Wir können Provisionen für empfohlene Produkte verdienen. Erfahre mehr.

Bestes Gaming-VPN in 2024

Bestes Gaming-VPN

Es mag nicht so aussehen, aber Online-Games und VPN-Dienste sind natürliche Komplizen. Mit einem VPN kannst Du Dich vor DDoS-Angriffen schützen, auf Spiele zugreifen, die in Deinem Land gesperrt sind, und (manchmal) sogar Deinen Ping verbessern.

Mit einem guten Gaming-VPN wird der Ping-Anstieg minimal sein, und Du bleibst die ganze Zeit geschützt.

Das sind nur einige der Möglichkeiten, wie ein VPN Gamern und Gamereiinnen helfen kann. Aber es gibt auch die Möglichkeit, bessere Angebote für Spiele zu bekommen, indem man seinen Standort verschleiert, sowie eine Verbesserung des allgemeinen Online-Zugangs und der Privatsphäre.

Top 5 VPNs für Spiele in 2024 Kurzliste

Wenn Du keine Zeit hast, Testberichte zu lesen und verschiedene Gaming-VPNs zu vergleichen, wähle einfach eine der folgenden fünf Optionen:

  1. 9,6
  2. 9,5
  3. 9,2
  4. 8,7
  5. 8,5

Wie man mit dem besten Gaming-VPN online spielt

  1. Wähle ein zuverlässiges Gaming-VPN (wir empfehlenNordVPN, jetzt mit 74% Rabatt!
  2. Installiere die VPN-App auf Deinem Gerät und melde Dich an. 
  3. Wähle einen Server in Deiem Land oder einen in Deiner Nähe und verbinde Dich damit.
  4. Logge Dich in Deinen Steam Account ein und starte das Spiel.
  5. Viel Spaß beim Spielen!

Hol Dir NordVPN

Wie wählt man das beste Gaming-VPN?

Wenn Du auf der Suche nach dem besten VPN für Gaming bist, gibt es viele Faktoren, die bestimmen, welcher Dienst wirklich der beste ist. Hier ist, worauf Du dabei achten solltest:

  • Niedriger Ping. Das bedeutet reibungsloses Spielen, da der Austausch von Spieldaten zwischen dem Client des Spielers und dem Spielserver schneller aktualisiert wird. Je häufiger die Aktualisierungen sind, desto besser ist das Spielerlebnis. Dafür brauchst Du ein schnelles VPN mit einem großen Pool an Servern, aus dem Du wählen kannst.
  • Sicherheit. Dazu gehören militärische Verschlüsselung, die besten Tunneling-Protokolle (OpenVPN, IKEv2 oder Wireguard), Kill Switch und Schutz vor IPv6/DNS-Leaks. Für Konsolen gibt es keine nativen VPN-Anwendungen für PS4/Xbox One. Du solltest jedoch in der Lage sein, DNS-Server einzurichten oder Deinen Datenverkehr über einen geschützten PC zu leiten.
  • Datenschutz. Der Anbieter sollte eine strikte No-Logs Richtlinie verfolgen und anonyme Registrierungen und Zahlungen ermöglichen.
  • Benutzerfreundlichkeit und Kundenbetreuung. Ist die App benutzerfreundlich? Bietet Dein Anbieter einen 24/7 Live-Support per Chat?
  • Preis. Nicht zuletzt sollte der VPN-Anbieter ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine solide Geld-zurück-Garantie bieten. Eine kostenlose Testversion ist ebenfalls von Vorteil.

Beste VPNs für Gaming im Überblick

Werfen wir einen genaueren Blick auf die besten VPN-Optionen für das Gaming. Alle Dienste sind auf Windows, macOS, Linux, Android und iOS verfügbar. Darüber hinaus kannst Du sie auch für andere Dinge nutzen, wie Streaming, sicheres Torrenting, Umgehung von Preisdiskriminierung und mehr.

Diese VPNs sind mit verschiedenen Funktionen und Preisen erhältlich, so dass Du in der Lage sein solltest, dasjenige zu wählen, das Deinen Bedürfnissen am meisten entspricht.

1. NordVPN - das sicherste VPN für Gaming

9,6
TOP VPN Anbieter
Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
111
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
6300
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat, E-Mail
  • SmartPlay gibt sonst nicht verfügbare Inhalte frei
  • 6 gleichzeitige Verbindungen
  • Benutzerdefinierte Apps für Windows, Mac, iOS, Android und mehr
  • Keine Router-App

NordVPN ist ein großartiges VPN für Gaming. Es ist nicht nur einer der schnellsten Dienste, sondern bietet auch unübertroffene Sicherheit und Privatsphäre. Dies ist besonders wichtig für Spieler*innen, die sichergehen wollen, dass sie vor DDoS-Angriffen und ähnlichen Problemen geschützt sind.

Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft von NordVPN ist seine Servernetzwerk. Sie besteht aus mehr als 6300 Servern in über 111 Ländern und ermöglicht eine großartige Konnektivität rund um den Globus. NordVPN hat auch alle Tools, um die Great Firewall of China zu umgehen, was es zu einer perfekten Wahl für Spieler*innen in China macht.

Nach der Installation von NordVPN wirst Du sofort feststellen, dass der Client übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen ist und alle verfügbaren Verbindungen auf einer großen Weltkarte markiert. Und solltest Du irgendwelche Probleme haben, lässt Dich NordVPNs reaktionsschnelles 24/7-Support-Team nicht allein.

Für eine genauere Untersuchung der NordVPN esen Sie unseren NordVPN rezension.

2. Surfshark - unbegrenzte Anzahl von Geräten für weniger als $3

9,5
TOP VPN Anbieter
Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
100
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
3200
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat, FAQ
  • Intelligente DNS-Funktion
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Camouflage-Modus, der VPN-Spuren in Deinem Netzwerk beseitigt
  • Schwacher Selbsthilfe-Support-Bereich

Surfshark schneidet in unseren Latenztests gut ab und ist damit einer unserer besten VPN-Anwärter für Gaming. Das Servernetzwerk von 3200+ in über 100 Ländern mag im Vergleich zur Konkurrenz bescheiden aussehen, aber die Geschwindigkeiten sind großartig. Darüber hinaus gibt es keine Gerätebeschränkungen, so dass Du es auf all Deinen Geräten nutzen kannst.

Surfshark VPN bietet großartige Sicherheitsfunktionen für Gaming-Fans: Verschlüsselung in Bankqualität, Schutz vor allen Arten von Leaks sowie Camouflage- und NoBorder-Modi, die gegen strenge Online-Zensurmaßnahmen helfen. All diese Funktionen machen Surfshark zu einer guten Wahl nicht nur für Gaming, sondern auch für Streaming und Torrenting.

Unerwartet ist, dass Surfshark nicht viel für ein Konto mit einer unbegrenzten Anzahl gleichzeitiger Verbindungen verlangt. Die 7-tägige kostenlose Testversion von Surfshark erhältst Du bei Google Play und im Apple App Store. Nachdem Du die Testversion aktiviert hast, kannst Du sie auch auf dem PC und anderen Geräten testen.

Für eine genauere Untersuchung der Surfshark VPN esen Sie unseren Surfshark VPN rezension.

3. PrivateVPN - günstiges VPN für Gaming und Streaming

Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
63
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
200
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat
  • Großartige Sicherheitsfunktionen
  • Apps für die wichtigsten Plattformen
  • 7 Tage kostenlose Testversion
  • Der Support könnte schneller reagieren

Mit nur 200+ Servern in 63+ Ländern ist PrivateVPN immer noch eines der besten Gaming-VPNs, die es gibt. Durch den Kauf von Internetkapazitäten direkt vom IP-Transit-Provider umgeht dieser Service Hosting-Unternehmen und andere Zwischenhändler, um gute Geschwindigkeiten und niedrige Ping-Werte zu bieten – genau das, was Gamer*innen brauchen.

Was die Sicherheit betrifft, so verwendet dieses VPN AES-256-Verschlüsselung, OpenVPN- und IKEv2-Protokolle sowie einen eingebauten Kill Switch – mehr als genug für sicheres Gaming.

PrivateVPN ist auch für andere Arten von Unterhaltung geeignet – es erlaubt P2P und entsperrt Netflix, Amazon Prime, Hulu und andere Streaming-Plattformen. Es hat auch Apps für Windows, macOS, Android und iOS und unterstützt eine Reihe von Routern. Wenn Du PrivateVPN auf einem Router einrichtest, schützt es alle Deine Geräte, einschließlich Spielkonsolen.

Für eine genauere Untersuchung der PrivateVPN esen Sie unseren PrivateVPN rezension.

4. ExpressVPN - schnelles VPN für Gaming

Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
105
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
3000
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat, E-Mail
  • Ausgezeichnete Sicherheit
  • Apps für Windows, Mac, iOS, Android, Router, Linux und mehr
  • Ausgezeichnete Wissensdatenbank und 24/7-Live-Chat
  • Sehr teuer

ExpressVPN gehört zu den besten VPN-Diensten für Gaming: Es bietet hervorragende Geschwindigkeiten und niedrige Latenzzeiten, wie unsere Testergebnisse zeigen. Mit über 3000 Servern, die in mehr als 105 Ländern verteilt sind, ist ExpressVPN eine ideale Wahl für Gamer*innen aus verschiedenen Ländern, sogar aus China.

Hole Dir ExpressVPN, um von seinen erstklassigen Sicherheitsfunktionen zu profitieren. Der Dienst verfügt über eine militärische Verschlüsselung, keine bekannten DNS- oder IPv6-Leaks und unterstützt die Verbindungsprotokolle OpenVPN und IKEv2. Außerdem bietet es einen Kill Switch, der Deine Verbindung automatisch beendet, wenn das VPN fehlschlägt, damit Deine IP nicht aufgedeckt wird.

Es gibt einfach zu bedienende Apps für alle wichtigen Plattformen sowie MediaStreamer (SmartDNS)-Konfigurationen für Xbox-, PlayStation- und Switch-Konsolen. ExpressVPN erlaubt auch Torrenting und entsperrt Netflix und andere Streaming-Dienste. Der einzige Nachteil? Ein etwas hoher Preis.

Für eine genauere Untersuchung der ExpressVPN esen Sie unseren ExpressVPN rezension.

5. VyprVPN - Sicheres Gaming-VPN

Anzahl der abgedeckten Länder
Anzahl der abgedeckten Länder:
64
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
700
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat
  • Superschnelles WireGuard-Protokoll
  • Besitzt alle seine Server
  • Keine anonymen Zahlungen

Wenn es um die globale Abdeckung geht, schneidet VyprVPN selbst mit einem bescheidenen Netzwerk von 700+ Servern in 64+ Ländern ziemlich gut ab. Der Verdienst liegt darin, dass sie alle ihre Server besitzen, was die Sicherheit und Zuverlässigkeit erhöht. Die Geschwindigkeiten sind hoch und der Ping ist niedrig genug, um VyprVPN als Deinen Gaming-VPN zu wählen.

Du kannst VyprVPN verwenden, um Dich vor DDoS-Angriffen und anderen Spielproblemen zu schützen. Dieses VPN kommt mit militärischer Verschlüsselung, Leakschutz und einem zuverlässigen Kill Switch.

VyprVPN hat einfach zu bedienende Apps für alle wichtigen Plattformen und Router. Außerdem werden mehrere Streaming-Seiten freigeschaltet und Torrenting ist auf allen Servern möglich. Und schließlich ist der 24/7-Live-Chat-Kundensupport hilfreich und antwortet schnell.

Für eine genauere Untersuchung der VyprVPN esen Sie unseren VyprVPN rezension.

Bester Aspekt eines jeden Gaming-VPN

NordVPNSicherstes VPN für Gaming
Surfshark VPNUnbegrenzte Anzahl von Geräten für weniger als $3
PrivateVPNGünstiges VPN für Gaming und Streaming
VyprVPNSicheres Gaming-VPN
ExpressVPNSchnelles VPN für Gaming

Brauchen Gamer*innen ein VPN?

Wenn Du einen Computer benutzt, der mit dem Internet verbunden ist, ist es generell eine gute Idee, ein VPN zu benutzen. Das gilt vor allem dann, wenn du online spielst. Hacker*innen haben zum Beispiel Tricks, um Deine IP-Adresse zu ermitteln. Mit diesen Informationen ist es möglich, DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) zu starten, indem sie Deinen Datenverkehr überfluten und Dir den Zugang zum Internet abschneiden – es sei denn, Du verwendest ein VPN.

Abgesehen davon, dass es Dich vor solchen Situationen schützt, kann ein VPN einfach nützlich sein, indem es die von Deinem Internetdienstanbieter (ISP) auferlegten Beschränkungen reduziert. Dies geschieht in der Regel in Form von DNS-Filterung und ISP-Drosselung. Das bedeutet, dass Du in einigen Fällen sogar in der Lage bist, Deinen Ping bei Online-Spielen zu reduzieren.

Gamer*innen werden auch die Möglichkeit zu schätzen wissen, geoblockte Spiele zu erhalten, die in ihrem Land nicht verfügbar sind. Dies gilt sowohl für verbotene Games als auch für exklusive regionale DLC-Inhalte, für die Japan berüchtigt ist, da viele der exklusiven Spiele von Sony und Nintendo nur dort erscheinen.

VPN für Gaming – Video-Übersicht

Sieh Dir unser Video über die besten Gaming-VPNs in 2024 an. Die Aufstellungen haben sich im Vergleich zum Artikel zwar etwas geändert, aber es ist immer noch eine gute Möglichkeit, mehr zu erfahren.

Bestes VPN für Gaming im jahr 2024 | TOP 3 Optionen im Test!
2024-01-12T00:00:00+00:00

Durchschnittliche Ping-Werte der besten Gaming-VPNs

Da die Latenz der wichtigste Faktor für alle Gamer*innen ist, haben wir den durchschnittlichen Ping in ms gemessen, um das ultimative VPN für das Gaming zu finden.

Hier sind die Ergebnisse:

AnbieterPing-Werte
ExpressVPN38 ms
NordVPN41 ms
VyprVPN47 ms
Surfshark48 ms
PrivateVPN52 ms

Gratis-VPN für Gaming

Es gibt zwar einige kostenlose VPNs, die tatsächlich gut sind, aber wir können aus zwei Gründen keine von ihnen empfehlen – begrenzte monatliche Bandbreite und Serverauswahl. Manche Spieler*innen können zwar mit einem dieser beiden Faktoren leben, aber normalerweise kommen diese Einschränkungen zusammen. Wenn Du aber ein wirklich knappes Budget hast, sind die folgenden Dienste Deine einzige Hoffnung, wieder online zu gehen.

Proton VPN ist das beste kostenlose VPN für Spiele, da es keine Bandbreitenbegrenzung und keine Protokollierung gibt. Es gibt auch keine Werbung, die mitten in einem hitzigen Battle Royale erscheinen könnte. Der Nachteil ist, dass nur drei Länder (USA, Niederlande, Japan) zur Auswahl stehen. Wenn Du also irgendwo weit weg wohnst, wird der Lag wahrscheinlich zu groß sein.

Wenn Du ein weniger begeisterter Online-Game-Fan bist, könnte Windscribe’s kostenloses VPN auch eine gute Idee sein. Dieser Dienst umfasst 13 Länder und bietet Dir die gleichen Sicherheitsfunktionen wie die Premium-Version. Leider gibt es ein monatliches Datenlimit von 10 GB, und die Geschwindigkeiten sind möglicherweise nicht gut genug für Gaming.

Holen Sie sich noch heute das beste Angebot


Das könnte Sie auch interessieren:

Bestes VPN für Xbox
Bestes VPN für Deutschland
Wie man den Standort von Pokemon GO fälscht
Bestes VPN für Google Chrome
Bestes VPN für die Schweiz
Bestes VPN für Warzone
So entsperrst Du GGPoker


FAQ

Welches ist das beste VPN für Gaming?

Die Antwort ist sehr subjektiv und hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Wenn Du auf einem PC, Linux, Android– oder iOS-Gerät spielen, haben die besten VPN-Anbieter in der Regel spezielle Apps, die stärkere Sicherheits- und Verschlüsselungsfunktionen bieten.

Wenn Du eine Konsole hast, beschränken sich Deine Möglichkeiten auf die DNS-Konfiguration, die Einrichtung eines VPN auf Deinem Router oder Du kannst Deinen Datenverkehr über einen geschützten PC leiten, um die gleichen Vorteile zu nutzen. Unser Nr. 1-Anbieter, NordVPN, ist an all diesen Fronten stark.

Sind die insgesamt besten VPNs auch die besten für Gaming?

Wenn ein VPN schlecht ist, eignet es sich in der Regel nicht zum Gaming. Allerdings sind die Ping-Werte bei VPNs sehr benutzerabhängig, daher solltest Du den Dienst am besten selbst ausprobieren.

Denke daran, dass Deine Leistung auch durch die Auslastung der Spieleserver beeinflusst werden kann, teste also mit verschiedenen Einstellungen und zu verschiedenen Zeiten. Wenn Du unsere Tipps zur Auswahl des besten VPN für Gaming befolgst, solltest Du bestens gerüstet sein.

Wie bekomme ich ein VPN für den PC?

Die Einrichtung der VPN-Software auf Deinem PC ist eine einfache Aufgabe, die in wenigen Minuten erledigt ist.

  1. Gehe auf die Website Deines gewählten VPN-Anbieters
  2. Lade die Setup-Datei herunter.
  3. Starte die .exe-Datei und wähle den Installationsort.
  4. Warte ein paar Sekunden, bis die Installation abgeschlossen ist.
  5. Gebe Deine Anmeldedaten ein, und das war’s.
  6. Nun wähle einen Server aus, mit dem Du Dich verbinden kannst und starte Dein Spiel

Wie bekomme ich ein VPN für Xbox One?

Das ist knifflig. Technisch gesehen hat kein VPN-Anbieter eine eigene App für die Xbox One. Du kannst jedoch die DNS-Server Deines VPN-Anbieters nutzen, um einige geografische Beschränkungen zu umgehen.

  1. Drücke die Xbox-Taste auf dem Controller und gehe dann in die Einstellungen.
  2. Wähle Netzwerk, dann Erweiterte Einstellungen.
  3. Wähle DNS-Einstellungen, dann Manuell.
  4. Trage die IP-Adressen der DNS-Server ein, die Du von Deinem Provider erhalten hast.
  5. Drücke die Taste (B), um Deine Einstellungen zu speichern.
  6. Das war’s – Deine Smart DNS-Lösung ist konfiguriert.

Wie bekomme ich ein VPN für PlayStation 4?

Es ist unmöglich, ein VPN auf PS4 mit einer speziellen App einzurichten. Kein Top-Anbieter bietet eine solche Lösung an. Es gibt jedoch einen Workaround, um Deine Standard-DNS-Einstellungen zu ändern.

  1. Gehe auf Deiner PS4 zu Einstellungen, dann Netzwerk.
  2. Wähle Internetverbindung einrichten und wähle Wi-Fi verwenden oder LAN-Kabel verwenden, je nachdem, was Du benutzt.
  3. Unter „Wie möchtest Du die Internetverbindung einrichten?“ wähle Benutzerdefiniert.
  4. In IP-Adresseinstellungen wähle Automatisch.
  5. Wähle unter DHCP-Hostname die Option Nicht angeben und wähle dann im Fenster DNS-Einstellungen die Einstellung Manuell.
  6. Gieb die Details Deiner primären DNS-Server-IP-Adressen ein und wähle Fertig.
  7. Starte Deine PS4 neu, damit die DNS-Änderungen durchgeführt werden können, warte 30 Sekunden und schalte sie wieder ein.
  8. Der DNS-Server ist nun in Betrieb und kann verwendet werden.

Wie bekomme ich ein VPN für Nintendo Switch?

Es gibt keine speziellen VPN-Apps für Nintendo Switch. Das sollte Dich aber nicht davon abhalten, einen DNS zu konfigurieren.

  1. Geh auf Deinem Switch zu Systemeinstellungen.
  2. Wähle Internet und dann Interneteinstellungen.
  3. Wähle das Netzwerk, das Du ändern möchtest, und klicke auf Einstellungen ändern.
  4. Gehe zu DNS-Einstellungen und wähle Manuell.
  5. Gebe die von Deinem VPN-Anbieter angegebenen Adressen ein und drücke OK.
  6. Das war’s. Du bist fertig.

Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jump to section
Share
Share
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.