Konfiguration der DNS-Einstellungen»
  7. Geben Sie die Smart DNS-Server Ihres VPN-Anbieters ein
  8. Entsperren Sie beliebige Inhalte auf Ihrem Apple TV!

Holen Sie sich ein Apple TV VPN mit Smart DNS 

Konfigurieren Sie einen Router mit einem VPN und Apple TV

Hier erfahren Sie, wie Sie einen VPN-fähigen Router mit Apple TV kombinieren können:

  1. Wählen Sie einen VPN-Anbieter, der mit einem Router konfiguriert werden kann. Unser Favorit ist NordVPN, die Nummer 1 unter den Dienstanbietern!
  2. Ermitteln Sie die IP-Adresse Ihres Routers. Eine Standardadresse ist 192.168.1.1
  3. Melden Sie sich bei Ihrem Router an
  4. Konfigurieren Sie den Router mit einer VPN-Verbindung
  5. Verbinden Sie Ihr Apple TV mit dem Router-Netzwerk
  6. Beenden Sie Geoblocks in Ihrem Heimnetzwerk und auf Apple TV!

Holen Sie sich ein VPN mit Router-Konfiguration 

Der beste Aspekt jedes Apple TV VPNs

Nicht alle VPN-Dienste sind aus dem gleichen Marmor geschnitzt. Jeder hat seine eigenen Merkmale, von denen wir im Folgenden einige hervorheben.

NordVPNDas beste VPN für Apple TV
Surfshark VPNApple TV VPN mit unlimitierten Verbindungen
PrivateVPNVielseitiges VPN für Apple TV
VyprVPNGünstigstes VPN für Apple TV
PureVPNApple TV VPN mit dem grössten Servernetzwerk

Worauf sollte ich bei einem VPN für Apple TV achten?

Natürlich können Sie Ihr Glück auch mit einem VPN versuchen, das nicht in dieser Liste aufgeführt ist. Wir empfehlen Ihnen jedoch, besonders auf diese Kriterien zu achten, wenn Sie das beste Apple TV VPN finden möchten:

  • Kompatibilität. Zuallererst muss ein VPN für Apple TV die manuelle Konfiguration auf Routern unterstützen. Es überrascht nicht, dass es auch mit allen anderen Geräten, die Sie besitzen, funktionieren sollte.
  • Bonusfunktionen. Es wird Sie vielleicht überraschen, dass Smart DNS bei VPN-Diensten nicht so häufig vorkommt. Prüfen Sie das vorher, wenn Sie nicht enttäuscht werden wollen.
  • Kundendienst. Ein VPN mit Apple TV zum Laufen zu bringen, ist kein Kinderspiel. Stellen Sie sicher, dass der Support rund um die Uhr verfügbar ist, falls Sie auf Schwierigkeiten stoßen.
  • Server. Eine hervorragende Umgehung von Geoblocks kann nur mit einem riesigen Netzwerk von Servern gewährleistet werden. Prüfen Sie alle wichtigen Details auf der Website des VPN-Anbieters.
  • Geschwindigkeit. Es ist allgemein bekannt, dass eine VPN-Verbindung Ihre Internet-Bandbreite leicht verringert. Stellen Sie sicher, dass diese nicht zum Kriechen verlangsamt wird, indem Sie die neuesten Tunneling-Protokolle verwenden. Alternativ können Sie die Leistung der meisten VPN-Anbieter in unserem VPN-Geschwindigkeitstest überprüfen.
  • Sicherheit. Auch wenn dies bei Apple TV nicht entscheidend ist, ist die digitale Sicherheit von größter Bedeutung, wenn Sie ein VPN auf anderen Geräten verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass der Dienst einen angemessenen Schutz vor Viren, Phishing und Malware bietet.
  • Privatsphäre. Ein vertrauliches VPN stellt sicher, dass niemand herausfindet, was Sie auf Apple TV für ein Vergnügen haben. Wählen Sie ein VPN mit einer geprüften No-Logs Richtlinie und einer Gerichtsbarkeit in einem Land, das die Privatsphäre respektiert.
  • Preis. Erstklassige VPNs müssen nicht ein Vermögen kosten. Und dank zahlreicher Rabattcoupons erhalten Sie einen zuverlässigen Service für rund $4/Monat bei einem langfristigen Plan.

Sollte ich ein kostenloses VPN für Apple TV wählen?

Obwohl es an kostenlosen VPN-Diensten nicht mangelt, kommen sie für Apple TV kaum in Frage. In den meisten Fällen ist die Routerkonfiguration bei kostenlosen Angeboten nicht enthalten. Außerdem werden Sie mit zahlreichen anderen Nachteilen konfrontiert, wie z. B.:

  • Begrenzung der Browsing-Daten
  • Gedrosselte Bandbreite
  • Unzuverlässige Sicherheitsmerkmale
  • Winzige Servernetzwerke
  • Schlecht gewartete Software mit Sicherheitslücken
  • Hohe Wahrscheinlichkeit der Datenerfassung und des Verkaufs

Wenn Sie sich ein Apple TV leisten können, können Sie sich sicherlich auch ein zuverlässiges Premium-VPN leisten. Schließlich sind Apple-Produkte für ihre Sicherheit bekannt, aber zwielichtige kostenlose VPNs können das leicht untergraben.

Alternative Methoden zur Umgehung von Geoblocks für Apple TV

Wenn Ihnen keine der oben genannten Methoden zur Umgehung von Geoblocks auf Apple TV zusagt, gibt es immer noch einige Möglichkeiten. Sie sind bei weitem nicht optimal, aber wir stellen sie vor, wenn Sie Ihre Optionen abwägen möchten, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

  • Proxies. Proxies sind VPNs ähnlich, da sie Ihre Verbindung über einen Vermittlungsserver umleiten. Sie bieten jedoch keine Verschlüsselung und andere erwartete VPN-Vorteile. Natürlich hängt die Implementierung eines Proxys von den Besonderheiten des von Ihnen gewählten Dienstes ab.
  • Kodi. Dies ist eine kostenlose und quelloffene Heimkino-Software, die mit einer breiten Palette von Geräten kompatibel ist. Sie kann zahlreiche Anwendungen von Drittanbietern unterstützen und kann sogar mit einem VPN kombiniert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Anleitung zur Installation von Kodi auf Apple TV.

VPN funktioniert nicht mit Apple TV?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können, wenn Sie eine VPN-Verbindung für Ihr Apple TV aktiviert haben, aber die Inhalte, die Sie freischalten möchten, immer noch nicht sehen können.

  1. Suchen Sie nach IP- und DNS-Leaks. Dies ist auf dem Apple TV selbst möglicherweise nicht möglich. Wenn Sie einen Router mit einem VPN einrichten, prüfen Sie auf DNS-Leaks bei allen anderen angeschlossenen Geräten.
  2. Erstellen Sie eine neue Apple ID. Ihre primäre Apple ID könnte mit dem Standort Ihres aktuellen Landes verbunden sein. Versuchen Sie, ein neues Konto zu erstellen und wählen Sie ein Land, das dem VPN-Standort entspricht.
  3. Verbinden Sie sich mit einem anderen Server oder Land. Vielleicht funktioniert der Server, mit dem Sie verbunden sind, einfach nicht mit einem bestimmten Streaming-Dienst. Versuchen Sie, zu einem anderen Server zu wechseln.
  4. Prüfen Sie, ob das VPN einen Dienst freischalten kann. VPNs von geringerer Qualität sind nicht in der Lage, alle möglichen Streaming-Dienste freizuschalten. Fragen Sie das Support-Team, ob das VPN mit einer bestimmten Plattform funktionieren sollte.

Fazit

Apple hat es VPN-Nutzern*Nutzerinnen schwer gemacht, eine VPN-Verbindung auf Apple TV zu aktivieren. Zum Glück haben die besten VPN-Dienste hart an der Entwicklung von Umgehungslösungen für dieses Problem gearbeitet. Das bedeutet, dass Sie keine Probleme haben werden, mehr Filme und Fernsehsendungen freizuschalten, wenn Sie bereit sind, die zusätzliche Mühe auf sich zu nehmen.

Welches ist Ihr Lieblings-VPN, das Sie mit Apple TV kombinieren? Teilen Sie uns Ihr Unterhaltungsrezept mit, indem Sie einen Kommentar hinterlassen!


Das könnte Sie auch interessieren:

Beste kostenlose VPNs für iPhone und iPad
Beste VPN-Dienste für iPhone
Beste VPN-Anbieter für Mac
So bekommst Du Discord Nitro günstiger
Die besten VPNs mit Kill-Switch
ZDF im Ausland empfangen: So klappt es mit VPN
Die besten VPNs für CS2


FAQ

Kann ich ein kostenloses VPN mit Apple TV verwenden?

Die meisten kostenlosen VPN-Dienste verfügen nicht über die notwendigen Funktionen (Smart DNS und Router-Konfiguration), um mit Apple TV genutzt werden zu können. Daher ist es besser, einen empfohlenen Premium-Dienst zu nutzen. Einige von ihnen bieten sogar kostenlose Testversionen an, damit Sie alles unverbindlich testen können.

Ist es legal ein VPN mit Apple TV zu verwenden?

Ja, es gibt keine Gesetze gegen die Verwendung eines VPN mit Apple TV. Einige Streaming-Plattformen verbieten jedoch indirekt die Verwendung von VPN, da es Ihren wahren Standort verbirgt. Glücklicherweise gibt es keine schwerwiegenden Konsequenzen, wenn Sie erwischt werden, sondern nur Unannehmlichkeiten.

Ist Apple TV+ das gleiche wie Apple TV?

Apple TV ist ein Gerät, und Apple TV+ ist ein Medien Abonnementdienst. Sie brauchen kein Apple TV-Gerät, um auf den Abonnementdienst zuzugreifen; Sie brauchen nicht einmal ein Apple-Gerät, um das zu tun. Er funktioniert wie andere bekannte Streaming-Dienste, zum Beispiel Netflix.

Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jump to section
Share
Share
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.