Bestes VPN mit kostenloser Probeversion in 2021

Last updated: September 25, 2020

Disclaimer: Affiliate-Links helfen uns, hochwertige Inhalte zu produzieren. Mehr erfahren.

Viele Premium-VPN-Anbieter bieten Testversionen für diejenigen an, die erwägen, das Produkt zu kaufen. Es scheint eine Win-Win-Situation für Kunden und VPN-Anbieter zu sein, aber das ist nicht immer der Fall.

Jeder Anbieter hat seine eigene Interpretation dessen, was genau eine “kostenlose VPN-Probeversion” ist.

Auch der Umfang des Dienstes, den Sie in dieser Zeit erleben werden, ist sehr unterschiedlich. Manchmal erhalten Sie für einen begrenzten Zeitraum uneingeschränkten Zugriff, und manchmal werden einige der besten Funktionen gesperrt, sobald Sie sich vollständig festgelegt haben.

Wir werden hier nicht über kostenlose VPNs sprechen, da wir sie nicht empfehlen. Bleiben noch VPNs, die kostenlose Testversionen ohne Abfrage von Kreditkartendaten anbieten, und der Rest mit Geld-zurück-Garantie.

Keine Zeit zum Lesen? Hier sind unsere besten kostenlosen VPN-Testversionen:

#ANBIETERKATEGORIE-ERGEBNISKATEGORIE-ERGEBNIS
1.9,6
2.9,4
3.9,0
4.8,8
5.8,4

1. PrivateVPN: 7 Tage kostenloser Test, keine Kreditkarte, am besten fürs Spielen

Anzahl der standorte
Anzahl der standorte:
60
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
150
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat
  • Gaming-Nutzer
  • Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie wird aufgehoben, wenn Sie 100 GB überschreiten
  • Dauer der Testversion: 7 Tage
  • Kreditkarte erforderlich: Nein
  • Kostenloser Test vs. Abonnement: kein Unterschied
  • Abonnement nach der Probezeit: Monatlich
  • Abonnementpreis nach dem Test: $7,67
  • Unterstützte Plattformen: Windows, macOS, Linux, iOS, Android, verschiedene Router

PrivateVPN hat zweifellos die beste kostenlose VPN-Testversion. Sie haben sieben Tage unbegrenzte Nutzung und alle Funktionen. Was noch besser ist, ist, dass Sie Ihre Karte nicht hinzufügen oder irgendwelche Angaben machen müssen. Das bedeutet, dass Sie keine automatische Verlängerung riskieren, die beim Kundendienst mühsam abgebrochen werden müsste.

Das einzige, was Sie angeben müssen, ist Ihre E-Mail-Adresse. Es muss nicht Ihr Haupt-Adresse sein. Erstellen Sie eine nur für das VPN; auf diese Weise überspringen Sie alle Promo-Newsletter.

Da Sie uneingeschränkten Zugang erhalten, können Sie sich mit jedem der über 150 Server in 60 Ländern verbinden. Auch wenn das Netzwerk am kleineren Ende angesiedelt ist, kauft PrivateVPN Internet-Kapazität direkt von IP-Transitanbietern. Das heißt, die Geschwindigkeiten sind rasend schnell.

Es verfügt auch über einen Stealth-Modus, der in China nachweislich funktioniert – denken Sie nur daran, ihn vor einer Reise herunterzuladen. Sie können torrentieren und Netflix ohne Probleme anschauen. Testen Sie PrivateVPN kostenlos und unverbindlich und überzeugen Sie sich selbst.

Für eine genauere Untersuchung der PrivateVPN esen Sie unseren PrivateVPN rezension.

2. ProtonVPN: 7 Tage kostenloser Test, keine Kreditkarte, am besten für starke Sicherheit

Anzahl der standorte
Anzahl der standorte:
50
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
1000
Kundendienst
Kundendienst:
E-Mail, Wissensdatenbank
  • Erstaunliche Sicherheitsreferenzen
  • Mittelmäßige Geschwindigkeiten
  • Dauer der Testversion: 7 Tage
  • Kreditkarte erforderlich: Nein
  • Kostenloser Test vs. Abonnement: kein Unterschied
  • Abonnement nach der Probezeit: kostenlos
  • Abonnementpreis nach dem Test: $0
  • Unterstützte Plattformen: Windows, macOS, Linux, Android, iOS

ProtonVPN ist ein VPN von den gleichen Entwicklern, die Ihnen Proton Mail gebracht haben. Wenn Sie deren Mail-Dienst genutzt haben, sollten Sie eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, wie das VPN aussehen könnte. Ja, das bedeutet, dass die einzige Einschränkung die Drosselung der Bandbreite für freie Benutzer ist.

Sofern Sie nicht vorhaben, HD-Videos zu streamen, dürfte das für Sie kein allzu großes Problem darstellen. Der Dienst selbst ist jedoch völlig kostenlos. Sobald Sie das Konto von ProtonVPN registriert haben, können Sie es bis zum Ende der Zeit nutzen. Es gibt sogar eine Option, ihren Premium-VPN-Dienst sieben Tage lang auszuprobieren, wodurch die genannten Bandbreitenbeschränkungen aufgehoben werden. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um zu vergleichen, wie sich die Gratis- und die Premium-Version zusammensetzen. Wie auch immer Sie es drehen, es ist eines der benutzerfreundlichen VPNs, die es gibt.

Sie können das Premium-Abonnement von ProtonVPN für nur $3.29 pro Monat erhalten. Das Angebot lohnt sich, aber Sie können sich auf die Tunneling-Protokolle OpenVPN und IKEv2/IPsec mit zuverlässiger AES-256-Verschlüsselung verlassen, egal ob Sie die kostenlose oder die kostenpflichtige Version verwenden.

Für eine genauere Untersuchung der ProtonVPN esen Sie unseren ProtonVPN rezension.

3. Surfshark: 7 Tage kostenloser Test, keine Kreditkarte erforderlich, am besten für den täglichen Gebrauch

9,0
TOP VPN Anbieter
Anzahl der standorte
Anzahl der standorte:
60
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
3200
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat, FAQ
  • Streaming, Torrenting, viele Geräte
  • Sie müssen das Abonnement zuerst auf Ihrem Smartphone aktivieren
  • Dauer der Testversion: 7 Tage
  • Kreditkarte erforderlich: Nein
  • Kostenloser Test vs. Abonnement: kein Unterschied
  • Abonnement nach der Probezeit: Hängt von dem gewählten Plan ab
  • Abonnementpreis nach dem Test: Hängt von dem gewählten Plan ab
  • Unterstützte Plattformen: Windows, macOS, Linux, Android, iOS, Chrome, Firefox, verschiedene Router

Surfshark ist ein neuer VPN-Anbieter, der VPN-Markt-Veteranen zeigt, wie es geht. Es ist ein fantastischer Allrounder, der sich für viele Anwendungsszenarien eignet. Dieses VPN wird Wunder wirken, wenn Sie eingeschränkte Inhalte freischalten möchten oder ein privateres Surferlebnis wünschen.

Surfshark verfügt über 3200+ Server in mehr als 60+ Ländern, was sich in halsbrecherischer Geschwindigkeit niederschlägt. Diese sollten schnell genug sein, um Netflix 4k (UHD)-Videos zu streamen oder Torrent-Dateien herunterzuladen. Es verfügt über Apps für alle wichtigen Plattformen, so dass Sie in der Lage sein sollten, es in Ihrem gesamten Haushalt einzurichten. Bei unbegrenzten gleichzeitigen Verbindungen ist es brillant, eine verschlüsselte Verbindungsschicht hinzuzufügen, die für Ihre Sicherheit sorgt.

Sie könnenSurfshark mit seiner 7-tägigen kostenlosen Testversion auf seinen mobilen Apps in den Google Play oder Apple App-Stores testen. Sobald Sie sich registriert haben, können Sie die gleichen Anmeldungen verwenden, um den Dienst auf Desktop-Clients und jedem anderen Gerät auszuprobieren. Der Dienst hat auch eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, falls 7 Tage nicht ausreichen, um zu wissen, ob Sie sich für längere Zeiträume verpflichten wollen.

Für eine genauere Untersuchung der Surfshark VPN esen Sie unseren Surfshark VPN rezension.

4. Ivacy VPN: eintägige kostenlose Testversion, am besten bei den niedrigen Preisen

Anzahl der standorte
Anzahl der standorte:
50
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
1000
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat
  • Niedrige Preise
  • Sitzt in Singapur, einem Five-Eyes-Partner-Land
  • Dauer der Garantie: 1 oder 3 Tage (je nach Gerät)
  • Kreditkarte erforderlich: Nein
  • Kostenloser Test vs. Abonnement: kein Unterschied
  • Abonnement nach der Probezeit: Hängt von dem gewählten Plan ab
  • Abonnementpreis nach dem Test: Hängt von dem gewählten Plan ab
  • Unterstützte Plattformen: Windows, macOS, iOS, Android, Firefox, Chrome

Ivacy ist ein kostengünstiger VPN-Dienst mit einer ansprechenden Feature-Liste. Sie verfügen über 1000+ Server an über 50+ Standorten. Es ist nicht das umfangreichste aller Netzwerke, aber Sie sollten in der Lage sein, überall vernünftige Verbindungsgeschwindigkeiten zu erhalten.

Apropos, Ivacy schränkt die Torrent-Nutzung nicht ein, enthält Malware-Filter und protokolliert keine Benutzerdaten. Darüber hinaus erhalten Sie bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen und einen Kill Switch zum Schutz Ihrer Daten, sollte Ihre Verbindung zu einem VPN-Server jemals abreißen.

Außerdem unterstützt es eine Vielzahl von Tunneling-Protokollen, darunter L2TP, OpenVPN und IKEv2. Um Ihnen mehr Flexibilität zu bieten, unterstützt der Dienst auch Split-Tunneling, um auszuwählen, welcher Verkehr durch einen verschlüsselten Tunnel geleitet und welcher direkt verbunden werden soll.

Sie können die kostenlose Testversion von Ivacy VPN erhalten, wenn Sie es zuerst auf einer der mobilen Anwendungen installieren. Derzeit sind es ein Tag auf Android und drei Tage auf iOS. Dies sollte für die meisten Benutzer ausreichen, um zu testen, wie es in ihren täglichen Anwendungsszenarien funktioniert.

Für eine genauere Untersuchung der Ivacy VPN esen Sie unseren Ivacy VPN rezension.

5. CyberGhost VPN: eintägige kostenlose Testversion, keine Kreditkarte, am besten beim Kundensupport

Anzahl der standorte
Anzahl der standorte:
90
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
6400
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat
  • Bei der Benutzerfreundlichkeit
  • Steht nur 24 Stunden zur Verfügung
  • Dauer der Testversion: 1 Tage
  • Kreditkarte erforderlich: Nein
  • Kostenloser Test vs. Abonnement: kein Unterschied
  • Abonnement nach der Probezeit: Monatlich
  • Abonnementpreis nach dem Test: $12.99
  • Unterstützte Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS, Amazon Fire TV & Fire Stick, Android TV

CyberGhost hat eine großartige kostenlose VPN-Testversion. Es ist schade, dass sie nur auf 24 Stunden begrenzt ist. Während dieser Zeit können Sie jedoch auf alle Funktionen zugreifen, die dieser Anbieter anbietet.

Dazu gehören spezialisierte Server für Torrenting, Streaming und keine Spionageserver für sensiblere Aktivitäten. Server sind für das gekennzeichnet, was sie am besten können, also wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen. Wenn Sie sich Netflix, BBC iPlayer, HBO Go ansehen möchten, ist dies ein ausgezeichneter Service.

CyberGhost hat auch die Anzahl seiner Server auf rekordverdächtige 6400+ Server in 90 Ländern erhöht. Dies wird dazu beitragen, Ihre Verbindungsgeschwindigkeiten hoch zu halten.

Sie können auch deren Anzeigen-Tracker und Malware-Blocker umschalten, um das Surfen sicherer zu machen. Dadurch werden sogar Pop-ups blockiert, die Ihre Videowiedergaben auf Youtube unterbrechen. Sie können CyberGhost auf sieben Geräten gleichzeitig verwenden. Holen Sie sich die kostenlose Testversion von CyberGhost und sehen Sie sich an, wie einer der besten VPN-Dienste in der Praxis funktioniert.

Für eine genauere Untersuchung der CyberGhost esen Sie unseren CyberGhost rezension.

6. Trust.Zone VPN: 3 Tage und 1 GB, keine Kreditkarte, am besten für die Anonymität

Anzahl der standorte
Anzahl der standorte:
30
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
200
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 live chat
  • Anonymität
  • Kann nur bis zu 1 Gb verwenden
  • Dauer der Testversion: 3 Tage
  • Kreditkarte erforderlich: Nein
  • Kostenlose Testversion vs. Abonnement: weniger Serverstandorte, Datenlimits und weniger gleichzeitige Verbindungen
  • Abonnement nach der Probezeit: Monatlich
  • Abonnementpreis nach dem Test: $6,99
  • Unterstützte Plattformen: Windows (andere erfordern eine manuelle Konfiguration)

Trust.Zone bekommt null Punkte für kreatives Branding, aber im Schnitt ist es ein überraschend leistungsfähiger VPN-Dienst. Es verfügt über eine vollständige Sicherheitssuite, einschließlich militärtauglicher AES-256-Bit-Verschlüsselung, OpenVPN und L2TP/IPSec-Protokolle, nichts allzu Auffälliges, aber es ist eine vernünftige Schutzebene, die keine Schlupflöcher zulassen sollte, die von Hackern ausgenutzt werden könnten.

Auch der Datenschutz ist einer der besten – Nutzungsdaten werden niemals auf Ihre IP-Adresse zurückgeführt. Dies macht es nicht nur aus technischer, sondern auch aus rechtlicher Sicht zu einem sicheren VPN.

Der Serverpool besteht aus über 160 Servern in über 30 Ländern. Obwohl die Gesamtzahl niedriger ist, gibt es selbst in den unterrepräsentierteren Kontinenten wie Afrika und Südamerika Server; dies ist ein etwas einzigartiges Merkmal, da die meisten VPNs Europa, Asien und Nordamerika bevorzugen.

Das Beste ist, dass Sie Trust. Zone ausprobieren können kostenlos. Sie erhalten drei Tage und 1 GB Bandbreite, ohne dass Sie irgendwelche Zahlungsdetails weitergeben müssen.
Lesen Sie unseren vollständigen Trust. Zone Bericht ‣

7. NordVPN: 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, insgesamt bestes VPN

8,1
TOP VPN Anbieter
Anzahl der standorte
Anzahl der standorte:
59
Anzahl an Servern
Anzahl an Servern:
5500
Kundendienst
Kundendienst:
24/7 Live-Chat, E-Mail
  • Beste Sicherheit
  • Sie müssen im Voraus ein Abonnement kaufen
  • Garantiedauer: 30 Tage
  • Kreditkarte erforderlich: Ja
  • Kostenloser Test vs. Abonnement: kein Unterschied
  • Abonnement nach der Probezeit: Hängt von dem gewählten Plan ab
  • Abonnementpreis nach dem Test: Hängt von dem gewählten Plan ab
  • Unterstützte Plattformen: Windows, macOS, iOS, Android, Linux, AndroidTV, Chrome, Firefox
  • Am besten für: Alles – es werden alle Kästchen angekreuzt

NordVPN ist einer der besten VPN-Dienste, und er eignet sich hervorragend für viele Anwendungsszenarien. Es hat auch eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz als Marktführer, wenn es darum geht, den Service mit neuen Funktionen aktuell zu halten.

Ihre erstklassige Sicherheitssuite wurde soeben durch die Einführung von NordLynx (WireGuard) für Windows, Android, iOS und MacOS aktualisiert. Außerdem erhalten Sie Zugang zu ihrem riesigen Netzwerk von über 5000 Servern in 9,6 Ländern. Sie können ohne Probleme torrenten und Netflix, BBC iPlayer, Hulu oder Amazon Prime ansehen.

Es wird keine kostenlose Testversion im herkömmlichen Sinne angeboten, aber Sie können NordVPN trotzdem kostenlos ausprobieren. Wenn Sie ein Abonnement erwerben, haben Sie 30 Tage Zeit, um den vollen Funktionsumfang zu testen. Das sollte genug Zeit sein, um mit diesem Anbieter alles auszuprobieren, was Sie wollen. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, Ihren Plan vor Ablauf der 30 Tage zu stornieren, ist das kein Problem – das bedeutet eine Rückerstattung ohne Rückfragen.

Lesen Sie unsere vollständige NordVPN-Rezension ‣

Für eine genauere Untersuchung der NordVPN esen Sie unseren NordVPN rezension.

Was Sie während der Test- oder Garantiezeit testen sollten

Die Antwort auf die obige Frage hängt hauptsächlich davon ab, welche Bedürfnisse Sie haben. Aber diese beiden Faktoren sind für uns alle wichtig: Geschwindigkeit und Sicherheit.

Erstere können Sie mit einem webbasierten Geschwindigkeitstest (wie Speedtest.net) testen und die Ergebnisse mit Ihrer VPN-losen Geschwindigkeit oder anderen kostenlosen Tests vergleichen, die Sie gerade durchführen. Was die Sicherheit betrifft, stellen Sie sicher, dass Sie das VPN auf IP-Adressen- und DNS-Lecks testen.

Testen Sie außerdem den Kundendienst. Versuchen Sie, sie per Live-Chat zu kontaktieren oder ein Support-Ticket zu erstellen, wann immer Sie eine Frage haben (selbst eine lächerliche), um ihre Antwortrate, Höflichkeit und allgemeine Qualität zu sehen. Sie erhalten einen Überblick darüber, was Sie erwartet, wenn mitten in der Nacht etwas zusammenbricht, und der Dienst wieder so schnell wie möglich funktionieren muss.

Möglicherweise ist es nicht möglich, einige der folgenden Punkte mit Ihrem kostenlosen Test zu überprüfen:

Sie sollten die Torrenting-Server testen, wenn der VPN-Anbieter nicht angibt, dass P2P-Verkehr blockiert wird.

Lassen Sie uns auch das Streaming nicht vergessen. Die Entsperrung von Netflix, Hulu und BBC iPlayer ist ein ständiges Bemühen.

Vergleich der kostenlosen VPN-Testversion

Hier sehen Sie, wie die Anbieter aufgestellt sind, wenn wir ihre kostenlosen Testversionen vergleichen:

Dauer der TestversionKreditkarte erforderlichPreis nach der Testzeit (für einen Monat)Geld-Zurück-GarantieUnterstützte Plattformen während der Testzeit
PrivateVPN7 TageNein$8.10/MonatJaWindows, macOS, Linux, iOS, Android, various routers
ProtonVPN7 TageNein$5.00/MonatJaWindows, macOS, Linux, Android, iOS
Surfshark7 TageNein$12.95/MonatJaWindows, macOS, Linux, Android, iOS, Chrome, Firefox, various routers
Ivacy VPN30 TageNein$9.95/MonatJaWindows, Mac, iOS, Android, Firefox, Chrome
CyberGhost1 TagNein$12.99/MonatJaWindows, macOS, Android, iOS, Amazon Fire TV & Fire Stick, Android TV
Trust.Zone3 TageNein$8.88/MonatNeinWindows (andere erfordern manuelle Konfiguration)
Perfect Privacy VPN7 TageJa$12.99/MonatJaWindows, MacOS, Android (plus manuelle Einrichtung für andere Plattformen)
NordVPN30 TageJa$11.95/MonatJaWindows, macOS, iOS, Android, Linux, Android TV, Chrome, Firefox
Astrill VPN7 TageNein$20.00/MonatJaWindows, Linux, macOS, Android, iOS, verschiedene Router
ExpressVPN30 TageJa$12.95/MonatJaWindows, Mac, iOS, Android, Linux, Firefox, Chrome, verschiedene Router

Kostenlose VPN-Testversion ohne Kreditkarte

Es gibt einige VPNs, bei denen Sie Ihre Kreditkarteninformationen nicht angeben müssen. Das liegt in der Regel daran, dass der Dienst in Wirklichkeit eine kostenlose Version anbietet. Dies sollte nicht mit einem kostenlosen Test verwechselt werden, der in der Regel dazu dient, einen Premium-Dienst für einen begrenzten Zeitraum zu testen.

Was ist der Unterschied zwischen einer kostenlosen VPN-Testversion und einer Geld-zurück-Garantie?

Der entscheidende Unterschied zwischen einer kostenlosen VPN-Testversion und einer Geld-zurück-Garantie liegt in der Bezahlung. Wenn ein VPN keine Zahlungsinformationen erfordert und es Ihnen erlaubt, eine Verbindung herzustellen und seine Funktionen zu testen, ist es eine kostenlose Testversion. Es ist kostenlos, weil Sie nicht bezahlen.

Die Geld-zurück-Garantie ist das, was für Sie gilt, wenn Sie bereits für ein Abonnement bezahlt haben. Das bedeutet, dass Sie das Geld, das Sie zurückgezahlt haben, zurückerhalten können. Die meisten Menschen nutzen diese Zeit, um den Dienst auszuprobieren, um zu sehen, ob er bei ihnen funktioniert. Das könnte der Grund für die meisten Missverständnisse sein. Die meisten Anbieter haben ganz andere Vorstellungen: Einige von ihnen werden sofort ihre Geld-zurück-Garantie als kostenlose Testversion bezeichnen, während andere vielleicht eine kostenlose Version haben.

FAQ zur kostenlosen VPN-Testversion

Welches VPN bietet die längste kostenlose Testversion?

Dies hängt von Ihrer Definition ab. PrivateVPN hat die am längsten dauernde Premium-Testversion für sieben Tage und erfordert keine Zahlungsinformationen. ProtonVPN hat eine kostenlose Version, die keine zeitliche Begrenzung hat, aber Bandbreitenbeschränkungen aufweist. Wenn man die Länge der Geld-zurück-Garantie mitzählt, reicht CyberGhost’s für rekordverdächtige 45 Tage.

Was sind die Einschränkungen eines kostenlosen VPN-Tests?

Meistens werden Sie bei kostenlosen VPN-Tests auf einen kleineren Pool von Servern beschränkt sein. Es könnte zusätzliche Einschränkungen mit Bandbreitenbegrenzungen geben, die Ihre Geschwindigkeiten bis zu einem bestimmten Schwellenwert einschränken. Datenkappen, die verwendet werden, um zu begrenzen, wie viele Daten Sie herunterladen können, werden oft auch verwendet, um zu begrenzen, wie viel Sie mit einem Dienst tun können.

Wir raten immer dazu, die vom Anbieter auf seiner Webseite hervorgehobenen Bedingungen zu überprüfen. Dort finden Sie immer die aktuellsten Informationen darüber, welche Funktionen im Rahmen einer kostenlosen Testversion zur Verfügung stehen werden. Wenn Sie bereits eine kostenlose Version haben, können Sie sich auch an den Kundendienst wenden, der Ihnen gerne alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellt.

Kann eine kostenlose VPN-Testversion mehr als einmal verwendet werden?

Praktisch sollte es möglich sein, den kostenlosen Test mehrfach zu nutzen. In der Regel bedeutet dies, dass für Dienstleistungen, die keine Zahlungsinformationen erfordern, eine andere E-Mail-Adresse verwendet wird. Für die Versuche, die Ihre Kreditkarteninformationen benötigen, benötigen Sie in der Regel eine separate E-Mail und eine andere Karte für die Registrierung.

Denken Sie daran, dass Sie immer noch anhand Ihrer IP oder sogar der IMEI-Adresse Ihres Geräts verfolgt werden könnten. In den meisten dieser Fälle verstoßen Sie höchstwahrscheinlich gegen die Dienstleistungsbedingungen des Anbieters, so dass Sie solche Dinge immer auf eigenes Risiko tun sollten. In den meisten Fällen ist es weniger umständlich, nur für ein Abonnement zu bezahlen.

Wie kündigt man eine kostenlose VPN-Testversion?

Die Stornierung einer kostenlosen VPN-Testversion oder die Verwendung einer Geld-zurück-Garantie ist bei jedem Anbieter anders. In den meisten Fällen müssen Sie ein Formular ausfüllen, mit dem ein kostenloser Test automatisch abgebrochen wird. Alternativ müssen Sie sich eventuell an den Kundendienst wenden.

Es gibt noch keine Kommentare Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share
Share
Thanks for your opinion!
Your comment will be checked for spam and approved as soon as possible.